Urlaub in Finnland im Ferienhaus

Urlaub in Finnland im Ferienhaus

Ferienhausurlaub im Land der tausend Seen ist eine Kur für Körper und Seele. Die schier undendliche Weite, die kristallklare Luft, tiefe Wälder und natürlich die unzähligen Seen sind charakteristisch für Finnland und tragen dazu bei, dass immer mehr Menschen hier Erholung suchen und auch finden. Das Ferienhaus bietet dabei immer den idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub!

 

In Finnland scheint die Hektik und der Stress des Alltags wie weggepustet, endlich kann man die Seele baumeln lassen und sich Zeit für die Familie, den Partner oder einfach für sich selbst nehmen.

 

Neben den vielen Seen im Landesinneren besitzt Finnland aber auch eine wunderschöne Küste. Egal, wo man sich in Finnland aufhält, Wald und Wasser beherrschen überall die Szenerie. Dennoch hat jede Region Finnlands auch wieder ihre ganz eigenen Merkmale: sei es die Wildnis Lapplands im Norden oder die vielen kleinen Inseln im Südwesten des Landes, das lebendige Helsinki oder eben die tausend Seen im Osten - Finnland ist auf alle Fälle abwechslungsreich.

 

Aber Finnland steht nicht nur für Natur und atemberaubende Landschaften, sondern auch für wirtschaftlichen und technischen Fortschritt. Es gehört zu den führenden Wirtschaftsnationen Europas und verfügt über einen hohen Lebensstandard.

 

 

Finnland ist auch Saunaland

Neben all dem Fortschritt vergessen die Finnen nie ihre Traditionen. Die größte und wohl bekannteste ist die Saunatradition. Seit mehr als 1.500 Jahren schwitzen die Finnen nun schon und es bekommt ihnen richtig gut. In Finnland gibt es mehr als zwei Millionen Saunaöfen und schon die Kinder werden in diese Tradition eingeführt. Wichtige Geschäftsabschlüsse werden nicht selten in der Sauna besiegelt, auch Sie als Gast sollten sich unbedingt mit dieser Tradition vertraut machen. Es gibt nichts schöneres als nach einem Saunagang direkt in den See zu springen, der sich vielleicht sogar direkt vor Ihrem Ferienhaus befindet.

Sunshine Coast und Schnee-Paradies

Hätten Sie gewußt, dass die finnische Westküste zu den sonnigsten Gebieten Nordeuropas gehört? Das Kontinentalklima sorgt zwar für kalte Winter, aber eben auch für warme Sommer. Südostfinnland erreicht im Sommer die höchsten Temperaturen in Skandinavien. Dabei bleibt die Luft aber immer angenehm klar und frisch. Die Temperatur in den Seen und Buchten erreicht im Sommer auch schon mal über 20 Grad. Im Winter, der in Finnland rund ein halbes Jahr dauern kann, bietet sich der Norden als perfektes Wintersportgebiet mit Schneegarantie an. Selbst im April herrschen hier noch ideale Bedingungen und die Tage sind in Lappland dann schon wieder so lang, dass man bis zu 16 Stunden auf der Piste verbringen kann.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie weiter, was die finnischen Regionen noch alles zu bieten haben. Wir sind sicher, dass Sie schnell Ihr Traumziel finden werden. Willkommen in Finnland!