Urlaub in der Slowakei im Ferienhaus

Urlaub in der Slowakei im Ferienhaus

Slowakei - ein vielfältiges Land - bietet ihren Besuchern wilde und zauberhafte Natur, Baden in kristallklaren Seen, Entspannung in Thermalbädern und nicht zuletzt unzählbare Plätze, wo die Geschichte ihre Spuren hinterlassen hat. Die Slowakei ist auch ein Land, wo Volkskunst noch lebendig ist und sich auch stetig entwickelt.

Die Slowakei besteht im Norden und in der Mitte aus den zu den Karpaten gehörenden Gebirgen Hohe Tatra und Niedere Tatra, Kleine Fatra und Große Fatra und dem Slowakischen Erzgebirge.

Hierbei bietet die Slowakei vor allem in der Tatra ein alpines Bild. Im Süden erstreckt sich das Land bis in die Ungarische Tiefebene. Die größten Flüsse der Slowakei sind die Donau, die Theiss, die Waag, die March und der Gran. Die höchste Erhebung ist die Gerlsdorfer Spitze (2.655 Meter) in der Hohen Tatra.

 

 

Die Landschaft

Machen Sie sich auf den Weg über das kleinste Hochgebirge Europas, die Hohe Tatra mit dem Gipfel Gerlachovský Štít (2.655 m), erkunden Sie 600 Kilometer markierte Wanderwege, 32 Hochtäler und ein mehr als 24 Kilometer langer Gebirgskamm warten auf Sie im Nationalpark Hohe Tatra.

 

Der nördliche Teil des Landes ist gebirgig, im Nordwesten der Slowakei erstreckt sich das Rohace–Gebirge (Teil der Westhohen Tatra), im Norden die Oravská Magura und das Oravske-Beskidengebirge. Weiter im Nordosten finden Sie das zauberhafte Oravska Magura Gebirge und in der Mittelslowakei sind besonders die Niedere Tatra sowie die Große und die Kleine Fatra touristisch beliebt. Der Süden des Landes ist fruchtbar und grün und besonders das Donaugebiet mit den Städten Dunajska Streda, Sturovo, Komarno und Nove Zamky sind populäre Urlaubsziele.

Die Kräfte der Natur spüren

Über die Slowakei wird auch gesagt, dass, egal wo Sie in die Erde stoßen, eine Thermallquelle hervorsprudelt. Und das stimmt. Kurstädte wie Dudince, Piešťany, Rajecke Teplice, Bardejov, Sliac oder Trencianske Teplice sind im ganzen Land bekannt und werden nicht nur von Heilsuchenden besucht. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen sich die Thermalbedäder Besenova, Liptovsky Jan, Oravice, Prievidza oder Ruzomberok.