search

Ferienhaus Toskana: Castelnuovo Berardenga

Wein Ferienhaus Toskana


Castelnuovo Berardenga mit seinen 9.000 Einwohnern befindet sich in der malerischen Landschaft des Chianti. Der mit 170 Quadratkilometern flächenmäßig recht große Ort liegt 20 Kilometer östlich von Siena auf einem Hügel. Zum Gemeindegebiet zwischen den Flüssen Marena, Arbia und Ombrone gehören zahlreiche Ortsteile.

Lesen Sie im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien die Geschichte von Castelnuovo Berardenga, in dessen Ortsteil Montaperti am 4. September 1260 die Schlacht von Montaperti stattfand, eine der vielen schweren Kämpfe dieser Zeit zwischen den kaisertreuen und papsttreuen Heeren. Angesichts der Grenzlage ließ die Republik Siena später im 14. Jahrhundert Castelnuovo „die neue Burg“ bauen, um das Gebiet besser sichern zu können. Suchen beim Urlaub im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien nach dem noch vorhandenen Turm der alten Befestigung, der eine prächtige Aussicht über die Umgebung bietet.

 

Ferienwohnung Toskana


Kulturhistorisch interessierte Gäste im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien erfreuen sich in der Kirche Propositura dei Santi Giusto e Clemente an den Meisterwerken „Sacra famiglia con Santa Caterina da Siena“ von Arcangelo Salimbeni und „Crocifissione“ von Ventura Salimbeni. Vater und Sohn Salimbeni lebten und wirkten im 16. Jahrhundert in Siena.

Etwa zwanzig Kilometer nordwestlich von Castelnuovo Berardenga ist im Dorf Pievasciata der „Chianti Skulpturenpark“ zu finden, eine hervorragende Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus aller Welt.

In den Hügeln um Castelnuovo Berardenga gibt es viele Weingüter, denn Castelnuovo Berardenga gehört seit 1932 zum Weinanbaugebiet Chianti. Seine Weinberge liegen sowohl im Colli Senesi und als auch im Chianti Classico. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Weinsorten bei Weinverkostungen, die in den Weingütern angeboten werden.

Aktivurlauber im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien können von Castelnuovo Berardenga eine Radtour zum vier Kilometer nördlich gelegenen, sehr malerischen Dorf San Gusmè machen. Hier sind die Burgruine Sesta und zwei alte Kirchen zu finden, die mittelalterliche Burg wurde erstmals im Jahr 867 erwähnt. Schlendern Sie durch die engen Gassen und schließen Sie den Tag im Ferienhaus Toskana oder in der Ferienwohnung Italien mit einem feinen Wein aus Castelnuovo Berardenga ab.