Entlang der Küste in den Marken gibt es viel zu entdecken

Ferienhaus Marken

Die Marken oder Marche haben angesagte, traumhaft schöne Badeorte vor einer Kulisse aus Palmen, Hügeln und Bergen. Buchen Sie Ihr Ferienhaus Marken! Die meisten der Küstenabschnitte sind herrliche Sandstrände, die Sie beim Urlaub im Ferienhaus Marken entdecken können. Städte und Dörfer voller Geschichte und Kultur locken Urlauber zum Bummeln und laden zum Essen bei einem herrlichen Sonnenuntergang ein. Genießen auch Sie dieses unvergessliche Erlebnis beim Urlaub im Ferienhaus Marken!

Die Anfahrt zum Ferienhaus Marken erleichtert seit den achtziger Jahren die Autobahn A14, die Fahrt über die alte Landstraße aber bietet spannende Erlebnisse und Eindrücke. Die SS 16 Adriatica führt von Padua bis Otranto in Apulien und ist eine der wichtigsten und längsten Straßen in Italien, die Sie beim Urlaub im Ferienhaus Marken entdecken sollten! Sie folgt der Küstenlinie, wo sich Ortschaften mit Olivenhainen, Pinienwäldern und weiten Feldern abwechseln. Auf der einen Seite liegt das blaue Meer, auf der anderen erheben sich grüne Hügel und steile Berge. Ein herrlicher Anblick beim Urlaub im Ferienhaus Marken! Der erste Ort in den Marken ist das bergige Pesaro. Bis zur Grenze geht es 150 Kilometer an einer Hügel- und Berglandschaft entlang. Genießen Sie diese hügelige Meereslandschaft bei der Anfahrt zum Ferienhaus Marken! Pesaro hat schöne Strände, bei einem Bummel über die schicke Strandpromenade und die Piazza del Popolo beim Urlaub im Ferienhaus Marken kommt man zu kleinen Läden, wo es lokale Spezialitäten gibt: Öl aus Cartoceto, Trüffel aus Acqualagna, Casciotta Schnittkäse aus urbino und Sangiovese-Wein gibt es in der Region Marken.
 

Ferienhaus Marken


Die nächsten größeren Orte an der Küste sind Fano, Senigallia und Falconara Marittima. Die pulsierende Kleinstadt Fano bietet einzigartige Sehenswürdigkeiten und hat ausgedehnte, luxuriöse Strände vor einer traumhaften Kulisse. Entspannen Sie hier beim Urlaub im Ferienhaus Marken! Der lange goldfarbene Sandstrand von Senigallia mit seinem kristallklaren Wasser ist besonders bei Sonnenuntergang ein unvergessliches Erlebnis, das Sie sich beim Urlaub im Ferienhaus Marken nicht entgehen lassen sollten. Die kleine Gemeinde Falconara Marittima ist ideal für den entspannten Badeurlaub im Ferienhaus Marken.

Der 572 Meter hohe Monte Conero liegt auf einer Landzunge hinter Ancona und ist in der Region Marken die einzige Erhebung direkt an der Küste. Erklimmen Sie ihn beim Urlaub im Ferienhaus Marken! Die Badeorte Portonovo, Sirolo und Numana gelten mit ihrer hohen, zerklüfteten Felsküste als die Riviera von Ancona und sind neben dem Badeparadies auch ein Paradies für Taucher.

Nach Ancona folgen die Orte Civitanova Marche, Porto San Giorgio, Pedaso, Grottommare und San Benedetto del Tronto. Die meisten der weitläufigen Strände an diesem Abschnitt wurden wegen ihres herrlichen Wassers mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Sie bieten beim Urlaub im Ferienhaus Marken Badevergnügen vom Feinsten. Weniger Kilometer hinter San Benedetto del Tronto führt die SS16 in die Abruzzen.

Buchen Sie schon jetzt ein Ferienhaus Marken für den entspannten Badeurlaub!