Urlaub mit Hund im Languedoc

Südfrankreich ist sehr beliebt bei Hundebesitzern. Buchen Sie hier Ihren Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Frankreich oder genauer gesagt in der Region Languedoc-Roussillon. Die endlos langen Strände laden zum Badeurlaub, die herrlichen Landschaften im Inland zu Wanderungen und berühmte Kulturstädte zu Besichtigungen ein. Die Hauptstadt des Département Hérault ist Béziers, in deren Umgebung die Naturgebiete Orpellières und Grande Maïre mit malerischen Wanderpfaden sowie spannende Orte wie Sauvian, Sète und Carcasonne zu finden sind. Die Region ist ideal für den Urlaub mit Hund in der Ferienwohnung in Languedoc-Roussillon geeignet, denn unweit von Béziers liegen einige der schönsten Strände am Mittelmeer: Valras Plage, Portiragnes Plage und Plages au Cap d'Agde.

Der Canal du Midi - „Kanal des Südens“ – verbindet Béziers mit dem Meer. Unternehmen Sie während Ihres Urlaubs mit Hund im Ferienhaus in Frankreich ausgedehnte Radtouren am Kanal entlang. Sehr sehenswert ist die Schleusentreppe von Fonserannes, sie liegt im Gemeindegebiet von Béziers und wurde als "Monument Historique" unter Schutz gestellt, da das Bauwerk bereits im 17. Jahrhundert entstand. Spannend ist auch die Kanalbrücke über den Fluss Orb, der im letzten Drittel seines Verlaufes die Stadt Béziers passiert, weiter nach Südost in Richtung Sauvian fließt und bei Valras-Plage ins Meer mündet. Sportbegeisterte Gäste können beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Languedoc-Roussillon auf dem Orb Kanufahrten planen.
 

Urlaub mit Hund in Frankreich

 

Die Kathedrale Saint-Nazaire von Béziers thront wie eine Festung auf einem Felsen oberhalb des Flusses Orb und bietet herrliche Ausblicke über die Flussebene, die Brücken und die Stadt. Die prachtvolle Kirche gilt als Wahrzeichen von Béziers und ist unbedingt einen Besuch wert. Im 48 Meter hohen, rechteckigen Turm befindet sich die zweitgrößte Glocke der Region. Lesen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs in Languedoc-Roussillon mehr über die bewegte Geschichte der Stadt, die bis in die Antike zurückreicht. An der Stelle der Kathedrale befand sich einst ein römischer Tempel, im 8. Jahrhundert wurde hier die erste christliche Kirche gebaut, die später zerstört und prachtvoller denn je wieder aufgebaut wurde.

Unternehmen Sie während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Frankreich erholsame Spaziergänge durch die Weinstadt zum Fluss hinab und besichtigen Sie die Kanalbrücke, sowie die Pont Vieux, eine alte Brücke aus dem 13. Jahrhundert. Eine Touristenbahn bringt die Gäste zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dazu gehören auch die Allée Paul-Riquet, das berühmte Theater und das pittoreske Rathaus, die zwei Stadien für Rugby und Fußball, sowie weitere Kirchen und Museen. Béziers mit seinen 74.000 Einwohnern ist eine sehr lebendige Stadt, in der es sich auch gut shoppen lässt und wo im Sommer zahlreiche Festivals die Besucher erwarten. Versäumen Sie es während Ihres Urlaubs mit Hund im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung in Languedoc-Roussillon nicht, die Markthalle und oder einen der vielen Märkte zu besuchen.