NOVASOL-Ferienhäuser in Barbariga

An der Südwestküste von Istrien, südlich von Rovinj und etwa 20 km entfernt von Pula befindet sich das kleine Dörfchen Barbariga. Sein Name leitet sich von der venezianischen Adelsfamilie Barbarigo ab, die einst Grundstücke auf der Insel besaß. Barbariga liegt am gleichnamigen Kap, das im Mittelalter als Punta Cissana bekannt war (benannt nach der antiken Siedlung Cissa). Um den Untergang von Cissa ranken sich viele Legenden. Heute lassen Hinweise darauf schließen, dass die Stadt im 8. Jahrhundert im Meer versank. Erfahren Sie während Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Istrien mehr über die Geschichte dieser Region! 
 

Sport & Freizeit in Barbariga
Barbariga ist das ideale Reiseziel für all jene, die eine kurze  Anreise schätzen und eine ausgewogene Mischung aus Sport und Entspannung suchen. Ein Spaziergang durch die weiten Eichenwäldern lässt Sie zur Ruhe kommen den Stress des Alltags vergessen. Badenixen und Wassermänner verbringen den Tag gerne am Meer: Der Strand von Barbariga ist gesäumt von feinem weißem Kiesel;  Volleyballplätze und Strandbars vervollständigen das Angebot. Packen Sie für Ihren Aufenthalt in der Ferienwohnung in Barbariga die Angelrute ein – die umliegenden Gewässer sind ausgesprochen beliebt bei Sportfischern. Zahlreiche andere Sportangebote wie Jagen, Tennis, Tauchen oder Paddeln werden ebenso gerne angenommen. 
Wer mehr über die Geschichte des Ortes erfahren will, muss sich auf die Spuren längst vergangener Zeiten begeben. Zu besichtigen sind unter anderem die Überreste einer antiken Ölpresse, die an der Küste entdeckt wurden. Solche Funde deuten darauf hin, dass die Verarbeitung von Oliven zu Olivenöl einst ein wichtiger Wirtschaftszweig des Ortes war. 
 

Urlaub im Ferienhaus

Familienurlaub in Barbariga
Das milde Klima, die Nähe zum Meer, die üppige Vegetation und die mediterrane Landschaft sind eine bezaubernde  Kulisse für Ihren Familienurlaub im Ferienhaus in Barbariga. Eine gelungene Mischung aus Natur und Kultur lässt keine Langeweile aufkommen: Unternehmen Sie zum Beispiel von Ihrem Urlaubsdomizil aus einen Ausflug nach Dragonera, wo die Überreste einer antiken römischen Villa mit mehrfarbigen Mosaiken und aufwendigen Fresken und gefunden wurden. Die Basilika des Heiligen Foska unweit des Ortes stammt aus dem sechsten Jahrhundert und  ist noch heute Ziel zahlreicher Pilger. 
Land und Leute entdecken
Erleben Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Barbariga Brauchtum hautnah: Traditionen, Tänze und Musik werden von der Bevölkerung noch immer mit Begeisterung lebendig gehalten. Die Bewohner der Insel sind warmherzig und freundlich, das werden Sie beim Besuch einer Konoba ebenso erleben, wie beim Volleyballspiel mit den Einheimischen. Sie werden sich hier sicherlich schon bald zuhause fühlen.  


Istrien von Ihrem Ferienhaus aus erkunden
Von Ihrer Ferienwohnung in Barbariga aus können Sie Istrien ganz unkompliziert und günstig entdecken - besuchen Sie zum Beispiel die geschichtsträchtigen Städte Pula und Rovinji! Die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Pula ist sicherlich das römische Amphitheater, das aus massiven Marmorblöcken erbaut wurde.  Rovinji verfügt über den Charme eines kleinen Fischerdörfchens, ist aber ebenso offen gegenüber modernen touristischen Trends. Dieser Kontrast macht die Stadt besonders interessant. Wer genügend Zeit mitbringt, sollte das etwa vier Stunden entfernte Zadar in Dalmatien besichtigen. Entdecken Sie in der mittelalterlichen Stadt die Überreste römischer Bauwerke, charmante kleine Cafes, versteckte Restaurants und natürlich eine große Auswahl von Ferienhäusern und –wohnungen von NOVASOL!