Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien: Namur

Die Provinz Namur liegt im wallonischen Süden von Belgien. Buchen Sie hier Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien. Aufgrund der zahlreichen Täler heißt die Provinz auch „Le Pays des Vallées“. Die prächtige Natur entlang der Flüsse bietet gerade beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien sowohl Herrchen als auch dem Vierbeiner unvergessliche Erlebnisse. Gemeinsam kann man außerdem die herrlichen Parks von Schlössern und Burgen durchstreifen, in den Hügeln und Wäldern wandern.
 

Die Hauptstadt der Provinz ist die Stadt Namur, sie bietet perfekte Bedingungen für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder den Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien. Mit 111.000 fast ausschließlich französisch sprechenden Einwohnern ist die Universitätsstadt Namur auch die Hauptstadt der Wallonie. Namur liegt 65 Kilometer südöstlich von Brüssel an der Mündung der Sambre in die Maas.
 

Urlaub mit Hund in Belgien


Über Jahrhunderte hinweg war die Stadt dank ihrer hervorragenden Lage heiß umkämpft und wurde von verschiedenen ausländischen Mächten beherrscht. Machen Sie beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien einen Rundgang durch die Stadt und sehen Sie, wie sich Namur gegen Angreifer zu schützen versuchte. 1692 eroberte Frankreich die Stadt, der König ließ die Zitadelle vom legendären Festungsbauer Vauban ausbauen. Nach der Rückeroberung folgte später die Herrschaft der Niederländer über die Festung und die Herrschaft der Habsburger über die Stadt. Lesen Sie beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien mehr über die wechselhafte Geschichte der Stadt, die schließlich mit der so genannten Belgischen Revolution 1830 ans Königreich Belgien kam. Zu ihrer Sicherung wurde ein Ring von neun Festungen um die Stadt gebaut. Diese fielen im 20. Jahrhundert den zwei Weltkriegen zum Opfer, auch die Stadt wurde schwer zerstört. Dennoch hat Namur einige schöne Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Namur ist der Bischofssitz des römisch-katholischen Bistums Namur, die Kathedrale Saint-Aubain mit dem alten, freistehenden Glockenturm ist ein prächtiger Bau des Spätbarocks, den sich kulturhistorisch interessierte Gäste beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien nicht entgehen lassen sollten. In der Kirche werden seit dem 11. Jahrhundert die Reliquien des Hl. Alban von Mainz aufbewahrt. Der Priester wurde im 4. Jahrhundert in Italien geboren, als Missionar später nach Gallien geschickt, wo er um 406 bei einem Angriff der Vandalen während des Gebets ergriffen und enthauptet worden sein soll. Der Legende zufolge trug er seinen abgeschlagenen Kopf an die Stelle in Mainz, wo er beigesetzt werden wollte.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Namur sind das Parlament an der Maas, alte Stadttore, der Bahnhof und die Alte Kommerzkammer. Schließen Sie Ihren Rundgang beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Belgien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Wallonien mit einem guten belgischen Bier in einem Gartenrestaurant am Fluss ab.