search

Urlaub im Ferienhaus Starigrad

Starigrad-Paklenica ist eine kleine Küstenstadt in der Gespanschaft Zadar. Buchen Sie hier ein schönes Ferienhaus und genießen Sie einen entspannten Urlaub. Die Gemeinde Starigrad-Paklenica besteht aus den Orten Seline, Tribanj und Starigrad und hat nur knapp 2 Tausend Einwohner. Dennoch hat die Stadt am Fuße des Velebit-Gebirges zwischen Karlobag und Zadar einen bekannten, wohlklingenden Namen: in und um Starigrad wurden in den sechziger Jahren die berühmten deutschen Karl-May-Filme gedreht. Wandeln Sie hier mit der ganzen Familie im Urlaub auf den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand.
Starigrad legte sich den Beinamen Paklenica zu, als der südliche Teil des Velebit-Gebirges 1949 unter dieser Bezeichnung zum Nationalpark erklärt wurde.  Die Gesamtfläche des Nationalparks Paklenica – „kleine Hölle“ - beträgt 96 Quadratkilometer. Der Park umfasst eine einzigartig wilde und schöne Landschaft, er ist wichtiger Lebensraum einer seltenen Fauna und Flora. 

 

Ferienhaus Starigrad

Sehenswürdigkeiten

Stari grad bedeutet  „alte Stadt“, diese Bezeichnung kommt in Kroatien mehrfach vor. Starigrad in der Gespanschaft Zadar wurde einst unter dem Namen Argyruntum von den Römern der Antike auf einer Insel gegründet. Funde aus vierhundert Gräbern erinnern noch heute daran. Besuchen Sie im Urlaub die hiesigen Museen.
Nach dem Zerfall des Römischen Reiches kamen im Zuge der Völkerwanderungen Kroaten in das Gebiet. Lesen Sie im Urlaub mehr über die Geschichte der Stadt. Die älteste Kirche um Starigrad ist Sv. Georgi in Rovanjska, sie stammt aus dem 9. Jahrhundert. Die Peterskirche aus dem 13. Jahrhundert, sowie die Burgen „Večka kula“ auf einer Landzunge östlich von Starigrad und „Paklarić“ erinnern an das Mittelalter. 
Während der Türkenbesatzung verfiel das Gebiet und blühte erst wieder unter den Venezianer auf. Nach den napoleonischen Kriegen kam Dalmatien unter österreichische Herrschaft und blieb es bis 1918. 
Die Festung der Heiligen Dreifaltigkeit befindet sich  6 Kilometer von Starigrad- Paklenica bei Tribanj - Šibuljine und ist eine der größten Festungen aus dem 6. Jahrhundert. In Veliko Rujno liegen auf dem höchsten Plateau des Velebit oberhalb von Starigrad-Paklenica die Ruinen der alten Muttergotteskirche. Mieten Sie am 15. August eine Ferienunterkunft, wenn hier eine Wallfahrt zur neuen Kirche stattfindet.
Im Hinterland finden sich auf den Gebirgskämmen und Lichtungen entlang der Wege so genannte Mirilo – Totenraststeine -, die an ein bis Mitte des 20. Jahrhunderts praktiziertes Beerdigungsritual erinnern. Die Toten von abgelegenen Höfen und aus den Bergen wurden auf ihrem Weg zum Friedhof an diesen Stellen kurz abgelegt, um ein letztes Mal den Berg zu grüßen. Sie werden bis heute mehr verehrt und aufgesucht, als die eigentlichen Gräber.

Mit Kind & Kegel unterwegs in Starigrad  

Die Paklenica Riviera besticht dort, wo die Berge das Meer berühren, mit einer Vielzahl schöner Strände. Auf einer Länge von zwanzig Kilometern wechseln sich felsige Küstenstreifen mit romantischen Buchten ab. Machen Sie beim Urlaub ein Strand-Hopping und Fahrten mit dem Boot. Genießen Sie vom kristallklaren Meer aus den atemberaubenden Blick auf die Berge. Bei Tauchfahrten kann die spannende Unterwasserwelt im Meer entdeckt werden. Starigrad mit seinen Stränden und Freizeitangeboten bildet das Zentrum der Paklenica Riviera. Am schönsten Strand, dem Kuline, steht die Ruine vom Turm Večko, er soll einst zum Hof des  Königs Pasoglav, dem König mit dem Hundekopf, gehört haben. 
Hinter Starigrad beginnt der Nationalpark Paklenica,  in dem sich ein großes Klettergebiet mit mehr als 400 Routen in allen Schwierigkeitsgraden befindet. Es gehört zu den schönsten in Europa. Machen Sie mit der ganzen Familie Ausflüge und schauen Sie den mutigen Kletterern zu. 
Im Nationalpark gibt es markierte Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 150 Kilometern. Diese führen zu den besonderen Sehenswürdigkeiten: die von den Wildbächen Velika Paklenica und Mala Paklenica geformten Felsenschluchten, der Gipfel Vaganski vrh und die Höhle Manita peć. Wenn  man Glück hat, sieht man im Urlaub seltene Tiere, wie Steinadler, Gänsegeier, Wildkatzen und Wölfe, ja sogar Bären. Im Oberlauf des Flusses Zrmanja sind Rafting und Kanu angesagt. 
Anfang Juni treffen sich Karl-May-Fans aus aller Welt in Starigrad-Paklenica. Buchen Sie zu dieser Zeit eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus und schließen Sie sich den geführten Touren zu den Drehorten der Winnetou-Filme an. Mutige können die Tour auch auf dem Rücken von Pferden absolvieren. Nicht nur in Kindern erwacht in Starigrad der Abenteuergeist. 
Starigrad liegt am Rande eines militärischen Sperrgebiets Jugoslawiens. Im Tal Velika Paklenica wurde einst ein Bunker gebaut wurde, der nie genutzt wurde. Heute finden darin die kulturellen Veranstaltungen „Bunkeri“ statt.  Machen Sie Urlaub im Ferienhaus Starigrad-Paklenica und besichtigen Sie mit den Kindern den Bunker. 

Regionale Besonderheiten

In Starigrad lebten die Menschen vor der Entwicklung des Ferienhaustourismus von Fischfang im Meer und von Viehzucht.  Dementsprechend bodenständig, frisch und schmackhaft ist auch die Küche der Region. Die Fischgerichte locken zahlreiche Feriengäste an, Spezialitäten sind Fischplatten mit verschiedenen Fischen und Meeresfrüchten, sowie Fischsuppen. Zu den Spezialitäten der Region gehören auch Lamm, Schinken und Käse.
In Starigrad gibt es zahlreiche Restaurants und Konobas. Im Ethnohaus erwartet eine Konoba mit guter Hausmannskost die Ausflügler. Wer im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung im Urlaub kochen möchte, findet frische Zutaten auf dem Markt. 

Schon gewusst

Die Neuverfilmung von „Winnetou“ frei nach Karl May sorgte in den letzten Jahren mit dem Untertitel „Der Mythos lebt“  für viel Aufregung. Ende 2016 kam der dreiteilige Film schließlich ins Fernsehen. Der Film wurde an den Plätzen in Kroatien gedreht, wo bereits die legendären Filme mit Pierre Brice und Lex Barker entstanden. Dazu gehört auch das Velebit-Gebirge hinter Starigrad. Machen Sie im Urlaub Fahrten dahin. Auf einer Hochebene im Velebit Gebirge, etwa 12 Kilometer von Starigrad-Paklencia entfernt, treffen in der neuen Trilogie Winnetou und Old Shatterhand das erste Mal aufeinander. Hier wurden auch die Szenen auf dem Friedhof der Apachen gedreht.
Die Filmcrew übernachtete im Hotel Bitoraj in Fužine, das Sie bei der Anfahrt zur Ferienunterkunft besuchen können. Fužine liegt 240 Kilometer nördlich von Starigrad-Paklenica. Die Farm Old Shatterhands liegt etwa 25 Kilometer und die Westernstadt  Roswell City sechs Kilometer von Fužine entfernt. Letztere bleibt im Waldgebiet von Spicunak als Touristenattraktion bestehen, so dass man sich hier im Urlaub auf die Spuren des neuen Winnetou begeben kann. Urlaubstipp: Im Andenken an die großen Filmhelden werden von Starigrad-Paklenica aus weiterhin Abenteuertouren zu den Drehorten angeboten.