Entdecken Sie die französischen Departments beim Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Wie Gott in Frankreich leben – steht für ein unbeschwertes, freies Leben. Warum sich diese Redewendung gerade auf Frankreich bezieht, hat schon seinen Grund. Sorglos zu leben, geht ja auch anderswo auf der Welt. Die Redewendung ist zur Zeit der Französischen Revolution geprägt worden, als der König entmachtet und die Unterschiede zwischen den Ständen abgeschafft wurden. Genießen Sie heute beim Urlaub in einer der Ferienwohnungen in Frankreich mit Dankbarkeit die Gelassenheit, die das geflügelte Wort ausdrückt und erinnern Sie sich an die Parole der bürgerlichen Revolution „Liberté, Égalité, Fraternité“. Hier in Frankreich hatte Gott nicht mehr viel zu tun, die Menschen selbst hatten ihre Freiheit erkämpft und sie verteidigen sie bis heute.

Die Departments in Frankreich

Frankreich galt lange Zeit als Inbegriff eines zentralisierten Staates, brachte die Zentralgewalt in beispielhafter Weise jedoch immer näher zum Bürger. Lernen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in einem der vielen Ferienhäuser von NOVASOL die 27 Regionen des Landes kennen. Korsika hat einen Sonderstatus, fünf Regionen befinden sich in Übersee. Heute ist die so genannte 5. Republik mit ihren 65,8 Millionen Einwohnern ein dezentraler Einheitsstaat mit zentral beaufsichtigten Selbstverwaltungen in 101 Departements.
Die Region Rhone-Alpes im Südosten des Landes hat mit mehr als 6,2 Millionen Einwohnern die meisten Einwohner. Machen Sie einen Ausflug beim Urlaub vielleicht in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung irgendwo in Frankreich in deren Hauptort Lyon! Midi-Pyrénées ist mit 45,348 Tausend Quadratkilometern in Frankreichs europäischem Teil flächenmäßig die größte Region. Buchen Sie einFerienhaus mit Pool im Südwesten von Frankreich und besichtigen Sie den Hauptort Toulouse!
Im europäischen Teil Frankreichs ist im Osten mit 8,28 Tausend Quadratkilometern Fläche Elsass die kleinste Region. Machen Sie beim Frankreichurlaub Halt in der Hauptstadt Straßburg, die als Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen, wie Europarat und Europarlament vielerorts auch als „Hauptstadt Europas“ bezeichnet wird.

Von den 101 französischen Departements liegen 96 in Europa. Einige davon können Sie beim Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Frankreich bereisen und kennen lernen. Die kleinste und gleichzeitig älteste organisatorische Einheit des französischen Staates sind die communes – Gemeinden. Davon gibt es 36700, die vieles selbst organisieren dürfen. Sie werden beim Ferienhausurlaub feststellen, dass diese Gemeinden sehr unterschiedlich sein können.

Regionen im Norden

Die Normandie

In Zentralfrankreich liegen die Ferienregionen Poitou Charentes, Centre, Burgund und Franche Comté. Sie sind für Urlauber im Ferienhaus in Frankreich wegen der Vielfalt der Sehenswürdigkeiten das ganze Jahr über zu empfehlen. Nördlich davon liegen Pays-de-la-Loire, Bretagne, Basse-Normandie, Haute-Normandie, Ile-de-France, Picardie, Nord-Pas-de-Calais, Champagne-Ardenne, Lothringen und Elsass.
Die Bretagne mit ihrer Hauptstadt Rennes reicht in Westfrankreich weit in den Atlantik hinein. Buchen Sie ein Ferienhaus in der Bretagne auf der größten Halbinsel des Landes! Hier findet man viele Äcker und Grünland, die durch Hecken und Steinmauern aufgeteilt sind. Durch Atlantik und Golfstrom hat die Bretagne ein ozeanisches Klima mit relativ milden Temperaturen. Badeurlaub in den Ferienhäusern wird im Norden von Frankreich von jenen Gästen gebucht, die es auch im Sommer nur mäßig warm mögen.
Die Normandiewar mit dem Seebad Dieppe bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Reiseziel vor allem der britischen High Society. Entdecken Sie hier zahlreiche Burgen und Abteien sowie weitere interessante Sehenswürdigkeiten. In der Normandie wurde erstmals der Begriff Tourismus geprägt. Nützen Sie Ihr Ferienhaus als Startpunkt und besuchen Sie das Centre Guillaume le Conquérant in Bayeux mit dem Teppich von Bayeux. Seit 2007 gehört die Stickerei-Arbeit aus dem 11. Jahrhundert zum UNESCO-Welterbe.
Im Jahre 2014 wurde an der Küste der Normandie der Landung der Alliierten am 6. Juni 1944 während des zweiten Weltkrieges gedacht.

Nord Pas de Calais ist die nördlichste Region mit der Hauptstadt Lille. Hier werden seit dem 14. Jahrhundert die Boulonnais-Kaltblutpferde gezüchtet.Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden Sie auch in der Nähe der Hafenstadt Calaismit dem zweitgrößten Passagierhafen Europas. Vor dem Rathaus steht das Denkmal „Les Bourgeois de Calais“ von Auguste Rodin.
Bei Boulogne liegt die Côte d’Opale, der französische Küstenstreifen des Ärmelkanals. Erleben Sie bei Ebbe und Flut die langen Sandstrände mit Dünen, Mündungsbuchten von Flüssen und die Kliffs der Kreideküste. Entlang der Opalküste befinden sich zahlreiche Seebäder, die sich aus Fischerdörfern entwickelt haben.

Regionen im Süden

Ferienhäuser an der Côte d'Azur

Frankreich ist dank äußerst abwechslungsreicher Landschaften und wegen seines einzigartigen Charmes das weltweit beliebteste Reiseziel. Machen auch Sie Urlaub in la France und wählen Sie dafür eines der vielen Ferienhäuser in Europa! So lernen Sie am besten das Savoir-vivre, die Lebensart der Franzosen, die Geschichte und die prächtige Natur kennen. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung ist auch der ideale Ausgangspunkt, die kontrastreichen Regionen Frankreichs mit all ihren wertvollen, kulturellen Schätzen zu erkunden.

Frankreich ist in 22 traditionelle Regionen unterteilt. Ferienhäuser finden Sie auch in den 8 südlichen Regionen, zum Beispiel gibt esFerienhäuser in der Provence. Diese sind Aquitanien, Limousin, Auvergne, Rhônes-Alpes, Midi-Pyréneés, Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes-Côte d’Azur und Korsika. Im äußersten Südwesten des Landes zwischen Bordeaux und den Pyrenäen befindet sich direkt am Atlantik Aquitanien. Besuchen Sie hier im Frankreichurlaub die längsten Sandstrände Europas an der Cote d’Argent. Sie erstreckt sich am Golf von Biskaya vom Fluss Adour im Süden bis zur Gironde im Norden. Im Südwesten liegt an der Mittelmeerküste, von den Pyrenäen bis zur Mündung der Rhône die Landschaft des Languedoc-Roussillon.

Der Süden ist geprägt von der Provence-Alpes mit der Côte d’Azur, dem Paradies für einen schönen Badeurlaub mit den mondänen Städten Cannes, Nizza, Antibes und Saint-Tropez. Das milde Klima, klares Wasser, herrliche Promenaden und ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten bieten für alle etwas. Von Marseille aus können Sie mit der Fähre auf die Insel Korsika übersetzen. Schöne, flach ins Meer auslaufende Strände in Palombaggia oder Tamaricciu laden mit kristallklarem Wasser auf der Insel zum Baden ein. Korsika eignet sich gut für Wandertouren und zum Sightseeing. Der Südosten ist an Land mit dem Zentralmassiv, mit Wäldern und Flüssen auch für Aktivurlauber sehr gut geeignet. Naturschutzparks bieten den Naturfreunden im Ferienhaus Frankreich viel Sehenswertes. Verbringen Sie Ihren Sommerurlaub in einem Ferienhaus zum Beispiel im Süden von Frankreich!

Frankreichs Nationalsymbole

Symbole des Landes gehen auf die Revolution zurück. Der Leitspruch der Franzosen lautet: "Liberté, égalité et fraternité - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“.
DerNationalfeiertag Frankreichs ist der 14. Juli.Ferienhäuser und Ferienwohnungen können Sie in Frankreich zu jeder Zeit buchen und miterleben, wie das Land feiert: Jahr für Jahr wird der Sturm auf die Bastille vom 14. Juli 1789 nachgestellt und neu erlebt. Erleben Sie die Militärparade im Beisein des Präsidenten auf dem Champs-Élysées von Paris. In anderen Städten und Gemeinden gibt es ebenfalls Volksfeste, Feuerwerke und es erklingt die „Marseillaise". Sie dürfen gern mitsingen, schließlich war die Marseille das Lied der Revolution. Seit 1879 ist sie die offizielle Nationalhymne von Frankreich.

Frankreich hat zwei Frauen als Nationalfiguren: einerseits Jeanne d’Arc, die Hl. Jungfrau von Orléans, die im 15. Jahrhundert lebte und 1920 heilig gesprochen wurde. Jeanne d’Arc gilt als Schutzpatronin von Frankreich, Rouen und Orléans. Ein Ferienhausurlaub eignet sich besonders gut, um über die Geschichtedes heldenhaften Bauernmädchens, die in die Weltliteratur einging, zu lesen.
Andererseits gilt die Marianne als Sinnbild und Symbol für die Französische Republik. Nützen Sie die Ferienwohnungen in Frankreich im Urlaub dazu, in Rathäusern nach der Büste der Marianne. Die Darstellung einer Frau mit phrygischer Mütze galt als Sinnbild für Freiheit. Seit 1944 gibt es mehrere Arten der Darstellung: manchmal wird der revolutionäre, manchmal der weise Charakter der Marianne hervorgehoben. Von Zeit zu Zeit wechselt ihr Aussehen und trägt die Gesichtszüge berühmter Frauen, wie zum Beispiel 1968 von Brigitte Bardot, 1978 von Mireille Mathieu und 2012 von Sophie Marceau.

Die französische Trikolore gilt als nationales Emblem, sie tauchte erstmals in der Revolutionszeit auf. Von den Ferienwohnungen in Frankreich aus können Sie nach der Trikolore suchen: sie schmückt heute alle öffentlichen Gebäude. Beim Urlaub in den Ferienwohnungen Frankreich wird Ihnen auch der Hahn als ein Symbol des Landes begegnen. Der Ursprung ist nicht geklärt. Man nimmt an, dass der „Gallische Hahn“ aus der Doppelsinnigkeit des lateinischen Wortes „gallus“ für Hahn und Gallier abgeleitet wurde. Zeitweise war der Hahn das Wappentier Frankreichs.