Urlaub am Meer im Ferienhaus in Kroatien

A
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Ferienhäuser in Kroatien befinden sich oft direkt am Meer

Die Europäische Kommission bezeichnete die Adria als eines der saubersten Meere Europas. Mehr als 90 Prozent der Strände an Kroatiens Küste wurden als qualitativ hochwertig eingestuft, einige davon gehören zu den schönsten der Welt.

Das allein sind ausreichend Gründe, hier ein Ferienhaus in Kroatien direkt am Strand oder eine Ferienwohnung in Istrien für den nächsten Sommerurlaub zu mieten. Die Auswahl an schönen Stränden und hübschen Orten ist riesig, sie reicht von einfach und rustikal, über ruhig und naturnah bis hin zu schick und mondän. Manche Ferienhäuser direkt am Meer in Istrien oder auch Ferienhäuser am Strand in Dalmatien liegen sogar so, dass Sie in kurzen Entfernungen alles haben können. Denn unmittelbar hinter der Küste geht die Landschaft häufig in Gebirge über, unweit von angesagten Party-Locations liegen beschauliche Dörfer, schöne Weingärten oder prächtige Olivenhaine. Radwege und Wanderpfade, aber auch die Küstenstraßen mit ihrem prächtigen Meerblick verbinden die einzelnen Destinationen miteinander. So bieten sich nach langen Strandtagen Ausflüge in die Umgebung an.
 

Urlaub in Istrien


Urlaub am Meer heißt beim Ferienhausurlaub in Kroatien entweder Urlaub auf dem Festland oder auf einer der zahlreichen Inseln. Man kann natürlich auch beides miteinander verbinden und bei einem Insel-Hopping viele Strände ausprobieren. Finden Sie unter den unzähligen Stränden Ihr kleines Paradies, in dem Sie sich wohl fühlen.

Manche Strände liegen mitten in den Gemeinden, andere einsam in einer Bucht, die meisten sind Kies- und Kieselstrände, es gibt auch feine Sandstrände wie auf der Insel Lastovo. Die Strände auf der Insel Brač sind perfekt für Surfer, an den Stränden der Insel Pag ist immer viel los. Familienfreundliche Strände finden Sie überall dort, wo es flach ins Meer geht.

 

Strände, Strände, Strände - und ein Ferienhaus am Meer in Kroatien

Der vermutlich bekannteste Strand an der kroatischen Adria ist Zlatni Rat – das Goldene Horn - in Bol an der Südküste der Insel Brač. Leuchtend blau umspült das Wasser die weit ins Meer ragende Inselspitze und nimmt an der Küste eine türkise Farbe an. Hinter dem hellen Strand beginnt ein grüner Kiefernwald. Das Goldene Horn ist so schön, dass es oft von oben fotografiert wird und als Symbol für den kroatischen Tourismus auf vielen Plakaten prangt. Zlatni Rat hat noch einen weiteren Vorzug: Wind und Wellen machen es zu einem echten Hotspot für Surfer aus aller Welt.

Der Strand Stiniva auf der Insel Vis wurde beim Wettbewerb European Best Destinations 2016 zum besten Strand Europas gewählt. Der Stiniva wird von riesigen Felsen umschlossen, versteckt sich in prächtiger Natur und ist nur zu Fuß, bzw. vom Wasser aus erreichbar. Über einen schmalen Durchgang schwimmt man ins Meer hinaus. Der Strand ist perfekt für den Familienurlaub mit Kindern in einem der Ferienhäuser in Kroatien mit eigenem Pool.
 

Der Strand Sakarun liegt im Nordwesten der Insel Dugi otok, er ist einer der schönsten und bekanntesten Sandstrände Kroatiens, ideal für einen Urlaub in einem Ferienhaus in Dalmatien oder einer Ferienwohnung in Dalmatien. Sakarun ist 800 Meter lang, der Sand leuchtet weiß und das Meer türkisfarben. Das saubere, sehr seichte Meer und der Kiefernwald locken auch Familien mit Kindern an. In den Abendstunden beleben sich die Bars und Sakarun wird zum angesagten Treffpunkt für die Jugend, die hier gern Beachpartys feiert.
 

„Rajska plaža“ in Lopar auf der Insel Rab hält, was sein Name verspricht: der zwei Kilometer lange Sandstrand ist ein wahres Paradies. Er schmiegt sich malerisch in eine Bucht und wird von felsigen Bergen gerahmt. Der Zugang zum seichten Meer ist ausgesprochen flach, so dass der Strand selbst für kleinste Kinder ideal ist. Wasserrutschen, Wassersport- und Freizeitangebote, sowie andere Dienstleistungen runden das Angebot ab.
 

Urlaub am Meer in Kroatien


Schick und mondän geht es auf der Nachbarinsel Krk zu. Die größte kroatische Insel ist seit 1980 über eine imposante Brücke mit dem Festland verbunden. Krk ist sehr beliebt bei den Urlaubern im Ferienhaus und in der Ferienwohnung in der Kvarner Bucht. Die sieben Gemeinden der Insel sind voll für den Tourismus erschlossen, auch die Strände lassen nichts zu wünschen übrig.

All jene, die volle Strände meiden wollen, bevorzugen den zwei Kilometer langen Kieselstrand in der romantischen Bucht des kleinen Urlaubsortes Baška an der südöstlichen Küste der Insel. Umrahmt von Weinbergen und Olivenhainen genießt man hier den Meerblick auf die vorgelagerte Insel Prvic. In der nahe gelegenen, kleinen Kirche Sv. Lucija wurde eines der wichtigsten Dokumente kroatischer Geschichte gefunden, die Tafel von Baška. Die Steintafel stammt aus dem Jahre 1100 und ist ein wichtiges Sprachdokument.

Für Abwechslung in diesem mittelalterlichen Fischerdorf sorgt seit 1910 das alljährlich am zweiten Sonntag im August veranstaltete Fischerfest von Baška, dessen Höhepunkt ein Wettlauf am Strand im Ziehen von Fischernetzen ist.

Frisch Verliebten sei für den Urlaub in einem Ferienhaus in Kroatien etwas Besonderes empfohlen: zwischen Zadar und Pašman liegt mitten in der Adria die Insel Galenšnja. Die fast unberührte Insel hat die Form eines Herzen. Das fand Google Earth heraus und machte die Insel weltweit bekannt.

Die Strände in Süd-Dalmatien, z.B. rund um Dubrovnik oder auf den vorgelagerten Inseln, sind immer eine Reise wert. Das Wasser ist warm und klar, die Angebote perfekt und der Meerblick unschlagbar. Die Qual der Wahl für das Feriendomizil in perfekter Umgebung ist groß: die Küste Kroatiens und ihre Inseln bieten Traumstrände, Inselromantik und Attraktionen ohne Ende, die beim Urlaub im Ferienhaus in Kroatien direkt am Meer und mit eigenem Pool entdeckt werden wollen.

 

Urlaub mit Hund Kroatien


Ferienhäuser am Meer für den Urlaub mit Hund

In vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Kroatien ist Urlaub mit Hund & Co kein Problem. In den haustierfreundlichen Unterkünften von NOVASOL ist Ihr Haustier herzlich willkommen, es entstehen keine zusätzlichen Gebühren oder erhöhte Reinigungskosten.

Auch an vielen Stränden der kroatischen Küste ist Ferienhausurlaub mit Hund in Kroatien möglich, je weiter man nach Süden kommt, umso lockerer sieht man es, wenn Hunde mit an die Strände kommen.

In Kroatien gibt es außerdem viele Wildbadebuchten, die man bei Spaziergängern mit dem Hund entdecken wird. Teilweise sind diese über einfache Trampelpfade erreichbar, dadurch sind nur wenige Leute am Strand und Ihr Hund kann nach Herzenslust im Wasser toben.

In Istrien können Sie vor allem in Rabac an den Strandabschnitten, wo keine „Blaue Flagge“ weht, problemlos mit Ihrem Hund den Urlaub am Strand genießen. In der Kvarner Bucht finden Sie im Nordosten, Nordwesten und Südwesten der Insel Krk schöne Wildbadebuchten, die hervorragend für den Badeurlaub mit Hund geeignet sind.

In den angesagten Hotspots des Sommerurlaubs gilt oft ein generelles Hundeverbot. Dafür gibt es meist Ersatz und Sie finden in der Nähe ausgewiesene, gut gekennzeichnete und perfekt ausgestattete Hundestrände. Hier können Sie zur Vorbereitung Ihres Urlaubs mit Hund im Ferienhaus in Kroatien vorab die Karte mit den offiziellen Hundestränden in Kroatien studieren.