Ferienhaus Toskana: Val di Chiana

Der Fluss Chiana entspringt im Apennin von Arezzo, fließt durch die Toskana und die Provinz Umbrien. Nehmen Sie das Ferienhaus Toskana oder die Ferienwohung Italien zum Ausgangspunkt für Erkundungen im 42 Kilometer langen Flusses und seiner Nebenflüsse im weitverzweigten Val di Chiana.

Im Laufe der Geschichte änderte sich der Verlauf des Flusses: zunächst floss der Chiana zum Arno, später auch zum Tiber, wobei er den Lago Trasimeno durchquerte. Durch die mitunter enormen Wassermassen des Chiana versumpften im Mittelalter riesige Gebiete zwischen Arezzo und Chiusi. Vittorio Conte Fossombroni, Wissenschaftler und Staatsmann der Toskana, wurde 1794 mit den Arbeiten zur Entwässerung des Val di Chiana betraut und ließ den Canale maestro della Chiana bauen. Dieser Kanal macht es möglich, dass seit Ende des 18. Jahrhunderts das Wasser des Flusssystems auch in den Arno abgeleitet werden kann.
 

Ferienhaus Toskana


Der Canale maestro della Chiana beginnt am See Lago di Chiusi, durchfließt den See Lago di Montepulciano im östlichen Gemeindegebiet von Montepulciano. Folgen Sie vom Ferienhaus Toskana oder von der Ferienwohnung Italien bei Chiusi diesem Wasserlauf. Nach Montepulciano verläuft der Kanal durch Torrita di Siena und Sinalunga, danach durch Cortona, Foiano della Chianao und Marciano della Chiana immer weiter nach Norden. Die Provinzhauptstadt Arezzo umfließt der Canale und mündet schließlich in den Arno.

Zum ausgedehnten Val di Chiana mit seinen Seitentälern gehören 23 Gemeinden, die aus zahlreichen kleinen Siedlungen bestehen. Die Gegend ist perfekt für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren beim Urlaub im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohung Italien. Aus den Gemeinden stammen viele Künstler, deren kreativem Erbe man überall begegnen kann.

Auf einem Höhenrücken westlich des Val di Chiana stand in Monte San Savino die Grenzburg zwischen Arezzo und Florenz. Machen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohung Italien einen Abstecher in die hübsche Stadt mit den alten Kirchen und der modernen Majoliken-Herstellung. Suchen Sie beim Rundgang durch den Ort während des Urlaubs im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohung Italien nach Werken des großen Sohnes der Stadt, des Bildhauers Andrea Sansovino.

Von der alten Befestigung blieben ein Teil der Stadtmauer und zwei Tore erhalten.

 

 

Alle Regionen

Alle Unterregionen

Alle Themen