Ferienhaus in Sućuraj für den Urlaub auf Hvar

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sućuraj

Sućuraj liegt im äußersten Osten der Insel Hvar in der Gespanschaft Split-Dalmatien. Von Drvenik am dalmatischen Festland gibt es eine 25-minütige Fährverbindung zu diesem pittoresken Ort. Hvar ist von Split aus mit der Fähre erreichbar, von Stari Grad geht es dann auf der Landstraße weiter zu Ihrem Ferienhaus in Sućuraj.

Ferienhaus in Sućuraj

Zu Sućuraj gehören die Dörfer Bogomolje und Selca kod Bogomolja, insgesamt leben weniger als 500 Einwohner in der Gemeinde. Sućuraj wurde vor mehr als 2.300 Jahren gegründet und im Laufe der Geschichte mehrfach zerstört. Die ersten Siedler waren Illyrer. Im 3. Jahrhundert v. Chr. soll die berühmte Illyrische Königin Teuta einen Herrschaftssitz im Ort gehabt haben. Den römischen Siedlern folgten im 7./8. Jahrhundert Kroaten, die im Laufe der Zeit unter zahlreichen Herrschern lebten. Während der Türkengefahr flüchteten viele Menschen vom Festland hierher und bauten eine Festung. Nach der Gründung der Republik Kroatien wurde die Gemeinde  Sućuraj 1992 selbständig.

Die Einwohner des hübschen Ortes befassten sich seit jeher mit Wein-, Oliven- und Lavendelanbau, heute verstärkt auch mit Tourismus. Stöbern Sie im Angebot von NOVASOL und mieten Sie für einen unvergesslichen Urlaub ein privates NOVASOL Ferienhaus in Sućuraj.

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Sućuraj

Die Aussicht von Sućuraj  auf die umliegenden Landschaften am Festland und auf den Inseln im Meer ist besonders schön, sie bietet eine tolle Kulisse für den Urlaub in einem Ferienhaus in Dalmatien. Dank der langen Geschichte hat die Gemeinde auch ein paar spannende Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Reste der so genannten Illyrischen Mauer der Königin Teuta. In der Schatzkammer der Kirchgemeinde von Sućuraj  befindet sich ein größeres Fragment eines weißen römischen Mosaiks, das an der Stelle des heutigen Klosters gefunden wurde. In der Bucht von Mlaska sind Reste einer römischen Villa mit Zisterne zu bestaunen.

Die Kirche Sv. Ante wurde im Barock mit Elementen der Gotik gebaut. Ein weiteres wertvolles Denkmal ist das vermutlich im 9. Jahrhundert gegründete Kloster St. Augustin und seine Kirche. Im Klosterkomplex befindet sich das älteste Gebäude des Ortes aus dem 9. Jahrhundert. Das Kloster wurde mehrfach erweitert und renoviert, seine jetzige Form bekam es im 13. Jahrhundert. Der Ort Sućuraj erhielt seinen Namen von der mittelalterlichen Kirche Sv. Juraj, die ebenfalls im 13. Jahrhundert errichtet wurde.

Strand in Kroatien

Mit Kind & Kegel in Sućuraj

Die schöne Küste bei Sućuraj lockt viele Touristen zum Familienurlaub auf die Insel Hvar. Die Strände mit ihrem kristallklaren Wasser sind von Mai bis November perfekt zum Baden, Schnorcheln und Tauchen. Machen Sie mit den Kindern Strand-Hopping, schauen Sie den Schiffen zu, machen Sie Boots- und Angelausflüge. Die Sommerwinde Mistral und Tramontana bieten gute Bedingungen zum Surfen und Segeln.

In Sućuraj gibt es 30 Kilometer Wege, die sich zum Radfahren und Wandern durch Lavendelfelder zu den Klettergebieten der Insel anbieten. Ausflüge führen Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Sućuraj mit dem Boot zu benachbarten Inseln, mit dem Rad zu den anderen Ortschaften.

Regionale Besonderheiten

Im Ortszentrum finden im Sommer neben Kulturveranstaltungen auch stimmungsvolle Fischerabende statt, an denen den Besuchern frisch gebratener Fisch und eigene Weine angeboten werden. Die anschließende Party mit dem Tanz dauert bis weit in die Nacht. Neben Speis und Trank, Musik und Tanz gibt es eine Tombola mit Produkten der hiesigen Dienstleister. Buchen Sie im Sommer ein Ferienhaus in Kroatien und nehmen Sie am Tam Tam Musikfestival in Sućuraj teil.