search

Ferienhaus in Pojezerje

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Pojezerje

Pojezerje ist eine Gemeinde in der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva, sie liegt im Hinterland der südlichen Adria-Region südöstlich von Vrgorac und nördlich von Ploče. Die Makarska Riviera ist etwa 60 Kilometer entfernt. Auf der Suche nach einem Urlaub in einem Gebiet Kroatiens, wo die Zeit stehen zu bleiben scheint, ist Pojezerje inmitten prächtiger Natur genau die richtige Wahl. Zur Gemeinde mit ihren gerade einmal 1.000 Einwohnern gehören auch die Dörfer Kobiljača, Mali Prolog, Otrić-Seoci, Pozla Gora, Brečići und Dubrave. Die Region hat eine lange Geschichte. Die ersten bekannten Siedler waren Illyrer. Reste Illyrischer Burgen und Gräber finden sich am 478 Meter hohen Gradina, bei Zečić und Golovran, sowie nordöstlich von Struga. Im 7. Jahrhundert kamen Kroaten. Die Türken eroberten Pojezerje in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und wurden erst 1690 vertrieben. Die heutige Bevölkerung stammt von jenen Siedlern ab, die am Ende des 17. Jahrhunderts unter Mate Bebić aus Herzegowina einwanderten. Nach der Herrschaft der Veneter, Franzosen und Habsburger kam das Gebiet an Jugoslawien, schließlich an Kroatien. Die Einwohner leben heute neben der Landwirtschaft verstärkt auch vom Tourismus. Buchen Sie bei NOVASOL ein privates Ferienhaus in Kroatien und entdecken Sie das schöne Dalmatische Hinterland!

Sehenswürdigkeiten bei Ihrem Urlaub in Pojezerje

Von den Slawen im Mittelalter zeugen die so genannten Stećak, typische Grabsteine der Region. In den Dörfern sind hübsche Kirchen zu finden, die teilweise sehr modern sind. Die Sv. Nikola Kirche in Otrić-Seoci stammt aus dem Jahr 1733, ihr Glockenturm wurde 1965 gebaut. Auf dem 298 Meter hohen Gračina bei Otrić steht die Kirche Sv. Rok, sie wurde mehrfach vom Blitz zerstört und immer wieder aufgebaut. Die Kapelle des Sv. Cyrill und Method in Mali Prolog stammt aus dem Jahr 1900. Kulturhistorisch interessierten Feriengästen seien Ausflüge nach Humac und Ljubuški in Bosnien-Herzegowina empfohlen, das bekannte Franziskanerkloster Humac liegt nur fünf Kilometer entfernt. Die Kravica-Wasserfälle im Dorf Studenci gehören zu den bekanntesten Attraktionen der Gemeinde Ljubuški und stehen unter Naturschutz. Die Wasserfälle haben Höhen von bis 28 zu Metern und fallen einen 120 Meter breiten Hang herab. Etwa 10 Kilometer weiter liegt in Bosnien-Herzegowina der Ort Međugorje. Seit einer Marienerscheinung im Jahr 1981 gilt er als inoffizieller katholischer Wallfahrtsort.

urlaub im ferienhaus

Mit Kind & Kegel in Pojezerje

Die Region um Pojezerje ist perfekt für den Familienurlaub. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dalmatien erfreuen sich hier wachsender Beliebtheit. Die herrliche Natur lädt zu Entdeckungen, Radtouren und Wanderungen ein. In Richtung Südwesten befinden sich etwa zwanzig Kilometer von Pojezerje die Baćina-Seen, eine schöne Gegend für Ausflüge. Sechs der sieben Seen im Karstgebiet sind miteinander verbunden, der größte See ist der Oćuša. Die schöne Seenlandschaft bietet prächtige Aussichten. Etwas weiter beginnt die Adriaküste mit ihren schönen Stränden. In weniger als einer halben Stunde sind beispielsweise Ploče oder Gradac, der südlichste Punkt der Makarska Riviera zu erreichen. Von Ploče gehen Fähren nach Trpanj auf der Halbinsel Pelješac. Die Halbinsel ist ein beliebtes Ziel für Surfer und Aktivurlauber.

Regionale Besonderheiten

Die Region ist mit fruchtbaren Böden gesegnet, wo unter anderem die besten kroatischen Erdbeeren gedeihen. Rund um Pojezerje liegen Weinberge, die Bevölkerung baut Feigen und Oliven an. Weithin bekannt ist die Honigproduktion. Probieren Sie die feinen Produkte und nehmen Sie vom Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien einen guten Wein aus autochthonen Rebsorten mit nach Hause.