search

Ferienhaus Marken: Provinz Ascoli Piceno

 

Ferienwohnungen Marken

Ascoli Piceno ist mit ihren 33 Gemeinden die südlichste Provinz der Region Marken. Das Ferienhaus Marken oder die Ferienwohnung Italien ist der ideale Ausgangspunkt, die Landschaft mit ihren Bergen, Obstgärten, Feldern und Meer zu erkunden. Die Provinz Ascoli Piceno ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel für den Urlaub im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien.

Die schmale Adriaküste zwischen den Flussmündungen Chienti und Tronto bietet alles für einen traumhaften Sommerurlaub im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien: Sandstrände, mildes Klima, beliebte Ferienorte, wie Grottammare, und Cupra Marittima. San Benedetto del Tronto liegt ganz im Süden der Provinz und hat 48.000 Einwohner. Buchen Sie hier ein Ferienhaus Marken oder einer Ferienwohnung Italien und gehen Sie unter Palmen spazieren. Der Badeort hat einen 8 Kilometer langen Strand und für die partywütigen Gäste im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien ein angesagtes Nachtleben.
 

Ferienwohnungen Marken


Die Hauptstadt der Provinz ist Ascoli Piceno, das antike Asculum. Lesen Sie im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien die spannende Geschichte der Stadt. Ascoli Piceno hat 55.000 Einwohner und liegt umgeben von hohen Bergen 30 Kilometer vom Meer entfernt an der Mündung des Flusses Castellano in den Tronto. Beginnen Sie Ihren Rundgang beim Urlaub im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien auf der Piazza del Popolo. Am ersten Sonntag im August findet hier das traditionelle mittelalterliche Reiterturnier von Ascoli, die „Giostra della Quintana“, statt. Buchen Sie zu dieser Zeit Ihr Ferienhaus Marken oder Ihre Ferienwohnung Italien und erleben Sie süditalienische Lebensfreude.

Den Platz säumen der Palazzo die Capitani del Popolo, die gotische Kirche San Francesco und die Loggia die Marcanti, sowie zwei Kreuzgänge.

Kulturinteressierte Gäste im Ferienhaus Marken oder in der Ferienwohnung Italien können am Piazza Arringo den Dom, den Bischofspalast und bedeutende Museen der Stadt besichtigen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Römerbrücken, die romanische Kirche Santi Vincenzo ed Anastasio mit 64 quadratischen Feldern an der Fassade, die Kirche San Pietro Martire und das Teatro Ventidio Basso. Symbol der Stadt ist der Travertin: seit etwa 1400 wurden die Sturzbalken der Paläste mit Inschriften versehen. Bis heute sind entlang der Corso Mazzini und Via Soderini mehr als hundert dieser lateinischen oder italienischen Inschriften zu sehen.

Nach dem quirligen Leben am Meer und in der Hauptstadt ist Acquasanta Terme 16 Kilometer westlich von Ascoli Piceno der ideale Ort zur Entspannung. Das Thermalwasser nutzten bereits die Römer für Kuren und Wellness.