Städte der Kunst und Geschichte in der Bretagne

Neben den Departements-Hauptstädten Rennes, Vannes und Quimper gehören in der Bretagne Concarneau, Dinan, Fougères und Vitré zu den sogenannten „villes et pays d'Art et d'Histoire“ – Städte und Länder der Kunst und Geschichte. Entdecken Sie beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne diese vom französischen Kultusministerium wegen ihres reichen kulturellen und historischen Erbes besonders geförderten Städte.

Machen Sie beim Urlaub in Frankreich im Ferienhaus Bretagne eine Fahrt in das ehemalige Königreich Cornouaille nach Concarneau. Der auffälligste Stadtteil von Concarneau ist die Ville Close – eine imposante, befestigte Stadt aus dem 14. Jahrhundert auf einer Insel. Lassen Sie das bunte Treiben in den kleinen Gassen bei einem Rundgang durch Ville Close während Ihres Urlaubs im Ferienhaus Bretagne auf sich wirken. Von den Mauern bieten sich schöne Ausblicke auf die Stadt, den Hafen und den Yachthafen. Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne Mitte August das „Fête des Filets Bleus“ - Festival der blauen Netze. Es ist eines der größten Festivals bretonischer und keltischer Kultur in der Bretagne.
 

Urlaub in der Bretagne


Das strategisch gut gelegene Dinan im Departement Côtes d’Armor wurde im Mittelalter 75 Meter über dem Fluss Rance als Marktflecken gebaut. Besichtigen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne die 71 Monuments historiques der Stadt und die beindruckenden Stadtmauern! Besonders sehenswert sind das Schloss von Dinan und die Basilique St-Saveur aus dem 14. Jahrhundert.

Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne die Stadt Fougères im Departement Ille-et Vilaine! Die Stadt befindet sich in Grenznähe zur Normandie, Hauptattraktion des Ortes ist das Château de Fougères aus dem 11. Jahrhundert, das von mächtigen Festungsanlagen umgeben ist. Besichtigen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne auch die Église St-Leonard aus dem 16. Jahrhundert mit ihrem schönen Kirchgarten.

Die kleine Stadt Vitré im Departement Ille-et-Vilaine ist beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne ebenfalls einen Besuch wert. Das Stadtbild wird von der Burg Vitré und der Câthedrale de Notre-Dame aus dem 15. Jahrhundert beherrscht. Sehenswert beim Urlaub im Ferienhaus Bretagne sind auch die zahlreichen Fachwerkbauten. Vitré ist heute eine der wenigen Städte in Frankreich mit einem kostenlosen städtischen Nahverkehr auf dem gesamten Netz - eine günstige Gelegenheit, das reiche Kulturerbe von Vitré zu erkunden. Mit den Häusern, Stadtmauern, alten Straßen und Kirchen ist Vitré ein perfektes Beispiel für eine gut erhaltene, fünfhundert Jahre alte Stadt.
 

Buchen Sie ein Ferienhaus Bretagne und besichtigen Sie die berühmten Kulturstädte der Bretagne!