Vor- und Nachsaison

Ein Ferienhausurlaub in Dalmatien ist nicht nur in der Sommersaison eine gute Wahl, sondern bietet ganzjährig beste Bedingungen für einen erlebnisreichen Urlaub. In Kroatien zahlen sich die Bemühungen um eine attraktive Gestaltung der Vor- und Nachsaison aus: Jahr für Jahr steigt die Besucherzahl in diesen Monaten. Ferienhäuser und Ferienwohnungen können außerhalb der Sommersaison zudem günstiger gebucht werden. Das ist neben dem angenehmen Wetter ein weiterer Grund, die Ferien zu verlegen.
 

Buchen Sie Ihren Frühjahrs- und Herbsturlaub in Kroatien und überzeugen Sie sich selbst. Die sonnenverwöhnte Region zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit den schönsten Landschaften Kroatiens und stimmungsvollen Programmen. Naturfreunden ist die weniger heiße Zeit für Wanderungen, Besuche in den Naturschutzparks und für das Besteigen der Berge zu empfehlen. An der Küste kann in den lauschigen Buchten gebadet werden, Schiffe laden zu Ausflügen auf romantische Inseln ein.

Kulturinteressierte Feriengäste machen sich auf die Spuren der Vergangenheit und besichtigen Kirchen und Burgen. Es gibt kein Gedrängel, keine Staus und keinen Stress. Nach den Tagesausflügen entspannen sie auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung in Kroatien bei einem guten dalmatinischen Wein und regionalen Delikatessen .
 
Das kroatische Tourismusamt wirbt mit dem Slogan „Kroatien - Ein Erlebnis für das ganze Jahr” und hat damit recht. Mit seinen einzigartigen Naturschönheiten und dem reichhaltigen Kulturerbe kann Kroatien das ganze Jahr über punkten.

Das Land arbeitet kontinuierlich an seiner touristischen Infrastruktur: Es gibt ausgedehnte Rad- und Wanderwege, neu eröffnete Museen und äußerst sehenswerte Naturparks. Das Straßennetz wird weiter ausgebaut, damit bereits die Anreise in Ihren Familienurlaub in Kroatien zum Erlebnis wird.

 

Winterurlaub in Dalmatien


Winterurlaub in Dalmatien

Die kroatische Adriaküste bietet auch in den Wintermonaten zahlreiche spannende Events: Konzerte in den Stilen Klassik, Rock und Pop, ständige und wechselnde Ausstellungen, Partys in den Nachtclubs, Schiffsausflüge, Wanderungen am Meer und vieles mehr.

Die südlichste kroatische Hafenstadt, Dubrovnik, lädt beispielsweise Jahr für Jahr zu einem internationalen Kultur-Festival mit Konzerten, Theateraufführungen und Ausstellungen ein. Die Museen, Galerien und das städtische Aquarium haben auch im Winter großen Zulauf, es gibt allerdings kein großes Gedränge wie in den Sommermonaten. Nach einem gemütlichen Frühstück in Ihrem Ferienhaus in Dubrovnik geht es zum Flanieren in die Stadt. Mit der „Winter Card“ gibt es zahlreiche Vergünstigungen in ausgewählten Souvenirläden, Kulturhäusern Kaffeehäusern, Restaurants und Wellness-Einrichtungen. Die Card ist kostenlos in den Informationsbüros des Tourismusverbandes der Stadt erhältlich.
 

„Die Perle der Adria“ gilt mit ihren über 40.000 Einwohnern als kulturelles Zentrum des Landes. Die Hafenstadt war bereits im Mittelalter ein wichtiges Handelszentrum und machte dem berühmten Venedig lange Zeit Konkurrenz. Beim Winterurlaub in Kroatien können sich Ferienhausgäste ihre Zeit selbst einteilen, um nach und nach alle Sehenswürdigkeiten zu entdecken und zu besichtigen.

Im Dezember gibt es einen Weihnachtsmarkt, im Januar das Neujahrsfest auf der Hauptstraße Stradun und in den Altstadtmauern, im Februar tanzen Narren und Närrinnen vier Tage beim Karneval – somit ist auch in den Wintermonaten immer etwas los.

Wem die Fahrt in den Ferienhausurlaub in Süddalmatien doch etwas zu lange dauert, kann auf unser umfassendes Angebot in ganz Kroatien zurückgreifen.

 

Winterurlaub mit Hund


Urlaub mit Hund in Süddalmatien

Die Reise in den Urlaub mit Hund ist im Winter aufgrund der moderaten Temperaturen für Ihr Tier durchaus angenehmer als in den heißen Sommermonaten. Warum also nicht die Ferien etwas nach hinten verschieben? Ihr Urlaub in Dalmatien wartet schon auf Sie!