Winterurlaub in Vorarlberg - Skigebiete Vorarlberg

Vorarlberg ist ein gebirgiges Bundesland im Westen Österreichs, welches 21 Gipfel mit mehr als 3.000 Meter Höhe besitzt. Der höchste Berg ist mit 3.312 Metern der Große Piz Buin in der Silvretta-Gebirgskette, dem bekanntesten Gebirgsmassiv des Bundeslandes. Rund zwei Drittel des Bundeslandes liegen über 1.000 Meter hoch. Die wichtigsten Ferienregionen für einen Winterurlaub in Vorarlberg sind das Montafon, das Kleine Walsertal und der Bregenzerwald.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Vorarlberg ist ein gebirgiges Bundesland im Westen Österreichs, welches 21 Gipfel mit mehr als 3.000 Meter Höhe besitzt. Der höchste Berg ist mit 3.312 Metern der Große Piz Buin in der Silvretta-Gebirgskette, dem bekanntesten Gebirgsmassiv des Bundeslandes. Rund zwei Drittel des Bundeslandes liegen über 1.000 Meter hoch. Die wichtigsten Ferienregionen für einen Winterurlaub in einem Ferienhaus in Vorarlberg sind das Montafon, das Kleine Walsertal und der Bregenzerwald. Winterurlauber schätzen die hohe Schneesicherheit ´bei einem Winterurlaub in Vorarlberg, die günstige Lage am Nordrand der Alpen sorgt für viel Naturschnee. Skifahrer und Snowboarder freuen sich im Bundesland über eine gute Mischung aus sanften und anspruchsvollen Skihängen, sowie aus präparierten und nicht präparierten Hängen. In Vorarlberg hat das Fahren im freien Gelände eine lange und große Tradition.

Mieten Sie in für Ihren Winterurlaub in Vorarlberg eine private Ferienunterkunft für einen traumhaft schönen Winterurlaub!

Winterurlaub in Vorarlberg

Winterurlaub pur

In einem Winterurlaub in Vorarlberg kann man sich auf 938 Pistenkilometer in 41 Skigebieten freuen, die von 319 Skiliften erschlossen werden. Viele Skigebiete liegen in Höhen von 1.400 bis 2.400 Metern.

Die Top 10 der beliebtesten Skigebiete sind Lech Zürs am Arlberg, Silvretta Montafon, Warth-Schröcken, Damüls, Bödele-Schwarzenberg, Mellau-Damüls-Daschina Skischaukel, Brandnertal, Kleinwalsertal-Kanzelwald-Fellhorn, Walmendingerhorn-Ifen-Heuberg und Gargellen Montafon.

Die Skiregion Ski Arlberg ist mit mehr als 305 Pistenkilometern, unzähligen Liftanlagen und 200 Kilometer Tiefschneeabfahrten im freien Gelände das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich. Das Skigebiet Lech-Zürs auf 1.300 bis 2.811 Meter Höhe gilt als am besten bewertetes Skigebiet Österreichs, im Skigebiet Warth-Schröcken kann man herrliche Skitouren machen und im Skigebiet St.Anton ist Après-Ski geradezu legendär. In Ski Arlberg ist in Lech-Zürs einzigartig in Österreich Heliskiing möglich: der Helikopter bringt Tiefschneefahrer auf den 2.652 Meter hohen Mehlsack oder den 2.450 Meter hohen Scheetäli.

Der Weiße Ring ist eine legendäre Skirunde, die die Orte Lech, Zürs, Zug und Oberlech miteinander verbindet: rund 22 Abfahrtskilometer und etwa 5.500 Höhenmetern. Der Weiße Ring ist auf den leichten bis mittelschweren Pisten auch eine angesagte Ski-Tour zu den Aussichtsplattformen am Rüfikopf und Madloch.

Das Skigebiet Kleinwalsertal-Kanzelwand-Fellhorn präsentiert sich grenzenlos, modern und familiär. Es bietet Ihnen während eines Winterurlaubes in Österreich 36 abwechslungsreiche Pistenkilometer, davon eine 4,3 Kilometer und eine 5,7 Kilometer lange beschneite Talabfahrt, sowie 14 Liftanlagen und Bergbahnen. In der Gesamtskiregion Kleinwalsertal-Oberstdorf können Skifahrer und Snowboarder auf 820 bis 2.224 Meter Höhe sogar insgesamt 130 Pistenkilometer und 70 Abfahrten nutzen.

Winterurlaub in Vorarlberg mit Kind und Kegel

Das Skigebiet Lech-Zürs gehört zu den 10 familienfreundlichsten in Österreich und bietet unendlich viel Unterhaltung, Skischulen und einen Kinderclub für einen gelungenen Familienurlaub. Blaue Abfahrten gibt es in Lech, Oberlech und Zürs. Bei Familien sehr beliebt sind Winterwanderungen, Fahrten mit der Pferdekutsche, Eislaufen und Eisstockschießen. Bei Fahrten mit der Zipfelbobbahn geht es auf 1,2 Kilometern kurvenreich durch den Wald hinab. Viel Spaß verspricht auch der Rodelhügel in Zürs.

Im Skigebiet Kleinwalsertal-Kanzelwand-Fellhorn erwarten der Easypark und die Fellhorn Funslope die Kleinen. Für Snowboarder und Skifahrer gibt es außerdem noch den Crystal Ground Snowpark an der Kanzelwand-Talstation in Riezlern, die Flutlicht-Abende machen den Snowpark zu einem besonderen Highlight. An der Fellhorn-Gipfelstation lädt die Panoramawelt „Bergschau 2037" zu einem Besuch ein.

Schon gewusst?

Der namensgebende Arlberg gilt als Wiege des alpinen Skilaufs und als prächtigste aller Alpenregionen. „Arlberg" ist heute eine Marke für die Wintersportgebiete, die sich um den Arlbergpass herum befinden, wie Ski Arlberg, Sonnenkopf und Lechtal.

An der Bergstation Flexenbahn haben die Winterurlauber in der HALL of FAME eine faszinierende Begegnung mit den legendären Skilauf-Pionieren vom Arlberg und mit großen Ski-Stars. Die umfangreiche Ausstellung erinnert an die besonderen Momente in der Geschichte des Arlberges.

 

 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )