Tauchgänge und Ausflüge - Ferienhaus in der Kvarner Bucht

Ferienhausurlaub in der Kvarner Bucht - ideal für Tauchgänge oder Ausflüge mit dem Wasserflugzeug

Die Kvarner Bucht ist mit ihrem glasklaren Wasser ein ideales Ziel für den Tauchurlaub in Kroatien. Taucher, die gern an Riffen und Schiffswracks tauchen, haben hier viel Freude. Naturfreunde unter den Gästen in einem der Ferienhäuser in der Kvarner Bucht finden eine einzigartig reiche Fauna und Flora, sowie interessante geologische Formen unter Wasser vor.
 

Ferienhausurlaub in Kroatien

 

Beliebte Tauchplätze in der Kvarner Bucht sind rund um die Inseln Rab, Cres und Losinj zu finden. Auf den Inseln können sich interessierte Urlauber ein Ferienhaus eine Ferienwohnung in der Kvarner Bucht mieten und in den Tauchzentren ihrem Hobby frönen. Die Zentren bieten meist Tauchkurse für Anfänger und Auffrischungskurse für Fortgeschrittene an. Gönnen Sie sich beim Urlaub im Ferienhaus in Kroatien etwas Besonderes und machen Sie einen Tauchkurs! Mit dem Lehrer zusammen geht es dann bald auf große Entdeckungsreise in die 5 bis 40 Meter tiefen Reviere.

Besuchen Sie auf der Insel Rab unweit von Barbat an der südöstlichen Spitze das Mirko Diving Center, das von Mirko und seinem Sohn, Prof. Arijan Zigo, geleitet wird. Mirko ist eine Taucherlegende und kann Ihnen in seinen Kursen alles über das Tauchen beibringen. Das Diving Center bietet komplette Tauchausrüstungen an und bringt die Urlaubsgäste mit eigenen Tauchbooten zu den besten Tauchgründen rund um die Insel Rab. Buchen Sie beim Familienurlaub in einem der Ferienhäuser in der Kvarner Bucht kombinierte Tagesausflüge für unvergessliche Erlebnisse.
 

Die Wasserwelt der Kvarner Bucht lässt auch die Herzen welterfahrenerer Taucherfans höher schlagen, die in den Unterwasserhöhlen tauchen.
 

Wracktauchen ist vor Losinj, Unije und Cres sehr beliebt: hier liegen einige Schiffe, unter anderen die 1917 gesunkene MS „Tihany“ aus der k.u. k. Monarchie und ein Torpedozerstörer aus dem Zweiten Weltkrieg. Wrack-Taucher können sich während Ihres Urlaubs in der Kvarner Bucht der mehrtägigen Wrack-Safari der Tauchsportagentur Dolphin Divers anschließen. Das glasklare Wasser ermöglicht weite Blicke auf die Schiffswracks und auf die herrliche Unterwasserwelt mit ihrer Vielzahl an Meeresbewohnern.
 

Ferienhäuser in der Kvarner Bucht


Ausflüge mit dem Wasserflugzeug

Das ultimative Erlebnis für die Anreise in den Urlaub nach Kroatien ist der Flug mit einem Wasserflugzeug. European Coastal Airlines oder kurz EC Air aus Kroatien ist die erste Fluggesellschaft Europas mit Wasserflugzeugen im Linienverkehr. Sie wurde im Jahre 2000 gegründet und hat ihren Sitz in Kroatiens Hauptstadt Zagreb. Via Internet können Sie über die Homepage der Fluggesellschaft ec-air.eu im Voraus Ihre Anreise in Ihren Urlaub in der Kvarner Bucht zu einem der vielen Ferienhäuser und Ferienwohnungen planen. Beim Flug von Zagreb zur Insel Rab genießen Sie schon von oben den Blick auf die herrliche Inselwelt der Kvarner-Bucht. Mit dem Wasserflugzeug können Sie die Fahrtzeit bedeutend verkürzen und der ganzen Familie ein besonderes Erlebnis bieten.
 

Wer vor Ort im Urlaub in der Kvarner Bucht dann noch Lust verspürt, mit einem Amphibienflugzeug von EC Air zu fliegen, sucht sich ein interessantes Flugziel auf der Homepage aus und bucht einen Flug mit einem 19-sitzigen Twin Otter DHC 6-300 oder mit einem Grumman Goose. Die Fluggäste werden auf den Terminals der Fluggesellschaft mit einem Kaffee oder Cocktail begrüßt, während der Pilot das Flugzeug startklar macht. Die Maschinen sind sehr zuverlässig und werden nach höchsten europäischen Standards hervorragend gewartet.
 

Besichtigen Sie die Seaports, auch wenn Sie vielleicht nur einen Badeurlaub in der Kvarner Bucht geplant haben und gar nicht unbedingt einen Aktivurlaub. Sie sind zertifizierte Flughäfen auf in Kroatien gebauten Pontons im Wasser und liegen meist im Zentrum der Destinationen. Die Seaports sind beliebter Treffpunkt für Flugzeugfans, die den startenden und landenden Maschinen zusehen.

 

European Coastal Airline verbindet die kroatischen Städte mit den Inseln vor der kroatischen Küste und will langfristig alle 66 bewohnten Inseln des Landes auf diese Weise mit dem Festland sowie untereinander verbinden. Außerdem plant die Gesellschaft, neben Ancona in Italien in Zukunft auch andere Ziele in Italien, sowie Monaco und Griechenland anzufliegen.

Entdecken Sie entferntere Gebiete im schönen Kroatien und fliegen Sie mit EC-Air zu traumhaften Destinationen, wie in das lebhafte Split oder das romantische Dubrovnik. Derzeit können Sie während Ihres Urlaubs zum Beispiel in einem der Ferienhäuser mit eigenem Pool in der Kvarner Bucht auch Pula, Zadar, Insel Hvar, Lastovo, Vis und Korčula mit dem Wasserflugzeug erreichen.