Winterurlaub in Salzburg - Skigebiet Obertauern-Lungau

Der Wintersportort Obertauern in den Radstädter Tauern gilt als Hotspot unter Österreichs Skigebieten. Der Ort im Bundesland Salzburg ist keine eigene Gemeinde, sondern liegt in den Gemeindegebieten von Untertauern und Tweng zwischen 1.639 und 2.526 Meter Höhe. Vom Zentrum auf 1.740 Metern verlaufen die hervorragend erreichbaren Pisten strahlenartig bis auf höchste Spitze hinauf. Die Region Lungau liegt im Südosten des Salzburger Land, sie ist deckungsgleich mit dem Bezirk Tamsweg. Lungau liegt auf durchschnittlich 1.000 Meter Höhe und ist Österreichs sonnigste Ferienregion.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Skigebiet Obertauern-Lungau

Der Wintersportort Obertauern in den Radstädter Tauern gilt als Hotspot unter Österreichs Skigebieten. Der Ort im Bundesland Salzburg ist keine eigene Gemeinde, sondern liegt in den Gemeindegebieten von Untertauern und Tweng zwischen 1.639 und 2.526 Meter Höhe. Vom Zentrum auf 1.740 Metern verlaufen die hervorragend erreichbaren Pisten strahlenartig bis auf höchste Spitze hinauf. Die Region Lungau liegt im Südosten des Salzburger Land, sie ist deckungsgleich mit dem Bezirk Tamsweg. Lungau liegt auf durchschnittlich 1.000 Meter Höhe und ist Österreichs sonnigste Ferienregion. In den Wintermonaten bietet der Lungau ideale Bedingungen für einen Winterurlaub in Salzburg, sprich für Skifahrer, Tourengeher, Langläufer und Winterwanderer. Die große Talschaft wird von den Hohen Tauern, den Radstädter- und Schladminger Tauern, sowie von den Gurktaler Alpen umfasst.

Mieten Sie eine privates Ferienhaus für eine Winterurlaub in Salzburg und tanken Sie frische Kraft und Energie!

Winterurlaub pur

Das Skigebiet Obertauern ist eines der schneesichersten Ski-Gebiete der Alpen. Es bietet von November bis Anfang Mai perfekte Bedingungen für den Winterurlaub in Österreich. Obertauern erwartet die Winterurlauber mit 100 Kilometern herrlicher Skipisten und 26 Kilometer gut präparierten Langlaufloipen. Einzigartig ist die „Tauernrunde“, auf der alle Pisten abgefahren werden können. Obertauern bietet Pisten auch für anspruchsvolle Fahrer, ein wahres Abenteuer ist die legendäre Abfahrt Gamsleiten 2: sie gehört zu den steilsten Buckelpisten der Alpen.

Winterurlaub in Salzburg

Im Lungau erwartet Sie in einem Winterurlaub in Salzburg die großen Skigebiete Großeck-Speiereck, Katschberg-Aineck und Fanningberg auf insgesamt 150 Pistenkilometern und Tiefschneehängen, sowie die kleineren Anlagen  St. Michael, Zederhaus und Lessach alle Liebhaber des Wintersports. Langläufer freuen sich auf rund 150 gut präparierte Loipenkilometer. Die Seitentäler und Bergtouren sind bei Skitourengehern sehr beliebt.

Das Skigebiet Großeck-Speiereck erwartet Urlauber eines Ferienhauses in Salzburg mit 50 Pistenkilometern und 10 Liftanlagen. Auf den Pisten können sich Skifahrer aller Könnerstufen austoben.

Das Skigebiet Katschberg-Aineck im Herzen der österreichischen Alpen liegt auf einer Höhe von 1.066 bis 2.220 Metern. Die Region mit ihren 70 Kilometern alpinen Pisten aller Schwierigkeitsgrade gilt als bestbewertetes Skigebiet in Kärnten. Von den Talstationen Katschberg und St. Margarethen bringen moderne Liftanlagen die Winterurlauber auf die Berge. Nachtskifahren ist auf der Königswiese am Katschberg angesagt, Freestyler können im Funpark in St. Margarethen die Halfpipe nutzen und Jumps probieren.

Winterurlaub in Salzburg mit Kind und Kegel

Das Skigebiet Obertauern gehört zu den familienfreundlichsten Skigebieten im Bundesland Salzburg und eignet sich perfekt für einen Familienurlaub. Neben Skischulen und jede Menge Spaß besteht auch die Möglichkeit zum Nachtfahren.

Der Erlebnisberg Grosseck-Speiereck lockt mit einem besonderen Highlight die Kleinen an: ein Zauberteppich in der Smarty-Kinderland-Skischule in Mauterndorf und St. Michael. Kids können hier Schlittenfahren, Teller-Rutschen, Rodeln oder Schneemänner bauen.

Mädchen beim Schifahren

Katschberg-Aineck zählt mit seinen Skischulen zu den familienfreundlichsten Skigebieten in Kärnten. Katschi’s Kinderland am Aineck eignet sich auch für die ganz Kleinen, ein Kinderlift bringt die etwas Größeren auf die Pisten mit den lustigen Figuren.

Das beliebte Familienskigebiet Fanningberg mit seinen 30 Pistenkilometern und 5 Liftanlagen auf 1.500 bis 2.150 Meter Höhe liegt bei Mariapfarr-Weißpriach. Der Einstieg ins Skigebiet ist der Sessellift Samson, der die Skifahrer zur Frischinghöhe bringt, die Familienabfahrt liegt neben dem Moserkopf-Schlepplift. 

Schon gewusst?

Im Süden liegt der 1.500 Quadratkilometer großen UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge. Das weite Tal ist ein ursprünglicher Lebensraum mit ausgeprägten Traditionen in fünfzehn Gemeinden und mit einer hohen Biodiversität. Als größter Biosphärenpark in Österreich gilt der Salzburger Lungau als Modellregion für nachhaltige Entwicklung. Er bietet auch im Winter viele schöne Erlebnisse für einen Winterurlaub im Ferienhaus.

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )