Winterurlaub in Tirol - Skigebiet Oberland-Paznauntal

Das Tiroler Oberland ist der Westteil von Nordtirol. Es hat Anteil an den Bezirken Imst und Landeck, die größte Gemeinde ist Telfs.  Das Paznauntal ist eine Talung im äußersten Westen von Nordtirol, es umfasst das Tal der Trisanna und deren Nebentäler. Im Paznaun liegen bekannte Orte wie Kappl, Ischgl, Mathon oder Galtür. Als Tourismusregion vermarktet sich mit ihren zahlreichen Ferienunterkünften unter dem Namen Paznaun–Ischgl. Besuchen Sie Nordtirol und machen Sie unvergesslichen Winterurlaub in Tirol.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Skigebiet Tiroler Oberland-Paznauntal

Das Tiroler Oberland ist der Westteil von Nordtirol. Es hat Anteil an den Bezirken Imst und Landeck, die größte Gemeinde ist Telfs.  Das Paznauntal ist eine Talung im äußersten Westen von Nordtirol, es umfasst das Tal der Trisanna und deren Nebentäler. Im Paznaun liegen bekannte Orte wie Kappl, Ischgl, Mathon oder Galtür. Als Tourismusregion vermarktet sich mit ihren zahlreichen Ferienunterkünften unter dem Namen Paznaun–Ischgl. Besuchen Sie Nordtirol und machen Sie unvergesslichen Winterurlaub in Tirol.

Winterurlaub pur

Im Tiroler Oberland liegen die Skigebiete Fendels-Ried-Prutz, Nauders Reschenpass und der Kaunertaler Gletscher. Das Skigebiet Fendels-Ried-Prutz Fendels liegt auf 880 bis 2.300 Metern, es besitzt 11 vor allem blaue und rote Pistenkilometer. Die schwarzen Pisten Kanonenrohr und Plangger-Nord bieten auch sportliche Herausforderungen.

Das Skigebiet  Nauders-Bergkastel am Reschenpass liegt auf 1.394 bis 2.850 Metern Höhe und gehört zu Österreichs höchstgelegenen Skigebieten. Das Skigebiet bietet 75 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade, hier gibt es breite Carving-Pisten, eine 9 Kilometer lange Konditionsstrecke, Tiefschnee-Hänge, Skitouren und Buckelpisten. Skirouten führen durch die Skigebiete, Snowboarder finden eine Halfpipe und eine Boardercross-Strecke, Freerider im Winterurlaub auch Snowparks.

Am Kauntaler Gletscher liegen die 20 Pistenkilometer auf 2.150 bis 3.108 Meter Höhe, das beliebte Skigebiet gehört zu den höchstgelegenen in Österreich. Ski- und Snowboardfahrer können hier von Oktober bis Juni Winterurlaub in Tirol machen, Freerider  tolle Tiefschneehänge erkunden.

Winterurlaub in Tirol

Die Silvretta-Arena  im Paznauntal gehört zu besten Skigebieten der Welt. Mit 238  Pistenkilometern und 45 Liftanlagen auf 1.377 bis 2.872 Meter Höhe ist das Skigebiet  in Ischgl/Tirol und Samnaun/Schweiz eines der größten zusammenhängenden Skigebiete im Land. In der Silvretta Arena mit ihren beiden Snowparks kommen vor allem sportliche Fahrer auf ihre Kosten, ein Muss sind die Fahrten auf den „Schmugglerrunden“. Die Skiregion Ischgl-Samnaun liegt zu 90 Prozent über 2.000 Metern, eine lange Saison von November bis Anfang Mai ist vorprogrammiert. Mieten Sie schon jetzt Ihre Ferienunterkunft für einen Winterurlaub in der angesagten Skiregion der Alpen.

Außerdem gibt es im Paznaun die Skigebiete Kappl, am Talschluss das Skigebiet Galtür am Zeinisjoch und die Bieler Höhe.  Das Skigebiet Kappl auf 1.800 bis 2.700 Meter Höhe bietet 42 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden. Mit 43 perfekt präparierten Pistenkilometern und atemberaubender Kulisse bietet Galtür auf 1.600 bis 2.300 Meter Höhe unvergessliche Erlebnisse im Skiurlaub in einem Ferienhaus in Tirol. Feriengäste finden außerdem schicke private Ferienunterkünfte, 74 Kilometer Langlaufloipen und Winterwanderwege vor, es gibt Möglichkeiten zum Eislaufen, Eisstockschießen und Pferdeschlittenfahren.

Winterurlaub in Tirol mit Kind und Kegel

Das Skigebiet Fendels im Tiroler Oberland ist mit seinen 10 Pistenkilometern, Skischule und blauen Pisten das ideale Gebiet für Familien  im Winterurlaub in Tirol. Die Kleinen finden im Kinderland Bibiland einen Zauberteppich, Tellerlift und Parcours.

Am Reschenpass können sich Familien mit Kindern im Nauderix Kinderland an der Bergstation Bergkastel austoben, lustige Märchenfiguren führen über Pfade, Buckelpisten und Schneetunnel. Zu den Attraktionen gehören ein Karussell, eine Tubing-Bahn, ein Spielplatz sowie Indianerzelt und  Showbühne.

Im Paznaun bietet das familienfreundliche Skigebiet Kappl tolle Abfahrten, für Gaudi sorgt eine 6 Kilometer lange Rodelbahn.

Kinder beim Schifahren

Das Skigebiet Galtür bietet mit dem Kinderareal Siggi-Land insbesondere Familien einen erlebnisreichen Winterurlaub im Ferienhaus. Der Silvapark lädt auch zum Skifahren und Snowboarden bei Nacht ein.

Schon gewusst?

Ischgl ist heute mit kultigen Après-Skihütten ein Zentrum des Eventtourismus: Ischgl-Samnaun gilt unter den Skiurlaubern als das „Ibiza der Alpen“. Die Top of the Mountain Konzertes mit Weltstars wie Robbie Williams, Elton John, Jason Derulo sind legendär. Sie finden zu Ostern, zur Saisoneröffnung und als Saisonabschluss statt. Ischgl hat Unterkünfte  und private Ferienwohnungen jeder Art, sowie ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Bars, Shops, Events und Nightlife, für einen unvergesslichen Winterurlaub in Österreich.

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )