Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Ferienhäuser auf Zypern

Ferienhaus bei der Göttin Aphrodite

Zypern ist mit einer Fläche von 9251 Quadratkilometern die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Sie liegt weit im Osten, etwa 75 Kilometer südlich der Türkei. Die Insel ist ein herrlicher Ort, um Urlaub im Ferienhaus zu machen. Strahlend blaues Wasser, wilde Steilküsten und zwei markante Gebirge prägen das Landschaftsbild. Das mediterrane Klima und unzählige Wassersportmöglichkeiten sorgen das ganze Jahr über für Urlaubsstimmung.

Eine uralte Kultur lässt die Herzen interessierter Sightseeing-Urlauber höher schlagen. Machen Sie sich beim Urlaub auf Zypern auf die Spuren von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe, Schönheit und sinnlichen Begierde. Als Meergeborene soll sie an der Küste von Zypern an Land gegangen sein, wo sie von den Horen geschmückt und anschließend den Unsterblichen vorgestellt wurde. Besichtigen Sie im Urlaub auf der Insel den Aphrodite-Felsen unweit von Paphos.

Das Freizeitangebot auf Zypern ist abwechslungsreich und bunt. Interessante Städte mit einer wechselvollen Geschichte und herrlichen Kulturbauten warten auf Ihren Besuch. Mieten Sie hier eine schöne Ferienwohnung, machen Sie Shopping-Touren und interessante Museumsbesuche. In der herrlichen Natur laden gut ausgebaute Wege zu Wanderungen und Mountainbike-Touren ein.

Die beliebtesten Regionen für den Urlaub in Ferienhäusern und Ferienwohnungen sind

· Famagusta

· Larnaca

· Limassol

· Nicosia

· Paphos

Bei NOVASOL finden Sie vom einfachen Haus auf dem Lande über Strandhäuser am Meer und Ferienwohnungen in den Städten bis hin zu Luxusvillen mit privatem Pool alles, wonach Sie suchen.

Die Sandstrände von Zypern und schöne Ferienhäuser sind ideal für den Sommerurlaub. Das glasklare Wasser hat in den Wintermonaten Temperaturen von 17-19°C, von Mai bis August von 21-27°C und in den restlichen Monaten von 19-25°C. Zypern besitzt eine 650 Kilometer lange Küste mit zahlreichen Badestränden für einen perfekten Badeurlaub in den Ferienhäusern auf Zypern. Zwischen Larnaca und Limassol im Südosten der Insel finden Sie den Governor`s Beach mit seinen bizarr geformten Sandsteinklippen und kleinen Buchten. Er zählt zu den schönsten Stränden der Insel. Weicher, warmer Sand und zahlreiche Angebote sorgen für Urlaubsfeeling pur.

Angesagte Strände sind auch in Agia Napa im Südosten der Insel zu finden. Hier weht in der Mehrheit die blaue Flagge, sie garantiert beste Bedingungen für den Badeurlaub. Die Strände sind perfekt für Liebhaber des Wassersports: Tauchen, Schnorcheln, Wasserski, Windsurfing, Verleih von Segelkanus, Tretbooten und Motorbooten.

Der Nissi Beach drei Kilometer westlich von Agia Napa lockt Jahr für Jahr Tausende Touristen an. Das griechische Wort "Nissi" bedeutet "Inselchen" und bezieht sich auf eine Insel in der Bucht. Machen Sie vom Ferienhaus Zypern aus ein Strand-Hopping. Entdecken Sie angesagte Strände voller Menschen oder einsame Badebuchten, wo sie ganz allein sind.

NOVASOL bietet Ihnen auf Zypern Ferienhäuser, die in malerischen Dörfern oder unweit der Küste zu finden sind. Schön renovierte Bauern- und Landhäuser sind ein besonderes Highlight: mit allen modernen Annehmlichkeiten sind sie perfekt für den Urlaub zu zweit, in Familie oder mit Freunden. Die alten Gemäuer erzählen die Geschichte der einstigen Bewohner: auf Zypern ist es Tradition, dass mehrere Generationen in einem Haus wohnen. Kommt ein neues Familienmitglied dazu, wird das Haus einfach erweitert. Die Ferienhäuser sind traditionell eingerichtet, bleiben in der Familie und verströmen ein ganz besonderes mediterranes Flair. Heute gehören Pool und Luxus-Gartenmöbel zur Ausstattung eines Ferienhauses auf Zypern einfach dazu.

Die Grundstücke sind mitunter recht groß, so dass man geschützt vor den Blicken anderer entspannen kann. Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Zypern, insbesondere die Strandhäuser haben zudem Meerblick und sind in der Nähe von Stränden zu finden.

Bei NOVASOL haben Sie die Wahl zwischen 3-, 4- und 5-Sterne-Unterkünften. In den meisten Ferienhäusern und Ferienwohnungen Zypern gilt bei NOVASOL das „All inclusive“- Konzept: im Mietpreis sind die Verbrauchskosten für Strom und Wasser, sowie Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung und Kurtaxe inbegriffen. In manchen Häusern ist lediglich die Klimaanlage extra zu bezahlen.

NOVASOL bietet in Zusammenarbeit mit seinen Partnern vor Ort einige Kundenvorteile an. Buchen Sie zum Beispiel Langzeiturlaub zu günstigen Preisen.

In Zypern gehören drei Stätten zum Weltkulturerbe der UNESCO, elf stehen auf der Tentativliste. Alle Stätten sind beim Urlaub im Ferienhaus einen Besuch wert. Beginnen Sie mit einem Ausflug zur Hafenstadt Paphos, deren Geschichte sich bis in die späte Bronzezeit zurückverfolgen lässt. Viele Herrscher hinterließen hier ihre Spuren, das Ruinengelände mit der Paulussäule legt beredtes Zeugnis davon ab. Auf dem Gelände um die spätbyzantinische Kreuzkuppelkirche Agia Kyriaki steht ein Säulenstumpf an dem der Legende nach der Apostel Paulus gefesselt und gegeißelt wurde. Die so genannten Königsgräber von Nea Paphos stammen aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., 1980 wurden die Ruinen von Paphos zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Wichtigstes Wahrzeichen von Paphos ist das mittelalterliche Kastell im Hafen, das von den Osmanen 1592 wieder aufgebaut wurde, nachdem es zuvor von den Venezianern zerstört worden war.

Zehn der „Bemalten Kirchen im Gebiet von Troodos“ sind seit 2001 Weltkulturerbe. Kulturhistorisch interessierte Gäste im Ferienhaus besichtigen diese zyprisch-orthodoxen Scheunendachkirchen und die hübschen Dörfer mit großer Freude, denn die Kirchen sind etwas ganz Besonderes. Sie besitzen keinen Glockenturm, sind von außen schlicht und kahl, dafür aber im Inneren mit prächtigen byzantinischen Fresken ausgestaltet.

Zwischen Limassol und Larnaka liegt oberhalb der Autobahn die dritte, von den Ferienwohnungen in der Region gut zu erreichende Weltkulturerbe-Stätte: die archäologische Grabungsstätte bei der Siedlung Chirokitia aus der Zeit vom 7.- 4. Jahrtausend v. Chr. Chirokitia gilt als eine der wichtigsten prähistorischen Stätten des östlichen Mittelmeerraumes und ist eine der ältesten Siedlungen auf Zypern.

Der beste Zeitpunkt für den Urlaub im Ferienhaus Zypern ist der Frühling. Die Temperaturen klettern auf angenehme 20 Grad und die klare Luft lädt zu Ausflügen in das bergige Hinterland ein. Naturfreunde bestaunen in ihrem Urlaub das Erwachen der Natur auf der ganzen Insel. Die Mandelbäume blühen, wie ein zartrosa Teppich legt sich die Pracht der Blüten auf den Feldern, an Straßenrändern und in Gärten auf die Landschaft. An den Hängen der Gebirge erblühen Apfel-, Birnen- und Pfirsichbäume, Zypressen, Oliven- und Johannisbrotbäume, sowie Orangen- und Grapefruithaine bilden einen wundervollen Kontrast dazu. Wildwachsende Kräuter, Wacholder, Narzissen, Anemonen und Orchideen runden das frühlingshafte Farbbild ab - Zypern ist einfach perfekt für den Osterspaziergang.

Zypern gilt als sehr kinderfreundlich, bei den geselligen Zyprioten bildet die Familie bis heute den Mittelpunkt des Lebens. Überzeugen Sie sich beim Familienurlaub im Ferienhaus selbst davon und suchen Sie bewusst den Kontakt zu den Einheimischen. Sie werden überrascht sein, wie gastfreundlich und interessiert die Menschen sind.

Zypern gilt mit seiner faszinierenden Natur, herrlichen Stränden und abwechslungsreichen Angeboten als perfektes Ziel für den Familienurlaub. An den Stränden des Mittelmeeres und in den Aquaparks gibt es jede Menge Wasserfreuden. Der Aquapark WaterWorld in Ayia Napa im Süden der Insel ist von der Autobahn gut zu erreichen. Das größte und schönste Spaßbad ist von April bis Oktober geöffnet und sorgt mit bis zu 150 Meter langen Riesenrutschen, Pools, Wellenbad und vielen Attraktionen für unvergessliche Stunden. In Ayia Napa erwarten Discos Familien mit älteren und der Luna Park mit Kinderkarussells, Riesenrad und Sprungturm mit jüngeren Kindern.

Zypern bietet eine Mischung aus Strandurlaub am Meer und Entdeckungsfahrten ins Inland. In der Region Troodos erwartet beispielsweise ein Eselspark interessierte Besucher. Aktivurlauber nehmen an einer Wildbachwanderung teil. Im Westen und Osten liegen Naturparks, wo seltene Fauna und Flora beobachtet werden kann. Der Salzsee von Larnaca entsteht durch Sickerwasser aus dem nahen Meer, im Frühjahr blühen auf den Wiesen wilde Orchideen und bis zum Sommer trocknet der See wieder aus, so dass das Salz gewonnen werden kann. Sehr sehenswert ist auch für Kinder beim Familienurlaub die nahe gelegene Moschee Hala Sultan Tekke.

Die Anreise nach Zypern geschieht in der Regel mit dem Flugzeug, deshalb sollte man mit einem großen Hund lieber auf einen Urlaub auf Zypern verzichten. Für kleinere Hunde dagegen ist die Mitreise im Passagierraum weniger stressig und es lohnt es sich durchaus, Zypern als Reiseziel für Ihren Urlaub mit Hund in Betracht zu ziehen.

Die beste Zeit für einen Urlaub mit Hund auf Zypern sind die Monate außerhalb der heißen Sommersaison. Bei angenehm milden Temperaturen sind Erkundungen im Inland ebenso interessant wie das ungestörte Rumtollen an der Küste. Außerhalb der Saison stört es niemanden, wenn Sie mit Ihrem Hund einen Strandspaziergang machen. Nehmen Sie aber trotzdem Rücksicht auf die Bevölkerung, denn Zyprioten sind nicht daran gewöhnt, Hunde als Familienmitglieder zu betrachten. An öffentlichen Stränden sind Hunde nicht erlaubt.

Wegen freilaufender Hunde sollten Sie zur Sicherheit Ihren eigenen Hund immer an die Leine nehmen.

Vier-Pfoten-Urlaub bedarf etwas mehr Vorbereitung, damit sich das Tier auch während der Anreise wohlfühlt. In Zypern ist für die Einreise wie überall in der EU ein gültiger Heimtierausweis notwendig, es herrscht Chippflicht und das Tier muss eine Impfung gegen Tollwut vorweisen können. Hunde unter drei Monaten dürfen nicht einreisen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die Vermeidung der so genannten Mittelmeerkrankheiten.

Wissenswertes und Interessantes über den Urlaub mit Hund im Ferienhaus finden Sie hier.

Die zyprische Küche ist eine mediterrane Küche, die im Laufe der Geschichte zahlreichen Einflüssen unterlag. Sie verwendet viele Gewürze und Kräuter, ist aber nicht so scharf wie die türkische und arabische Küche. Hauptgrundlage der zyprischen Küche sind die Elemente der griechischen und türkischen Küche. Zyprioten lieben ihre Méze genannte Esskultur: ein Essen besteht aus mindestens zwölf verschiedenen kleinen Gängen, von gegrilltem Ziegenkäse, Oliven, Salaten über Lammkoteletts bis zu üppigen Fleischspießen ist alles dabei. Dazu gibt es den berühmten Wein von Zypern, dessen Wurzeln bis in die Antike zurückreichen. Die fruchtbaren Böden der Insel, das milde Klima und die Sonneneinstrahlung bringen ausgezeichnete Weine hervor.

Die Zyprioten lieben es, im Kreise der Familie zu essen und suchen hierfür gern eine gemütliche Taverne auf. Machen Sie es ihnen nach, genießen Sie ein tolles Essen und gute Gespräche.

Die Insel Zypern ist mit dem Flugzeug, dem Schiff und dem Auto erreichbar. In die seit 2004 zur EU gehörende Republik Zypern zu fliegen, ist unproblematisch. Der türkische Norden der Insel ist meist nicht direkt zu erreichen. Für die Einreise in den Norden Zyperns ist zudem ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens ein Jahr Gültigkeit haben muss. Die wichtigsten Flughäfen der Republik Zypern sind der Larnaca Airport und der Paphos Airport. In der Urlaubssaison gehen zahlreiche Flüge aus Mitteleuropa hierher. Nach der Ankunft nimmt man sich einen Mietwagen, Angebote gibt es in allen größeren Urlaubsorten. Mit dem Mietwagen über die Green Line in den Norden der Insel zu fahren, ist durchaus möglich, vom Norden in den Süden zu fahren, geht dagegen nicht.

Durch die einstige Zugehörigkeit Zyperns zu Großbritannien gilt in beiden Teilen der Insel noch heute der Linksverkehr, Geschwindigkeitsangaben werden aber in Kilometer pro Stunde gemacht. In den 90-iger Jahren wurden die Autobahnen zwischen West und Ost, sowie nach Nikosia fertiggestellt. Mautgebühren werden nicht erhoben.

Zypern wird eher selten mit dem eigenen Auto angefahren. Es ist aber möglich, mit dem eigenen Auto auf Fährschiffen aus Italien und Griechenland anzureisen. Fährschiffe verkehren von Piräus, Rhodos und Irakleion aus. Die Insel Zypern wird immer häufiger von Kreuzfahrtschiffen angefahren, die wichtigste Hafenstadt der Republik Zypern ist Limassol.

Konkrete Informationen zur Anreise in Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung finden Sie in den Mietunterlagen.

Zypern gehört geografisch zu Asien und ist politisch gesehen eine sehr spannende Insel, die immer im Brennpunkt unterschiedlicher Machtansprüche lag. Im Laufe der Geschichte war die Insel im Besitz der Phönizier, Hellenen, Byzantiner, Römer, Veneter und Osmanen. 1878 traten die Osmanen die Insel gegen hohe Zahlungen an Großbritannien ab. Am 16. August 1960 wurde Zypern durch ein Abkommen zwischen Großbritannien, Griechenland und der Türkei unabhängig.1974 besetzte die Türkei einen Teil der Insel und errichtete im Nordteil die Türkische Republik Nordzypern. Seit dieser Zeit ist die Insel durch die Green Line geteilt: 62 % der Fläche stehen unter der Kontrolle der Republik Zypern, 37 % bilden seit 1983 die international nur von der Türkei anerkannte Türkische Republik Nordzypern. Der Rest ist eine unter der Kontrolle der UN stehende Pufferzone. Die „Souveränen britischen Basen“ Akrotiri und Dekelia sind Exklaven, die zu Großbritannien gehören. Die Republik Zypern wurde 2004 Mitglied der EU, ihre Währung ist der Euro.

Nikosia, türkisch Lefkoşa, ist eine durch Mauern geteilte Stadt. Ein Teil ist die Hauptstadt der Republik Zypern, der Nordteil die Hauptstadt der Türkischen Republik Nordzypern.