Exklusiver Urlaub auf dem Wasser - für jedermann! Den Feriengästen im Ferienhaus von NOVASOL erschließen sich immer wieder neue Erlebniswelten: jetzt ist es nicht nur am Wasser, sondern auch auf dem Wasser möglich, einen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.

Karte aktivieren

Exklusiver Urlaub auf dem Wasser - für jedermann! Den Feriengästen im Ferienhaus von NOVASOL erschließen sich immer wieder neue Erlebniswelten: jetzt ist es nicht nur am Wasser, sondern auch auf dem Wasser möglich, einen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.

Dem neuen Trend und den gestiegenen Nachfragen folgend, bietet der europaweit führende Ferienhausvermittler NOVASOL mehr als 200 schwimmende Urlaubsdomizile in sechs Ländern Europas an. Hausboote und Floating Homes sind die neuen Trendsetter, und sie ermöglichen auch Feriengästen mit kleinem Budget einen Urlaub am und auf dem Wasser. Attraktive Ferienhausgrundstücke am Wasser sind vielerorts knapp, schnell vergeben und manchmal recht teuer. Machen Sie deshalb Ferienhausurlaub auf dem Wasser!

Das Angebot an schwimmenden Ferienhäusern ist vielfältig, es reicht vom einfach ausgestatteten Boot bis hin zum Luxus-Boot mit fünf Sternen, von der schnellen Motoryacht in Italien über luxuriöse Wasservillen in Holland, Boote mit Sauna und Internet in Finnland bis hin zum urigen Hausboot aus Holz auf den Gewässern rund um Berlin.

Wasserratten und Freizeitkapitäne finden schwimmende Ferienhäuser auf Flüssen, Fleeten und auf dem Meer. Sie sind schick, rustikal oder mediterran und bieten jedem genau das, was er sucht. Im Folgenden haben wir für Sie eine kleine Auswahl an Booten zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und stöbern Sie in unseren Angeboten.

Deutschland

NOVASOL entwickelt sein Angebot an schwimmenden Ferienhäusern gerade in Deutschland kräftig weiter, besonders an der Ostsee kommen zahlreiche Luxus-Boote neu ins Angebot. Blättern Sie schon jetzt in unserem Katalog für das nächste Jahr und sichern Sie sich Ihren Ferienhausurlaub auf einem Boot Ihrer Wahl.

Marina Wackerballig

Die Design-Hausboote in Hamburg und die Boote in Grünheide bei Berlin konnten die Nachfrage in der Vergangenheit nicht decken, so dass an der Flensburger Förde neue schwimmende Fünf-Sterne-Ferienhäuser in der Marina Wackerballig dazugekommen sind.

Die hochwertigen Unterkünfte besitzen zwei Schlafzimmer, bodentiefe Panoramafenster über zwei Etagen, einen Kaminofen, eine kleine Terrasse und ein zusätzliches Sonnendeck mit Lounge-Möbeln. Außerdem gehört eine private Sauna dazu. Die Luxus-Domizile der Marina Wackerballig in der Geltinger Bucht sind über einen Steg mit dem Festland und dem nahen Strand verbunden. Fernab vom Massentourismus bieten die auf Pontons ruhenden Domizile einen schönen Panoramablick über die Ostsee. Die tollen Ferienhäuser sind auch für Familie oder Freundeskreise mit bis zu sechs Personen geeignet.

An der Mole der schwimmenden Ferienhäuser liegen das Servicebüro und ein Bistro mit Dachterrasse, wo man mit anderen ins Gespräch kommen kann. Genießen Sie hier bei einem Glas Wein den Sonnenuntergang über der Förde!

Aktivurlauber kommen in Wackerballig voll auf ihre Kosten: die Geltinger Bucht ist ein Hotspot für Surfer und Kiter. Auch Segler finden ideale Bedingungen vor, um Ausflüge auf die offene See, zur dänischen Südsee oder entlang der Flensburger Förde zu unternehmen. Der Inselhafen mit mehr als zweihundert Liegeplätzen liegt im wahrsten Sinne des Wortes direkt vor der Haustür. Für Ausflüge an Land bietet sich das Naturschutzgebiet Geltinger Birk mit seinen Wanderwegen durch Moore, Wälder und Weidelandschaften an. Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die Region.

Ostsee-Resort Olpenitz

Die Ferien-Hausboote im Ostsee-Resort Olpenitz an der schleswig-holsteinischen Küste sind vollkommen neu. Mit rund hundert Quadratmeter Wohnfläche, einer umlaufenden Terrasse und mit ihrem großen Sonnendeck bieten diese Luxus-Ferienhäuser beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub der besonderen Art. Große Fensterfronten gestatten einen unverstellten Blick auf das Meer. Die hochwertig designte Einrichtung in skandinavischer Eleganz lässt keine Wünsche offen. Die Häuser verfügen über zwei Schlafzimmer, einen lichtdurchfluteten Wohnbereich mit moderner Küchenzeile und ein komfortables Duschbad. Die Schwimmenden Häuser ruhen auf Pontons und sind über einen Steg mit dem Festland verbunden. Die Ferien-Hausboote sind zu jeder Jahreszeit schön, in der Sauna können Sie sich nach einem Segeltörn oder einem langen Strandspaziergang an den kühlen Tagen wieder aufwärmen und hervorragend entspannen. Zur Anlage gehört eine kleine Badebucht mit Sandstrand. Das malerisch in die Natur eingebettete Ostsee-Resort Olpenitz wird fortlaufend erweitert, im Sommer ist mitunter gedämpfter Baulärm zu hören.

Hamburg/Hammerbrook

Die Schwimmenden Häuser sind in einem gestauten Fleet in Hamburg zu finden. Über einen Steg sind sie mit dem Land verbunden. Das Ferienhaus ist mit Wohn- und Schlafraum, Küche und Bad ausgestattet, eine Treppe führt auf das herrliche Skydeck. Über einen Steg geht es an Land.

Hamburg ist immer einen Besuch wert, das schwimmende Ferienhaus ist ein guter Ausgangspunkt für Entdeckungen. In der Stadt erwarten tolle Sehenswürdigkeiten in den einzelnen Stadtvierteln, die großen Häfen, berühmte Theater, Konzerthallen und viel Kultur die Besucher der Hansestadt. In der Nähe des Ferien-Hausbootes liegen schöne Golfplätze und das russische U-Boot U434, das besichtigt werden kann.

Berlin/Radewege

Das Schwimmende Haus von Radewege bei Berlin folgt dem Motto „Ursprung Pur“. Die Vermieter bieten ein Boot mit den notwendigen technischem Komfort, das sich in seiner Einfachheit und Schlichtheit in die schöne Naturlandschaft einfügt.

Das Hausboot verfügt über einen Wohnbereich, Schlafkabinen, Duschbad, Mini-Küche und einen Essbereich. Das Hausboot kann als liegendes oder fahrendes Feriendomizil auf dem Beetzsee mit seinen vielen Anker- und Anlege-Möglichkeiten genutzt werden. Machen Sie Halt und entdecken Sie das schöne Umland der Hauptstadt mit dem Fahrrad. Ausflüge mit Boot, Rad oder mit dem Auto führen zu den Sehenswürdigkeiten.

Norwegen

Das Hausboot ist eine spektakuläre Möglichkeit, den hohen Norden des Landes zu erkunden. Fahren Sie in den hellen Sommernächten unter der Mitternachtssonne oder in der arktischen, winterlichen Dämmerung unter dem Nordlicht. Das rustikale Holzboot startet in Komagfjord bei Alta in Nord-Norwegen und bietet vor allem Naturliebhabern unvergessliche Erlebnisse. Entdecken Sie Fjorde, Gebirge, das Meer oder genießen Sie einfach die Ruhe und den herrlichen Blick über das Wasser beim Angeln. Im nahe gelegenen Nationalpark auf der Insel Seiland finden Sie beeindruckende arktische Küstenlandschaften und ein Museum mit Funden aus der Stein- und Eisenzeit. Abenteurer buchen beim Urlaub auf dem Hausboot geführte Touren durch die Fjorde oder gehen auf Rebhuhn-Jagd.

Frankreich

Messac

Zwei Hausboote von NOVASOL liegen zwischen Rennes und Nantes vor Anker. Machen Sie im milden ozeanischen Klima der bretonischen Halbinsel Ferien auf dem Fluss und erkunden Sie die Region. Die Boote liegen in Messac im Département Illes-et-Vilaine und warten auf Sie. Bei den Fluss- und Kanaltouren lässt man am Ufer mittelalterliche Dörfer an sich vorbeiziehen, begegnet stolzen Herrenhäusern, Abteien und Kapellen. Nantes, die Hauptstadt der historischen Bretagne an der Loire und die Hafenstadt Brest sind nahe gelegene Städte für kurze Ausflüge. Der Bootseigner nimmt sich gern Zeit, ihnen das Boot genau zu erklären, Sie zu begleiten und hat manchen nützlichen Tipp parat.

Niederlande

Limburg/Holland

Die Schwimmenden Ferienhäuser auf der Maas bei Limburg sind modern, sie besitzen große Panoramafenster. Die hochwertig möblierten Ferienhäuser verfügen über geräumige Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, Bad und Küche. Sie haben Platz für sechs Personen. Vom Balkon eröffnet sich ein herrlicher Blick über die Umgebung. Für das eigene Boot gibt es einen eigenen Anleger gleich am Haus. Sie erreichen das Ferienhaus von der Anlegestelle über eine Fußgängerbrücke. Erleben Sie im schwimmenden Ferienhaus Ebbe und Flut.

Das Feriendomizil ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, sowie nach Belgien und Deutschland. Die Region ist mit Strand und Bootsverleihen ein sehr beliebtes Wassersportgebiet. Besuchen Sie in den Niederlanden das weiße Städtchen Thorn, die historischen Städte Maastricht und Roermond, sowie die Nationalparks De Meinweg und De Groote Peel. Biker radeln in das Naturschutzgebiet Linnerweerd.

Groningen/Holland

Das Bootshaus verfügt über eine geräumige Terrasse, die einen herrlichen Panoramablick auf das Lauwersmeer bietet. Das gemütliche Haus hat ein schönes Wohnzimmer mit Holzofen, Schlafzimmer, Küche und Bad, dazu noch Surfbrett, Ruderboot und Kanu. Es ist für sechs Personen geeignet. Erkunden Sie die Umgebung und den Nationalpark Lauwersmeer.

Besuchen Sie den nahe gelegenen Fischereihafen oder entspannen Sie am Strand. Im zwanzig Kilometer entfernten Pieterburen starten Wattwanderungen.

Die große Stadt Groningen besitzt eine Universität, bedeutende Kirchen und weltliche Sehenswürdigkeiten, mehrere Museen und ein Casino. Buchen Sie das Bootshaus zum Theaterfestival „Noorderzon“, es lockt jährlich Tausende von Besuchern an. Auch das Popfestival „Eurosonic Noorderslag“ ist immer gut besucht, ein perfekter Zeitpunkt für einen Ferienhausurlaub am Wasser.

Alkmaar-Amsterdam/Holland

Das Hausboot auf der Maas zwischen Alkmaar und Amsterdam ist ideal für die Verbindung von Hausbooturlaub mit Citytouren in die niederländischen Metropolen. Das frisch und farbenfroh designte Hausboot ist ein Fünf-Sterne-Objekt. Es ist hochwertig ausgestattet, hat Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, Badezimmer und Küche. Es eignet sich hervorragend für den Urlaub von bis zu sechs Personen. Machen Sie Abstecher zum nahen Golfplatz, in die Käse-Hochburg Edam oder an die Nordsee. Am Badestrand de Maasterp unweit des Naturparks Dilkensplas können Sie sich sonnen, schwimmen, surfen und Kanu fahren. Besuchen Sie in Belgien das Städtchen Maaseik, die burgundische Stadt Hasselt und den Nationalpark De Hoge Kempen.

Oostknollendam

Das schöne Hausboot liegt am Rande eines kleinen Dorfes in der Nähe von Amsterdam auf dem Fluss Zaan. Das Boot ist gemütlich eingerichtet und gut ausgestattet. Von der Terrasse bietet sich ein schöner Panoramablick über den Fluss und die schöne Landschaft. Unweit des Hausbootes sind im Freizeitgebiet Jagersveld schöne Strände zu finden. Machen Sie Radtouren zu den hübschen Städten Haarlem und Alkmaar, sowie Ausflüge nach Amsterdam. In Zaanse Schans können Sie typische niederländische Häuser, Mühlen, eine Werft und Werkstätten für Holzschuhe besichtigen.

Italien

Rovigo

Das schöne Motorboot Casa Sabine liegt in Porto Viro, etwa 38 Kilometer von Rovigo entfernt. Es eignet sich hervorragend für den Angelurlaub und zum Sportfischen. Schippern Sie gemütlich auf dem Fluss und machen Sie spannende Bootstouren im Po-Delta.

Das Hausboot verfügt über allen notwendigen Komfort, wie Mini-Küche, ausreichend Betten für vier Personen, Bad und Kajüte. Auf dem Bootsdach befindet sich eine Sonnenterrasse.

Das Hausboot befindet sich in einem Schifffahrtszentrum, wo die Feriengäste den Pool, die Bar und die gastronomischen Einrichtungen nützen können.

Porto Viro ist eine hübsche, kleine Gemeinde, die es lohnt, bei Spaziergängen oder Radtouren zu erkunden. In der Provinzhauptstadt Rovigo gibt es einige bedeutende Sehenswürdigkeiten, wie der barocke Dom, die achteckige Wallfahrtskirche Chiesa della Beata Vergine del Soccorso und schöne Paläste. Machen Sie Ausflüge in die Umgebung.

Finnland

Jyväskylä

Die Schwimmenden Häuser in Jyväskylä sind luxuriöse Hausboote, die bis zu acht Personen aufnehmen können. Die Boote liegen im Hafen der Stadt Jyväskylä am See Päijänne, mitten in der finnischen Seenplatte. Die schicken Hausboote bieten viel Komfort für einen unvergesslichen, entspannenden Urlaub. Sie sind großzügig und elegant eingerichtet, verfügen über Wohnzimmer, mehrere Schlafzimmer, Duschbad, gut ausgestattete Küche, Internet und eine Sauna. Die Boote lassen sich gut navigieren, mit ihnen können verschiedene Häfen angesteuert werden. Besichtigen Sie beim Landgang die Universitätsstadt Jyväskylä am Nordufer des Sees Päijänne. Die Großstadt ist von viel Natur und Parks, sowie von den Bauten des weltberühmten finnischen Architekten Alvar Aalto geprägt, der durch seine besonderen Konzeptionen der organischen Architektur bekannt wurde. Besuchen Sie beim Stadtrundgang auch das Alvar-Aalto-Museum.

Der Päijänne ist von den rund 200 Tausend Seen in Finnland der zweitgrößte und der längste: von Jyväskylä im Norden bis Asikkala im Süden beträgt seine Ausdehnung 120 Kilometer. Der Päijänne ist mit einer Maximaltiefe von 95 Metern der tiefste und der wasserreichste See des Landes. Am See finden sich fast menschenleere Plätze und Stellen, wo die Finnen angeln, grillen, baden und die Sauna genießen.