search

Ferienhaus in Terranuova Bracciolini

Terranuova Bracciolini

Die Balze ist eine beeindruckende Landschaft, die gekennzeichnet ist durch in Jahrhunderten geformte Türme aus Kies, Sand und Ton. Aus den Sedimenten eines ehemaligen Sees der Eiszeit entstand eine schützenswerte, spektakuläre Landschaftsform. Ihr Urlaubsort Terranuova Bracciolini hat sich mit den Nachbargemeinden zusammengeschlossen und zum Schutz der Region die Area Naturale Protetta di Interesse Locale gegründet. Terranuova Bracciolini wurde im Jahr 1337 als befestigter Ort mit dem Namen Castel Santa Maria gegründet und beherbergt heute ca. 12.300 Einwohner. Ein Spaziergang durch den Ort führt Sie an der Hauptkirche Arcipretura di Santa Maria, die sich im Ortskern befindet, vorbei. Ihr Urlaubsort ist durch die Nähe zu Florenz, das sich nur 30 Kilometer entfernt befindet, ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende und Kunstinteressierte. Terranuova Bracciolini ist von einer einzigartigen Natur umgeben, die Ihnen in Ihnen während Ihres Aufenthaltes in Ihrer Ferienwohnung in Italien ausreichend Möglichkeiten zur sportlichen Freizeitgestaltung bietet.

Urlaub im ferienhaus

Wenn Sie in Ihrem Kultururlaub in einem der Ferienhäuser in der Toskana einmal keine Lust haben zu kochen, können Sie in Terranuova Bracciolini aus vielen ausgezeichneten Restaurants und Gaststätten wählen. Die abwechslungsreiche Küche der Toskana ist bekannt für ihre Nudelspezialitäten, Eintöpfe, Wild- und Fischgerichte. Selbstversorger finden auf dem Wochenmarkt hervorragende, frische Produkte aus der Region. Genießen Sie den vollmundigen Geschmack von Obst und Gemüse, das frisch aus den Gärten auf Ihrem Teller landet. Die Wahl des richtigen Weines wird Ihnen in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser in der Toskana nicht leicht gemacht. Ein Ausflug zu einem Weinbaubetrieb in der Umgebung erleichtert Ihnen Ihre Entscheidung.

Um möglichst nahe an die Steinsäulen der Balze heranzukommen, empfehlen wir Ihnen in Ihrem Wanderurlaub in einer der Ferienhäuser in Terranuova Bracciolini den Rundweg, dessen Beginn in Castelfranco di Sopra ist. Die Säulen, deren Farbenspiel besonders bei Sonnenuntergang einen bleibenden Eindruck hinterlässt, können bis zu 100 Meter hoch sein und wechseln sich mit tiefen Schluchten ab. Nicht umsonst wird die Gegend liebevoll „Der kleine Grand Canyon“ genannt. Die Region rühmt sich damit, dass der Bildhintergrund der Mona Lisa dieses Gebiet darstellt. Beweise dafür gibt es leider nicht und auch andere Landstriche wollen dieses Privileg für sich in Anspruch nehmen.

Die Nähe zu Florenz bietet Ihnen während Ihres Ferienhausaufenthaltes in Terranuova Bracciolini die Möglichkeit, die bezaubernde kunsthistorische Stadt in mehreren Etappen zu erkunden. Stadtbesichtigungen mit Kindern benötigen eine vorausschauende Planung, damit sie für die ganze Familie zum Erlebnis werden. Florenz verfügt über einige kulturelle Stätten, die sich auf kleine Besucher eingestellt haben. Das Museum im Palazzo Vecchio bietet Attraktionen, die schon Kinder ab drei Jahren ansprechen. Unter den unzähligen Stadtführungen finden Sie auch eine familiengerechte Tour, die Sie abseits der üblichen Touristenpfade zu verschiedenen Parks und Spielplätzen bringt. Im Boboli-Garten, der sich hinter dem Pitti-Palast befindet, können Sie nach einer anstrengenden Besichtigungstour durchatmen und die wunderschöne Parklandschaft auf sich wirken lassen. Der Garten gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beeindruckt durch seine Brunnen, Skulpturen, Grotten und Blumenbeete.

Für Spaß und Spannung sorgt in Ihrem Familienurlaub in einer Ferienwohnung in Italien ein Abstecher zum Saltalbero Adventure Park in Rapolano Terme. Der Hochseilgarten, der Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden anbietet, ist ein Abenteuer für Groß und Klein. Ein Minigolfplatz und ein Pick-Nick-Gelände ergänzen das Angebot perfekt.