Das ganze Jahr über ist Hundepflege sehr wichtig, auch während des Urlaubs mit Hund im Ferienhaus in Kroatien sollte man diese nicht vernachlässigen. Die regelmäßige Fellpflege ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres. Hunde können im Sommer bei kurzem, dünnerem Fell über den Körper Wärme abgeben, im Winter wiederum schützt ein dichtes Fell vor der Kälte. Sehr wichtig ist die Fellpflege im Frühjahr und Herbst, wenn der Hund das Fell wechselt. Wird die Pflege des Fells vernachlässigt, kann es verfilzen und sich darunter Hautentzündungen bilden. Es gibt bei den einzelne Hunderassen ganz unterschiedliche Fellformen, denen man gerecht werden muss: langes, kurzes, weiches, raues, glattes oder krauses Fell.

 

Urlaub mit Hund

 

Doch bei allen gilt, dass das Fell auch während dem Urlaub mit Hund regelmäßig ausgebürstet werden muss, um ausgefallene Haare zu entfernen. Früher rannten die Hunde noch ausgiebig durch Gebüsche und wurden so auf natürliche Weise gebürstet. Heute gibt es eine ganze Reihe von Bürsten, Trimmern und anderen Geräten, die auf die verschiedenen Fellarten abgestimmt sind. Vielleicht finden Sie ja am Urlaubsort auch einen Hundesalon, wo fachgerechte Fell- und Hautpflege der jeweiligen Rasse entsprechend durchgeführt wird. Ein kleines Verwöhnprogramm tut auch dem Vierbeiner während des Urlaubs im Ferienhaus in Kroatien oder in der Ferienwohnung in Kroatien sehr gut. Die Hunde werden hier gebadet, massiert, das Fell gegebenenfalls entfilzt, gebürstet und getrimmt. Im Sommer sollte man sich bei Urlauben in südliche Länder überlegen, ob eine schicke Sommerfrisur bei Hunden mit besonders dickem und langem Fell Sinn macht oder ob man vorher die Unterwolle vom Hundefriseur fachgerecht entfernen lässt. Je mehr Luft an den Körper kommt, umso besser fühlt sich der Vierbeiner.

Wenn das Fell aber zu kurz ist, können die Tiere bei extremer Sonneneinstrahlung auch einen Sonnenbrand bekommen. Sorgen Sie beim Urlaub am Meer dafür, dass Salzwasser und Sand zu mindestens einmal am Abend aus dem Fell des Hundes gespült wird. Während des Urlaubs mit Hund in einer Ferienwohnung in Kroatien finden Sie an den so genannten Hundestränden spezielle Hundeduschen, ansonsten können Sie auch den Gartenschlauch  verwenden.