Die Anreise nach Korsika

Gut erreichbar ist die Insel Korsika mit der Fähre sowohl vom französischen als auch vom italienischen Festland aus sowie von Sardinien. Von der Insel Sardinien nach Korsika sind es nur 12 km.

Wer lieber fliegt, den bringen sowohl Linienflüge als auch Billigairlines auf die Insel, um den Urlaub in einem der Ferienhäuser Korsika oder einem der Ferienhäuser Frankreich zu verbringen.

Korsika liegt sehr nah an Sardinien. Sie sollten daher auch unbedingt beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Korsika oder einem der Ferienhäuser Frankreich abchecken, ob ein Anflug auf Sardinien möglich ist mit nachfolgender kurzer Fährfahrt nach Bonifacio, dem südlichsten Ort von Korsika.

Je nach Anfahrtsweg nach Frankreich in den Urlaub in einem der Ferienhäuser Korsika oder einem der Ferienhäuser Frankreich ist die Anreise mit dem eigenen Auto durchaus günstig und empfehlenswert, da Sie auf der Insel unabhängig sind. Die Fährverbindungen von verschiedenen Häfen auf die Insel Korsika sind recht gut. Ein Tip ist die Verbindung Genua-Bastia oder Livorno-Bastia über den Anbieter Mobylines. Die Tickets sollte man aber rechtzeitig buchen - was auch online möglich ist, um den Urlaub in einem der Ferienhäuser Korsika oder einem der Ferienhäuser Frankreich entspannt antreten zu können.

Natürlich können Sie auch - gerade über die Sommermonate - von verschiedenen europäischen Flughäfen Direktflüge nach Frankreich und nach Korsika bekommen und vor Ort ein Mietauto für den Urlaub in einem der Ferienhäuser Korsika oder einem der Ferienhäuser Frankreich in Anspruch nehmen.

Für jene, die Korsika per pedes erkunden möchten, gibt es auf der Seite www.corsicabus.org aktuelle Fahrpläne der Busse und Züge auf der Insel Korsika.