Urlaub im Ferienhaus Kvarner in Beli

Beli ist ein kleiner Ort im östlichen Teil der Insel Cres. Buchen Sie oben auf dem Hügel ein Ferienhaus Kvarner und genießen Sie eine grandiose Aussicht. Das einzige noch bewohnte Dorf in der Tramuntana ist über eine Serpentinenstraße von der Landstraße 100 aus zu erreichen. Im Dorf leben heute 33 Einwohner, die einen italienischen Dialekt sprechen. Versuchen Sie bei Ihrem Aufenthalt im Ferienhaus Kvarner, am romantischen Dorfplatz mit den Einwohnern ins Gespräch zu kommen. Sie sind einfache und herzliche Menschen, die zumeist von der Landwirtschaft leben und feine Produkte herstellen.

Von einem entfernter gelegenen Ferienhaus Kvarner aus können Sie auch den Hafen in der malerischen Bucht Koromačno unterhalb des Dorfes anfahren. Ein Ausflug nach Beli lohnt sich, denn neben der Landschaft mit ihren Oliven- und Obsthainen, Weingärten und Feldern, sowie den schönen Wäldern hat die Gemeinde einige architektonische Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie beim Urlaub im Ferienhaus Kvarner sehen sollten.

Da wäre zunächst die Römische Brücke von Beli zu erwähnen. Sie ist die einzige vollständig erhaltende, antike Brücke an der Ostküste der Adria und führt über eine Schlucht am Eingang des Dorfes. Von Ihrem Ferienhaus Kvarner in Beli erreichen Sie die Brücke über einen kleinen Weg am Café.
 

Ferienhaus auf Cres

In Beli ist die einzige für die Öffentlichkeit zugängige Ölmühle der Insel Cres zu finden. Erfahren Sie beim Urlaub im Ferienhaus Kvarner mehr über die Geschichte der Mühle. Der Überlieferung nach sollen sich im 18. Jahrhundert drei Männer zusammengetan haben, um die Mühle zu bauen: der eine hatte Geld, der zweite das Grundstück und der dritte das nötige Können. Die Ölmühle war bis Mitte des 20. Jahrhunderts in Betrieb.

Sehenswert in Beli ist des Weiteren die hübsche Pfarrkirche Hl. Jungfrau Maria. Gehen Sie vom Ferienhaus Kvarner den Wanderweg „Eco trail Staza Tramuntana“, der in der Nähe der römischen Brücke beginnt und in den Wald Tramuntana führt. Die Stationen entlang des Wanderweges sind mit Steinmetzarbeiten des Künstlers Ljubo de Karina geschmückt, die Inschriften stammen von Andro Vid Mihiĉić, dem 1992 verstorbenen Dichter des Dorfes Beli.

Besichtigen beim Urlaub im Ferienhaus Kvarner im Forschungszentrum Eko-Centar Caput Insulae in Beli die Ausstellung über die seltenen Gänsegeier.

 

Buchen Sie ein Ferienhaus Kvarner im romantischen Umfeld von Beli!