Urlaub am Meer in Griechenland

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Griechenland ist perfekt für den Sommerurlaub im Ferienhaus am Meer. Das mediterrane Klima sorgt für Sonne, Wärme und angenehme Wassertemperaturen, die herrlichen Strände für Urlaubsfeeling pur. Das Meer bietet Seglern, Surfern und Tauchern Top-Bedingungen, es gibt ein breites Angebot für Wasserski, Jetski und Wakeboarding.
Urlaub am Meer heißt in Griechenland Urlaub auf dem Festland oder auf einer der zahlreichen Inseln. Die Auswahl an Stränden ist riesig, sie reicht von einfach und rustikal, über ruhig und naturnah bis hin zu schick und mondän. Manche Feriendomizile liegen so, dass Sie in kurzen Entfernungen alles haben können. 
Griechenland hat eine insgesamt 15 Tausend Kilometer lange Küstenlinie, etwa 4 Tausend Kilometer davon entfallen auf das Festland. Zum Land gehören mehr als 3 Tausend Inseln mit herrlichen Stränden. Die größten Inseln sind Kreta, Euböa, Lesbos und Rhodos. Sehr beliebt sind auch Kos, die Kykladen und die Ionischen Inseln. Wer sich nicht entscheiden kann, dem empfehlen wir ein Strand- und Insel-Hopping. Finden Sie Ihr kleines Paradies! 

Angesichts der großen Vielfalt und der mehr als 380, mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände ist es schwer, die besten Strände auszuwählen. Im Folgenden unsere Tipps für Sie.
Wir beginnen mit einem ungewöhnlichen Strand: an der östlichen Südküste der Insel Kos entspringt unweit der Stadt Kos die Embros-Thermalquelle aus einem Felsen und fließt ins Meer. Dem Wasser wird Heilwirkung nachgesagt, so dass man es in einem Naturbecken auffängt, in dem gebadet werden kann. Die Bäder sollen Linderung bei Haut-, Atemwege-, Gelenk- und Muskelerkrankungen bringen. Nutzen Sie die Zeit im Ferienhaus und nehmen Sie Bäder im Becken. 
Das CNTraveler-Portal wählte den Strand an der berühmten Navagio-Bucht auf der Insel Zakynthos unter die zehn besten Strände der Welt. Mieten Sie ein Ferienhaus am Meer und machen Sie einen Ausflug zur Bucht, die wegen eines gestrandeten Schiffes auch als Schiffswrackbucht bekannt ist. Allerdings ist die Navagio-Bucht nur recht schwer zugänglich. Vom Inland führt ein teils steiler Fußweg hinab, über das Meer kann man vom Hafen Porto Vromi aus mit dem Boot hinfahren. Der Strand ist für viele der schönste Sandstrand Griechenlands, er ist umgeben von einem hohen Kalksteinfelsen. Das türkisblaue Wasser lädt zum Baden und Tauchen ein und die hohen Klippen bieten unvergessliche Ausblicke. 
Die Insel Korfu ist Griechenlands grünste Insel. Mieten Sie in diesem Paradies ein Ferienhaus am Meer und entdecken Sie die zahlreichen, meist naturbelassenen Strände. An der Westküste sind die Sandstrände von Glyfada, Myrtiotissa, Paleokastritsa und Agios Georgios zu finden, in der Felsenbucht von Myrtiotissa macht Schnorcheln besonders viel Spaß. Die Glyfada-Bucht gehört zu den beliebtesten Ständen von Korfu. Zwischen Sidari und Peroulades sind besonders viele weiße Felsformationen, Grotten und kleine Strände zu finden. Vom Canal d’Amour sagt man, dass man nach dem Durchschwimmen am anderen Ende die Liebe seines Lebens treffen wird.

Ferienhaus in Griechenland

Die Insel Kefalonia gilt mit ihren Ferienhäusern am Meer nachwievor als Geheimtipp. Der Strand Myrtos in der gleichnamigen Bucht zwischen Assos und Argostoli ist atemberaubend schön: weißer, feiner Marmorkiesel und azurblaues Wasser umgeben von hohen Felswänden. Wegen seiner Schönheit prangt das Bild der Bucht auf vielen griechischen Prospekten. Der Strand Myrtos wurde schon oft mit höchsten Prädikaten bedacht. 
Die Insel Kreta ist eine der beliebtesten Inseln des Landes. Hier steht eine große Auswahl an Ferienhäuser am Meer zur Verfügung. Die Küste in den Farben der Karibik ist ein Badeparadies. Der Strand Balos unweit von Kissamos zählt zu den besten Stränden des Mittelmeeres. Er liegt in der großen sandigen Bucht Balos an der Westseite der Halbinsel Gramvousa. Vor dem Strand zwischen der Halbinsel und dem vorgelagerten Kap bildet sich eine flache Lagune mit warmem, klarem Wasser. Ausflugsschiffe bringen die Gäste von Kissamos zur Halbinsel und in die Bucht. Der Blick vom Schiff aus ist unvergesslich: weißer Sand, blaugrünes Wasser und eine spannende, teils felsige Landschaft.
Machen Sie beim Urlaub im Ferienhaus am Meer von Kreta aus einen Ausflug zur Insel Chrissi. Die Boote fahren von Ierapetra im Süden von Kreta, der südlichsten Stadt Europas,  zur vorgelagerten Insel.  Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und ist ein unvergessliches Erlebnis.  Die Insel Chrissi ist 5 Kilometer lang und 1 Kilometer breit. Der „Goldene Strand“ besteht aus zwei Strandabschnitten, die durch einen kleinen Hügel getrennt sind. Die westliche Bucht mit ihrem feinen goldenen Sand ist sehr beliebt, mit Sonnenschirmen, Strandbar, Rettungsschwimmer und Wassersportangeboten auch gut erschlossen. Sie ist perfekt für Familien mit Kindern. Der Sandstrand Aptera auf der anderen Seite des Hügels ist ruhiger. Die Insel Chrissi ist unbewohnt, ein Viertel der Fläche wird von einem einzigartigen Zedernwald bedeckt.
Die Strände an der Hunderte Kilometer langen Küstenlinie der Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei ins Meer zeigenden Fingern sind sehr unterschiedlich. Mieten Sie hier ein Ferienhaus und machen Sie Strand-Hopping. Es erwarten Sie strahlend blaues Wasser, endlose Strände, einzigartige Natur und Kultur, sowie jede Art von Wassersport. 
Im Westen liegen große, weiße Sandstrände in beliebten Ferienorten, die hervorragend für den Familienurlaub im Ferienhaus am Meer geeignet sind. Endlos ziehen sich die Strände zwischen Sani und Siviri auf Kassandra hin. Machen Sie beim Urlaub im Ferienhaus am Abend Spaziergänge am Meer und beobachten Sie den Sonnenuntergang. Am „Goldenen Strand“ zwischen Paliouri und Pefkochori erwartet ein großes Wassersportangebot alle Aktivurlauber im Ferienhaus. 
Auf Peloponnes punktet die Westküste mit Sandstränden und die Ostküste mit felsigen Kiesstränden. Die außergewöhnliche Ochsenbauchbucht Voidokilia südlich von Petrochori im Südwesten von Peloponnes ist eine der schönsten Badebuchten der Halbinsel und gilt als einer der schönsten Strände des Landes. Sie ist kreisrund und öffnet sich zwischen Felsen nur in einer schmalen Durchfahrt zum Meer. Die Bucht liegt inmitten eines imposanten Naturschutzgebietes. Machen Sie beim Urlaub einen Ausflug zur Bucht. Das seichte Wasser und der feine Sand sind ideal für den Urlaub mit kleinen Kindern.
In vielen Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Meer in Griechenland ist auch der Urlaub mit Hund kein Problem. In den haustierfreundlichen Unterkünften von NOVASOL ist Ihr Haustier herzlich willkommen, es entstehen keine zusätzlichen Gebühren oder erhöhte Reinigungskosten. An vielen Stränden der Küste ist Urlaub mit Hund möglich. In den angesagten Hotspots des Sommerurlaubs gilt meist Hundeverbot, man findet aber etwas abseits wunderbare Plätze zum gemeinsamen Entspannen.
 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )