Mit dem Hund nach Nin

Die Kleinstadt Nin mit ihren rund 2.800 Einwohnern liegt in einer großen Bucht nördlich von Zadar und bietet einige tolle Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus Norddalmatien. Die herrlichen Sandstrände sind der Garant für einen tollen Urlaub. Gegenüber von Nin sind in der Ferne die Insel Pag und Insel Vir zu sehen, die auch mit Haustier gut zu erreichen sind. 

Die Altstadt liegt in der Lagune auf einer kleinen Insel, die über Brücken mit dem Festland verbunden ist. Diese einzigartige Landschaft macht einen Spaziergang während Ihres Ferienhausurlaubs mit Hund zum wahren Vergnügen. 

Nin gehört zu den „European Destinations of Excellence“, zu den herausragenden europäische Reisezielen, einem Projekt zur Förderung des nachhaltigen Tourismus in der EU. In einer seichten Lagune gelegen, hat Nin von altersher zahlreiche Salzwerke. Der Gewinn von Salz ist die Quelle des Reichtums der Stadt. Noch heute sind die Salzwerke in Betrieb, Salz aus Nin zählt zu den besten weltweit. Im Saline-Park sind neben alten römischen Einrichtungen auch die spezielle Meeresfauna und –flora zu bestaunen. In der Stadt gibt es einen Strand, an dem Heilschlamm gewonnen und zur Heilung rheumatischer und anderer Krankheiten verwendet wird. Natürlich gibt es  auch viele eigene Hundestrände in Kroatien, die Sie von Ihrerm Ferienhaus in Kroatien aus entdecken können.
 

Urlaub mit Hund in Nin


Nin ist die älteste Königsstadt Kroatiens, die Wiege des Staates. Auf Schritt und Tritt spürt man den Geist der Vergangenheit, beginnend bei den Römern über das Königreich Kroatien bis hin zur Habsburger Monarchie. Lesen Sie in Ihrer Ferienwohnung in Nin mehr über die bewegte Geschichte der Region! 

Unternehmen Sie während Ihres Urlaubs in Kroatien mit Hund einen gemeinsamen Spaziergang durchs Zentrum: In der Altstadt sind die Reste eines römischen Tempels sowie die Heilig-Kreuz-Kirche aus dem 9. Jahrhundert zu finden.  Die Kirche gilt in ihrer einmaligen Bauweise als kleinste Kathedrale der Welt und war doch nie Bischofssitz. Das Gebäude ist ein wichtiges Zeugnis frühmittelalterlicher kroatischer Baukunst. Die Kirche Sveti Nikola aus dem 11. Jahrhundert steht auf einem Hügel außerhalb von Nin und ist einfach zu erreichen. Hier wurden kroatische Könige gekrönt. Im Museum sind Funde aus der Römerzeit, alt-kroatische Schiffe und vieles mehr zu besichtigen. Im Hafen stehen Ninski kaić, Boote altkroatischer Bauart – ein besonderes Erlebnis während Ihres Familienurlaubs in Norddalmatien. 

Die Pfarrkirche Hl. Anselmus mit Reliquien und Schatzkammer geht bis auf das 6. Jahrhundert zurück, sie war einst die erste Bischofskirche Kroatiens. Dem Bischof Grgur Ninski wurde hier ein Denkmal gesetzt. Berühren Sie ihn im Urlaub mit Hund in Dalmatien im Ferienhaus am Fuß, gehen Ihre Wünsche in Erfüllung. Das Denkmal an der Brücke zeigt Fürst Branimir. Ihm ist die Anerkennung Kroatiens als eigenständiger Staat am 7. Juni 879 durch Papst Johannes VIII. zu verdanken. Nin feiert alljährlich in Gedenken an die Zeit des Regierungssitzes am 7. Juni ihr Stadtfest. Merken Sie sich den Termin für Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Kroatien unbedingt vor!

Im Mai wird die Erscheinung der Mutter Gottes von Zečevo mit einer Pilgerfahrt zur Insel Zečevo gefeiert. Am 5. Mai 1516 ist die Hl. Maria einer Hirtin erschienen und brachte ihr eine Botschaft für das Volk. Die Fahrt zur Insel muss mit den Veranstaltern abgesprochen werden.