Bozen ist mit 102.000 Einwohnern die Landeshauptstadt von Südtirol. Buchen Sie in der Nähe Ihren Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Italien. Die Provinz Südtirol liegt auf der sonnenverwöhnten Südseite der Alpen, sie grenzt im Norden und Osten an Österreich, im Westen an den Schweizer Kanton Graubünden und an die Lombardei, sowie an das Trentino. In Südtirol findet man zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für den entspannten Ferienhausurlaub in Italien. In der Vor- und Nachsaison bieten sich Wanderungen in den Tälern und in den Bergen der Südtiroler Alpen an.

Bozen liegt zentral im Süden von Südtirol in einem Talkessel, der an drei Seiten von Bergketten geschützt ist. Hier treffen Etschtal, Eisacktal und Sarntal zusammen. Der tiefste Punkt von Bozen liegt auf 232 Metern Höhe am Etschufer, der höchste Punkt ist der Titschengipfel mit 1.616 Metern. Nuten Sie während Ihres Urlaubs mit Hund in einer Ferienwohnung in Südtirol die zahlreichen Wandermöglichkeiten in der Region! 
 

Urlaub mit Hund in Italien


Im nördlichen Teil der Stadt beginnt das 45 Kilometer lange Sarntal. Es wird von Norden nach Süden von der Talfer durchflossen und ist hufeisenförmig von den Sarntaler Alpen umschlossen. Diese gelten als Geheimtipp, da sie touristisch noch nicht überlaufen sind. Sie sind somit perfekt für Ausflüge und Wanderungen während Ihres Urlaubs mit Hund im Ferienhaus in Süditrol. Die Sarntaler Alpen gliedern sich in zwei lange, etwa in Nord-Süd-Richtung verlaufende Kämme, den Ostkamm und den Westkamm. Diese treffen am Penser Joch aufeinander. Das Penser Joch am Ende des Sarntales ist von Bozen aus über eine Straße zu erreichen, sodass man bis hierher mit dem Auto fahren und dann weiterwandern kann. Der höchste Gipfel der Sarntaler Alpen mit 2.781 Metern ist der Hirzer.

Die Gebirgsgruppe lässt sich in einer Woche auf der sogenannten Hufeisentour, einem gut markierten Höhenweg, erwandern. Wem das während seines Aufenthalts in einem Ferienhaus in Italien zu anstrengend ist, der wählt kürzere Strecken. Nördlich von Bozen liegt das 1.000 bis 1.200 Meter hohe Plateau Ritten. Hier können die berühmten Rittner Erdpyramiden bewundert werden: steile, turmartige und kegelförmige Erosionsformen. Auf dem Plateau kann sich Ihr Vierbeiner so richtig austoben.

In Bozen kann man sich einer Stadtführung anschließen und die schönen Sehenswürdigkeiten besichtigen.