An den nördlichen Ausläufern des Monte Amiata wurde das Tal Valle d’Orcia auf die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes gesetzt. Entdecken Sie während des Urlaubs in der Ferienvilla Toskana diese wundervolle Kulturlandschaft! Das Tal ist Teil des bewusst entwickelten, landwirtschaftlich bewirtschafteten Hinterlandes von Siena. Die auffällige Ästhetik der Landschaft mit flachen Ebenen, aus der sich die Hügel erheben, inspirierte viele Künstler. Lassen auch Sie sich beim Urlaub in der Region Toskana in der Ferienvilla Toskana inspirieren!
 

Ferienhäuser Toskana


Das Val d’Orcia setzt sich aus fünf Gemeinden zusammen und umfasst eine Fläche von 61 Hektar. Die Gegend wird von der Via Cassia, einer Straße von Rom in die Region Toskana, durchquert und lässt sich bei Ausflügen während des Urlaubs in Italien in der Ferienvilla Toskana gut entdecken. Castiglione d`Orcia liegt 40 Kilometer südlich von Siena an mehreren Flüssen. Die Gemeinde hat zahlreiche bedeutende Kirchen und 9 Kilometer südöstlich im Ortsteil Bagni San Filippo die berühmten Thermen Poggetto und Passante. Am zwei Kilometer langen „Weißen Bach - Fosso Bianco“ liegt der malerische Balena, ein weißer Traventfelsen, der durch das abfließende Thermalwasser gebildet wurde. Die Besichtigung ist ein besonderes Highlight beim Urlaub in der Ferienvilla Toskana.
 

San Quirico d’Orcia ist bekannt für das Seitenportal an der Collegiata-Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Drei Kilometer südlich von San Quirico d’Orcia liegt Bagno Vignoni am Fluss Orcia. Hier sind die Grotten Bagno Vignoni, eine Burg und schöne Kirchen beim Ausflug während des Urlaubs in der Ferienvilla Toskana zu entdecken. Die Ruinen der alten Mühlen im Parco dei Mulini sind beim Ausflug während des Urlaubs in der Ferienvilla Toskana wieder zugänglich. Ein Kilometer westlich der Straßenbrücke ist die Ponte sull’Orica, eine ehemalige Stein- und heutige Holzbrücke zu finden. Nördlich von Castiglione d`Orcia liegt die malerische Burg Rocca d’Orcia- ein beliebtes Ziel beim Urlaub in der Ferienvilla Toskana oder auch beim Urlaub in einem Ferienhaus Toskana an der Küste.
 

Küste Toskana


Montalcino liegt malerisch an einem der Hügel über den Tälern des Ombrone und Asso. Die Gemeinde bietet mit Dom, Festung und kleineren Kirchen bereits bei der Anfahrt von der Ferienvilla Toskana ein atemberaubendes Panorama. Die Abtei Sant`Antimo im Ortsteil Castelnuovo dell`Abatae ist eine der bedeutendsten Klosteranlagen von Italien. Sie sollten sie beim Urlaub in der Ferienvilla Toskana besichtigen. Unter Weinliebhabern im Ferienhaus Toskana ist ein Ausflug nach Montalcino ein Muss: der Brunello di Montalcino und der Rosso di Montalcino zählen zu den teuersten Spitzenweinen Italiens. Die Kirchen im Valle d’Orcia besitzen mitunter äußerst wertvolle Fresken und Gemälde bedeutender Künstler, die es bei Ausflügen im Urlaub in der Ferienvilla Toskana zu besichtigen gilt.

 

Wandeln Sie beim Urlaub in der Ferienvilla Toskana im Valle d’Orcia auf den Spuren vieler Künstler!

 

 

Alle Regionen

Alle Unterregionen

Alle Themen