Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Finnland

Finnland besticht in erster Linie durch seine wunderschöne Landschaft, die von Wald und Wasser geprägt ist. Sie lädt geradezu zu diversen Aktivitäten im Freien ein: ausgedehnte Wander- und Klettertouren, Wasser- und Wintersport sind nur einige Möglichkeiten.

 

Die Hauptstadt Helsinki hat ein umfassendes Kulturprogramm vorzuweisen, das ebenfalls für Abwechslung im Ferienhausurlaub sorgt. Damit Sie Ihren Finnland Urlaub von Anfang an richtig planen können, haben wir Ihnen für die verschiedenen Regionen eine Auswahl der beliebtesten Sehenswürdigkeiten zusammen gestellt.

Untenstehend finden Sie einen kurzen Ausschnitt, um einen ersten Eindruck von Finnlands Vielfältigkeit zu gewinnen. Viele weitere Attraktionen finden Sie dann sortiert nach Regionen.Die Burg Turku

 

Auf einer Insel im Aurajoki thront bereits seit Ende des 13. Jahrhunderts die Burg Turku. Ursprünglich als Lager für die Truppen gedacht, wurde sie später auch als Wohnsitz von Johan Vasa (Sohn von Gustav Vasa) und dessen Frau genutzt. Die Schäden, die der Burg im 2. Weltkrieg zugeführt wurden, sind wieder umfassend repariert und so erstrahlt die Burg heute wieder im alten Glanz. Ein Museum erzählt von der wechselvollen Geschichte der Burg und zur Weihnachtszeit gibt es hier den berühmten Gedeckten Weihnachtstisch zu bewundern.

Das Kiseleffhaus in Helsinki

Wenn Sie in Helsinki sind, sollten Sie unbedingt den Markt im Kiseleffschen Haus besuchen. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und zwischen den Jahren 1816 und 1818 baulich verändert. Zahlreiche kleine Läden preisen die ungewöhnlichsten Waren an: finnisches Design, außergewöhnliches Kunsthandwerk und hübsche Souvenirs kann man dort erstehen. Es gibt eine Spielzeugausstellung, die alte Puppen, anderes historisches Spielzeug zeigt und auch ein gemütliches Café gehört zum Kiseleffschen Haus und lädt zum Verweilen in Ihrem Ferienhausurlaub an der Südküste ein.

 

Der heilige Berg Saana

Der heilige Berg der Samen liegt in Lappland und ragt oberhalb des Dorfes Kilpisjärvi als Tischberg 1.029 Meter in den Himmel. Er wird von den Ureinwohnern Lapplands schon seit Jahrhunderten verehrt. Es gibt einen Wanderweg hinauf auf den Gipfel, der von den Samen allerdings bis heute nicht betreten werden darf. Oben angekommen, bietet sich einem ein herrlicher Ausblick über die Region. Nutzen Sie Ihr Ferienhaus in Lappland als Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den heiligen Berg der Samen.

Finnlands bedeutendstes Baudenkmal: Suomenlinna

Wir schreiben das Jahr 1748: auf sechs unbewohnten Inseln vor der Hauptstadt Helsinki beginnen die Bauarbeiten für die Festung Viapori (Sveaborg) durch die Schweden, die damit die Grenze zwischen den beiden Ländern sichern wollen. Die Festung gilt als uneinnehmbar. Aber: 60 Jahre später erobern die Russen die Festung und im Krimkrieg muss Sie dem Angriff der französisch-englischen Flotte standhalten. Im 2. Weltkrieg erhält die Festung ihren heutigen Namen: Suomenlinna. Bis Anfang der 70er Jahre hatte hier noch die finnische Armee das Sagen, heute ist Suomenlinna das wichtigste Baudenkmal des Landes und steht als Teil des Weltkulturerbes auf der UNESCO-Liste. Besichtigen Sie in Ihrem Urlaub die Festung mit der so abwechslungsreichen Geschichte.

 

Adel verpflichtet: die Herrenhäuser des Landes

In ganz Finnland findet man zahlreiche historische Herrenhäuser, die ältesten von ihnen stammen aus der Wasa-Zeit (16. Jahrhundert). Es handelt sich dabei um ehemalige Gutshöfe, die vom Landadel erbaut wurden. In späteren Zeiten bauten auch Industrielle entsprechende Prachtbauten, die bis heute noch gut erhalten sind bzw. wieder restauriert werden. Viele der Herrenhäuser wurden von den einflussreichen Familien der damaligen Zeit, Horn und Fleming, erbaut. Die ältesten noch erhaltenen Häuser sind Kankas in Masku, Vuorentaka in Halikko, Qvidja in Pargas, Sundholm in Uusikaupunki und Svidja in Sjundeå. Heute sind meist Museen, Altenheime oder Tagungsstätten in ihnen untergebracht. Buchen Sie jetzt Ihr NOVASOL Ferienhaus in Finnland und besichtigen Sie die historischen Herrenhäuser die eingebettet in der malerischen Landschaft gelegen sind.