search

Ein Ferienhaus in Chianni

Chianni

Die Umgebung von Chianni ist von Kastanienwäldern, Weinbergen und Olivenhainen geprägt. Die bezaubernde Ansiedlung, die ursprünglich eine lombardische Festung war, wurde auf einem Hügel errichtet. Das typisch toskanische Dorf in der Provinz Pisa befindet sich an der Weinstraße Strada del Vino Colline Pisane, die von Casciana Terme nach San Miniato verläuft. Diese perfekte Lage ermöglicht Ihnen während Ihres Urlaubs in Ihrem Ferienhaus in der Toskana den Besuch von zahlreichen Weinbaubetrieben, die sich durch ihre Gastfreundschaft auszeichnen. Probieren Sie während Ihres Aufenthaltes in Ihrer Ferienwohnung in Chianni bei einer Weinverkostung die unterschiedlichen Sorten und genießen Sie das gemütliche Beisammensein. Ausgezeichnete Restaurants verwöhnen Sie mit Spezialitäten, die typisch für die Toskana sind. Wildschweingerichte, Eintöpfe und Nudelgerichte sind beinahe auf jeder Speisekarte zu finden. Einige Gerichte, die mit Kastanienmehl zubereitet werden, erinnern noch an ärmere Zeiten, in denen Mehl aus Getreide zu kostspielig war. Die Castagniaccio, eine flache Kastanientorte, die mit Rosmarin und Pinienkernen verfeinert wird, ist ein Dessert, das typisch für die Toskana ist. Jedes Jahr im November lockt das Sagra del Cinghiale zahlreiche Besucher in das Städtchen. Das Fest, das dem Wildschwein gewidmet ist, dauert mehrere Tage und zählt zu den besten Festivals der Toskana. Livemusik, ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot und Paraden zeichnen diese Veranstaltung aus.

Urlaub im Ferienhaus

Die Lage Ihres Urlaubsortes, der nur 30 Kilometer vom Meer und 45 Kilometer von Pisa entfernt ist, ermöglicht Ihnen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung.

Versäumen Sie nicht, in Ihrem Wanderurlaub in einer Ferienwohnung in Chianni, den Cascate del Ghiaccione einen Besuch abzustatten. Die Wasserfälle, die in eine unberührte Naturlandschaft eingebettet sind, verzaubern durch ihre wildromantische Lage. Diese Tour erfordert gutes Schuhwerk und Trittsicherheit. Ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser ist möglich, aber wegen der niedrigen Wassertemperaturen nur für Abgehärtete zu empfehlen.

Um den Menschenmassen beim Schiefen Turm zu entgehen, sollten Sie für einen Ausflug nach Pisa die frühen Morgenstunden nutzen. Ein Foto, das die Illusion vermittelt, dass man den Turm vor dem Umfallen bewahrt, findet man beinahe in jedem Fotoalbum. Neben diesem Wahrzeichen der Stadt hat Pisa noch viele andere wunderbare Sehenswürdigkeiten zu bieten. Der Dom und das Baptisterium sind beeindruckende Bauwerke, die von der islamischen Architektur beeinflusst wurden. Ein wunderschöner Kreuzgang aus weißem Marmor macht den Camposanto zu einem beliebten Ziel. Der Stadtteil Borgo Stretto gilt mit seinem Gewirr aus Gassen, den vielen Geschäften, Cafés und Restaurants als die Flaniermeile in Pisa. Nach der anstrengenden Städtetour können Sie Ihre Kinder in Ihrem Familienurlaub in einem Ferienhaus in Italien mit einem Besuch der Piccolo Mondo, unweit von Pisa überraschen. Die Mischung aus Freizeit- und Wasserpark lässt bei kleinen Besuchern keine Wünsche offen. Auf der Piratenrutsche und dem Crazy Buffalo werden auch viele Erwachsene wieder zu Kindern.

Um in Ihrem Aktivurlaub in einem Ferienhaus in der Toskana einen erholsamen Tag am Strand zu verbringen, müssen Sie nicht lange fahren. Der kilometerlange Sandstrand bei Marina di Cecina ist nur 40 Kilometer von Ihrem Urlaubsort entfernt. Der Küstenstreifen, der von einem Pinienwald gesäumt wird, bietet neben Strandabschnitten, die kostenpflichtig sind, zahlreiche naturbelassene Bereiche. Der flach abfallende Sandstrand wird besonders von Familien mit kleinen Kindern sehr geschätzt.