Feste in einem der Ferienhäuser Balearen feiern

Auf den Balearen versteht man es zu feiern. Mieten Sie eines der Ferienhäuser Balearen und feiern Sie mit! Die zahlreichen traditionellen Feste – festa - sind meist religiösen Ursprungs. Das Jahr beginnt mit dem Neujahrstag, cap d'any. Verbringen Sie Silvester und Neujahr in einem der Ferienhäuser Balearen und lassen Sie sich von der ausgelassenen Freude mitreißen! Der Tag der Heiligen Drei Könige am 6. Januar wird vielerorts, beispielsweise in Palma de Mallorca, mit farbenprächtigen Umzügen begangen, die es lohnt beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen anzusehen.

Am 17. Januar wird auf den Balearen das Antoniusfest gefeiert. Besonders spannend beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen ist der Vorabend des Tages: am 16. Januar werden große Feuer in den Städten und Dörfern entzündet, um böse Mächte zu vertreiben. In deren Schein tanzen maskierte Menschen in Spanien bis in die Morgenstunden und verbrennen Teufelsmasken. Am 17. Januar finden Kirchmessen und Umzüge statt. Ein sehenswertes Spektakel beim Urlaub auf den Balearen in einem der Ferienhäuser Balearen!

Der 1. März ist der Regionalfeiertag der Balearen, an dem der Verabschiedung der Statuten für Autonomie der Balearen im Jahre 1983 gedacht wird. Rund um den Feiertag finden in den Städten der Inseln zahlreiche Kultur- und Sportveranstaltungen statt: wie mittelalterlicher Markt, Umzüge, Konzerte, Straßenfeste. Besuchen Sie beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen das Konzert in der Kathedrale von Palma de Mallorca!

Während der Karwoche finden zahlreiche Prozessionen statt, besonders schön sind die in Sineu. An der Gründonnerstagsprozession in Palma nehmen 30 Bruderschaften mit Masken teil – ein besonderes Erlebnis bei Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen!

Mitte April findet in Palma de Mallorca das Weltfolklorefestival mit Tänzern und Musikanten aus vielen 30 Ländern statt. Das Fest der Santa Eulalia auf Ibiza am 1. Sonntag im Mai ist mit Umzügen und Pferdekutschen außerordentlich farbenprächtig. Am zweiten Sonntag im Mai wird alljährlich in Sóller auf Mallorca die historische Schlacht der Inselbewohner gegen die Sarazenen im Jahre 1561 nachgestellt, die Sie sich beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen nicht entgehen lassen sollten.

Auf Menorca wird vom 23. zum 24. Juni – in Ciutadella sogar mehrere Tage lang - das Fest de San Joan, das Johannesfest, mit Wettkämpfen, Tänzen, Reiterprozessionen gefeiert. Feiern Sie beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen das Sommernachtsfest gemeinsam mit den Einwohnern in Spanien! Den ganzen Sommer über laden Pop-, Jazz- und andere Musikfestivals auf die Inseln ein. Wählen Sie beim Urlaub in einem der Ferienhäuser Balearen unter den zahlreichen Veranstaltungen! Das Internationale Festival der Klassischen Musik Ende Juli in Pollença ist ein Muss für alle Klassik-Fans in einem der Ferienhäuser Balearen.

Auf Menorca wird Ende Juni mit der Festa de Sant Pere dem Hl. Petrus in vielen Küstenorten mit Feuerwerk, Livemusik und Regatten gedacht. Auf Formentera wird am 25. Juli der Tag des Patrons Apostel Santiago mit einem großen Fest begangen.

Am 2. August wird in Pollença auf Mallorca als Höhepunkt der Fiesta de Nuestra Señora de los Angeles eine Schlacht zwischen Inselbewohnern und Piraten nachgestellt.

Buchen Sie das ganze Jahr über eines der Ferienhäuser Balearen!