Landesbeschreibung Slowenien

Kleines Land mit großem Potenzial

Auf einer Gesamtfläche von 20.273 km² erstreckt sich dieses kleine grüne Land. Hier leben gastfreundliche und fleißige Menschen. Slowenien ist ein Land mit außergewöhnlich vielen Spitzensportlern und einem reichen Kulturschaffen.

Die meisten Einwohner leben in Städten und arbeiten in Dienstleistungssektor und in der Industrie.

Die Slowenen sprechen viele Fremdsprachen - meistens Englisch, häufig auch Deutsch, viele verständigen sich gut in anderen Sprachen wie z.B. Italienisch.

Abwechslungsreiche Landschaften und unterirdische Welten

Slowenien ist durch eine abwechslungsreiche und weitläufig mit Wäldern bedeckte Landschaft gekennzeichnet. Mehr als ein Drittel Sloweniens steht unter Naturschutz. Im Norden des Landes an den Ausläufern der Alpen, dessen Bergketten zahlreiche schöne spitze Gipfel haben, liegt ein waldreiches Gebiet. Weitläufige Gebirgslandschaften prägen den Osten Sloweniens zwischen Maribor und Ljubljana. Der Osten des Landes gehört zur Pannonischen Ebene. Auch die unterirdische Welt ist mit über 9000 faszinierenden Karsthöhlen sehr interessant.

Kulinarisches

In Slowenien gibt es 24 verschiedene kulinarische Regionen und 14 Weingebiete zu entdecken. Die gastronomische Vielfältigkeit kann man in den zahlreichen Restaurants, Gaststätten, Weinkellern oder Kaffeehäusern erleben. Die slowenische Küche ist durch Einflüssen des Mittelmeeres, der Pannonischen Ebene, der Alpen und des Balkans geprägt.

Eine Besonderheit der slowenischen kulinarischen Tradition stellen die Osmica-Weinschenken im Karstgebiet dar.

Probieren Sie eines der vielen Nationalgerichte, darunter verschiedene Brotsorten aus der jeweiligen Region. Den bekannten štruklji, eine Art Topfenstrudel, gefüllte prekmurska gibanica oder die potica (Potitze), einen zusammengerollten Hefekuchen, der mit Nüssen, Mohn, Rosinen, allerhand Kräutern, Quark, Honig oder Grieben gefüllt wird. Nicht zu vergessen sind der luftgetrocknete Schinken Pršut sowie die erlesenen Weine wie z.B. Teran, Muskat, Malvasia, Traminer, Sauvignon, Chardonnay und Ranina.