Reiseinformationen für Makarska

Mieten Sie ein privates Ferienhaus in Makarska! NOVASOL bietet Ihnen schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer oder im Inland, mit Pool, mit Meer- oder Panoramablick. Sie haben allein, zu Zweit, als Familie oder mit Freunden die Wahl zwischen einfachen bis luxuriösen Unterkünften. Haustierfreundliche Ferienhäuser sind auch für den Urlaub mit Hund oder Katze geeignet. Damit Ihr Urlaub in einem Ferienhaus in Makarska zu einem besonderen Erlebnis wird, haben wir für Sie einige wichtige Informationen zusammengestellt.

 

Ferienhaus in Makarska

 

Makarska Riviera:

Makarska ist seit Mitte des letzten Jahrhunderts dank der natürlichen Gegebenheiten, des vielfältigen touristischen Angebots und der gastfreundlichen Einwohner eine besondere Touristenattraktion. Als namensgebender Hauptort ist die Stadt Zentrum der 45 Kilometer langen Makarska Riviera, die sich von Brela im Norden bis Gradac im Süden erstreckt.

Für den Urlaub in einer privaten Ferienunterkunft wichtige Öffnungszeiten:

In der langen Saison von Makarska sind viele Geschäfte durchgehend von 7 bis 21 Uhr oder länger geöffnet. In der Nebensaison werden die Öffnungszeiten reduziert.

Im Zentrum von Makarska ist das Merces Centar mit Supermarkt, Geschäften, Bank und Cafés zu finden. Empfehlenswert sind auch das Shoppingcenter Sv. Nikola am Busbahnhof und der Markt am Stadtplatz. In Makarska haben mehrere Banken Filialen, die Sie im Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien aufsuchen können.

Währung:

Kroatien hat 2019 die Teilnahme am Wechselkursmechanismus des Euro beantragt. Das Land kann somit 2023 der Eurozone beitreten. Der Kurs des Kuna zum Euro liegt zwischen 7,4 bis 7,7. In der Ferienregion Makarska können fast überall Kreditkarten verwendet werden, mancherorts wird auch Euro akzeptiert.

Klima:

Für die Auswahl einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Makarska sind die klimatischen Bedingungen wichtig. Makarska liegt unterhalb des 1.762 Meter hohen Berg Biokovo, der den Ort vor rauem Kontinentalklima schützt. Makarska ist bekannt für milde Winter und lange warme Sommer, die von erfrischenden Brisen des Maestrals geprägt sind.

Makarska hat mehr als 2.750 Sonnenstunden pro Jahr, von Juli bis September steigen die Tagestemperaturen auf etwa 25° C, das Meer erwärmt sich auf über 20° C.

Anreise:

Die Anreise zum Ferienhaus in Makarska geschieht über die Autobahn A1 und durch das Gebirge hindurch oder über die Nationalstraße D8, die berühmte Jadranska Magistrala, direkt am Meer entlang. Wie auch immer Sie sich Ihrer Ferienunterkunft in Makarska nähern, die Ausblicke auf die herrlichen Landschaften des Biokovo-Gebirges und der Adria machen schon die Anreise zum Erlebnis. Aus Richtung Omiš kommend erreichen Sie Makarska über spektakulär schöne Straßen, von Vrgorac ist die Fahrt nach Makarska über Drašnica, Podgora und Tučepi sehr abwechslungsreich. Makarska ist mit der Insel Brač über eine Fähre verbunden.

Sicherheit bei Ihrem Urlaub in einer privaten Unterkunft:

In den touristischen Ballungsgebieten der Makarska Riviera besteht wie anderswo auch eine erhöhte Gefahr von Kleinkriminalität, wie Strand- und Taschendiebstähle. Beachten Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen. Lassen Sie im Urlaub im Ferienhaus in Kroatien unter keinen Umständen Ihre Taschen unbeaufsichtigt am Strand herumstehen. Sonst sind diese einfache Beute für Diebesbanden.