Winterurlaub in Deutschland

Winterurlaub in Deutschland ist von der Küste bis zu den Alpen sehr abwechslungsreich, er reicht vom alpinen Skifahren in den schneesicheren Bergen der Deutschen Alpen über Snowboarden auf tollen Pisten, Langlauf auf gut präparierten Loipen, Rodeln und Snowtubing in den Mittelgebirgen, Eislaufen und Eisstockschießen auf modernen Bahnen bis hin zu romantischen Winterwanderungen in den verschneiten Wäldern.  

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Winterurlaub in Deutschland ist von der Küste bis zu den Alpen sehr abwechslungsreich, er reicht vom alpinen Skifahren in den schneesicheren Bergen der Deutschen Alpen über Snowboarden auf tollen Pisten, Langlauf auf gut präparierten Loipen, Rodeln und Snowtubing in den Mittelgebirgen, Eislaufen und Eisstockschießen auf modernen Bahnen bis hin zu romantischen Winterwanderungen in den verschneiten Wäldern.  

Die meisten der mehr als 340 Skigebiete in Deutschland sind klein, die größten davon mit Abfahrten für Anfänger bis Profis liegen in den bayerischen Alpen. Beliebt sind dank der gut präparierten Pisten und der modernen Liftanlagen, sowie der moderaten Preise die Skigebiete im Bayerischen Wald, Schwarzwald, Erzgebirge, Harz, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und in der Rhön. Machen Sie Winterurlaub in einem Ferienhaus in Deutschland und überzeugen Sie sich selbst!

Winterurlaub in Deutschland

Skigebiete für den Winterurlaub in Deutschland

Die höchsten Gipfel Deutschlands liegen in den Ostalpen im Bundesland Bayern, sie gehören den Gebirgsgruppen Wetterstein, Berchtesgadener und Allgäuer Alpen an. Der höchste Berg ist mit 2.962 Metern die Zugspitze im Wettersteingebirge, über deren Westgipfel die Grenze zu Österreich verläuft.  Der höchste Gipfel, der komplett auf deutschem Gebiet steht, ist mit 2.713 Meter Höhe die Watzmann-Mittelspitze.

Das von den hohen Bergen der Alpen geprägte Bayern ist mit seinen 161 Skigebieten hervorragend für alpines Skifahren im Urlaub geeignet. Das Skigebiet Nebelhorn-Oberstdorf liegt auf 828 bis 2.224 Metern, es lockt mit 13 Pistenkilometern jedes Schwierigkeitsgrades und einem vielseitigen Angebot für den Winterurlaub. Als höchstgelegenes Skigebiet im Allgäu ermöglicht es beim Skifahren einen herrlichen Panoramablick.

Oberstdorf bildet mit dem benachbarten Kleinwalsertal eine grenzübergreifende Skiregion mit 6 Skigebieten, 130 Pistenkilometern, 140 Kilometer präparierten Winterwanderwegen, 76 Loipen-Kilometern und vielen privaten Ferienhäusern für den Hüttenurlaub. Winterurlauber schätzen die Vielseitigkeit der Pisten.

Das Skigebiet Garmisch-Partenkirchen gehört mit 60 Pistenkilometern auf 708 bis 2.050 Metern zu den beliebtesten Skigebieten in Deutschland. Skifahren an der Zugspitze ist Skifahren auf zwei Ebenen. Die Skipisten in Garmisch-Classic sind breit, überwiegend mittelschwer und bis zu 6,5 Kilometer lang. Die schwerste Abfahrt ist die 4 Kilometer lange Kandahar vom Kreuzjoch bis ins Tal. Im Winterurlaub in Deutschland sind Langlauf und Wanderungen auf einem 170 Kilometer langen Wegenetz möglich. Für Kinder gibt es beim Skiurlaub im Kinderland viel Abwechslung.

Baden-Württemberg besitzt 96 Skigebiete zum Skifahren, der höchste Berg ist mit 1.493 Meter Höhe der Feldberg im Schwarzwald. Das Skigebiet Feldberg Liftverbund auf 856 bis 1.493 Metern garantiert mit 63 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsstufen, von der einfachen Familienabfahrt bis hin zur anspruchsvollen FIS-Weltcup-Strecke und 38 Liftanlagen herrlichen Schneespaß beim Winterurlaub im privaten Ferienhaus.

Das Bundesland Sachsen verfügt über 22 Skigebiete vor allem im Erzgebirge. Das Skigebiet Fichtelberg-Oberwiesenthal auf 911 bis 1.215 Metern ist mit 16 Pistenkilometern das größte Skigebiet Ostdeutschlands. In Oberwiesenthal geht es mit der ältesten Schwebebahn Deutschlands oder mit dem Sessellift zum Skifahren auf den Gipfel. Das Skigebiet ist mit Waldabfahrten und Rennstrecke perfekt für alle Könnerstufen. An der Talstation der Seilschwebebahn wartet „Fichtelchens Winterland“ mit Skikarussell,  Zauberteppichen und Fun Park auf die Kinder im Winterurlaub. Eine besondere Attraktion am Fichtelberg ist der Nachtskilauf.

Nordrhein-Westfalen besitzt 17 Skigebiete. Das Skigebiet Skiliftkarussell Winterberg auf 639 bis 809 Metern gilt als beliebtestes im Westen Deutschlands. Hier gibt es 21 sehr gut präparierter Pistenkilometer, zahlreiche Liftanlagen auf sieben Bergen und die größte Flutlichtanlage in Westdeutschland. Das Skigebiet lockt Skifahrer, Snowboarder,  Freerider und Familien mit Kindern zum unvergesslichen Winterurlaub an. Ein besonderer Spaß sind zwei Rodelhänge, die Kinderländer Herrloh, Schneewittchenhang und Remmeswiese.

Auch das Bundesland Hessen besitzt 17 Skigebiete. Sehr beliebt ist das Skigebiet Willingen auf 560 bis 830 Metern, wo Deutschlands modernste Sesselbahnanlage zu finden ist. Die 16 Pistenkilometer bieten beim Skifahren Winterspaß für alle Könnerstufen. Im Skigebiet befinden sich ein Snowpark, 80 Kilometer gespurte Langlaufloipen und zahlreiche Möglichkeiten für Schneeschuhtouren im Winterurlaub.

In Thüringen sind 16 Skigebiete zu finden, das Skigebiet Alpin-Skiarena Silbersattel in Steinach auf 590 bis 840 Metern ist mit 4,5 Pistenkilometern zum Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden das größte Skigebiet im Bundesland. Es besitzt mehrere Liftanlagen und ein Kinderkarussell, sowie die längste Flutlichtabfahrt Thüringens. Langläufer finden 35 Kilometer landschaftlich traumhaft schöner Strecken vor.

Im Bundesland Niedersachsen sind 11 Skigebiete zu finden. Mit 13 hervorragend präparierten Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden ist das Skigebiet Wurmbergseilbahn-Braunlage auf 570 bis 971 Metern das größte alpine Skigebiet Norddeutschlands. Das abwechslungsreiche Gelände für Skifahrer und Snowboarder am 971 Meter hohen Wurmberg im Harz lockt im Winterurlaub in Deutschland des Weiteren mit Skischulen, Rodelbahn und Nachtskilauf. Die naturbelassene „Skiroute Hexenritt“ gilt als schwerste Abfahrt nördlich der Alpen.

In Rheinland-Pfalz liegen die 2 Skigebiete Erbeskopf-Thalfang auf 675 bis 815 Metern im Hunsrück und Skilift Mayen auf 580 bis 630 Metern in Arft in der Eifel. Sie eignen sich gut für Skifahreranfänger, Snowboarder und für einen schönen Winterurlaub in Deutschland.

Das Skigebiet Zwölfmorgental Wernigerode ist das einzige im Bundesland Sachsen-Anhalt. Es liegt auf 240 bis 270 Metern und besitzt einen 400 Meter langen Abfahrtshang zum Skifahren im Winterurlaub.

Selbst im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern kann man Skifahren und zwar im Alpincenter Hamburg-Wittenburg, dem größten Indoor Schnee- und Freizeitpark Europas. Das Center erwartet das  ganze Jahr über mit einer 330 Meter langen Piste Skifahrer.  

Die Skigebiete in Deutschland sind kinderfreundlich, sie bieten Groß und Klein beste Bedingungen für den Winterurlaub. Wählen Sie eine Region aus und buchen Sie ein privates Ferienhaus für die ganze Familie.

 

Langlaufgebiete für den Winterurlaub in Deutschland

Als 5 beste Langlaufgebiete in Deutschland gelten Waldkirchen im Bayerischen Wald mit 35 Kilometer gespurten Langlaufloipen, Feldberg im Schwarzwald mit einem mehr als 100 Kilometer großen Loipen-Netz auf bis zu 1.400 Metern,  die Urlaubsregion Tegernsee in Bayern mit 100 Kilometer Loipen, Wertach im Allgäu mit vier Loipen auf rund 30 Kilometer und Missen-Wilhams-Wiederhofen im Allgäu mit fünf Loipen auf mehr als 20 Kilometer Gesamtlänge.

Hüttenurlaub in Deutschland

Hütten und Chalets in den Deutschen Alpen sind etwas Besonderes. In den angesagten Skigebieten gelegen, laden sie schon am Morgen zum Skifahren ein, tagsüber sind sie schnell erreichbar und am Abend sitzt man gemütlich vor dem Kamin. Hüttenurlaub in den Alpen ist mit dem herrlichen Panoramablick ein unvergessliches Erlebnis, egal, ob man zu zweit, mit Familie oder mit Freunden Winterurlaub macht. Private Ferienunterkünfte in den Bergen gibt es in allen Kategorien von rustikal-gemütlich bis elegant und komfortabel. In Deutschland findet man auch in den Mittelgebirge schöne Berghütten.

Machen Sie erholsamen Winterurlaub in Deutschland in einer Hütte und besuchen Sie nahe gelegene Weihnachtsmärkte. Die stimmungsvollen Adventsmärkte in Deutschland haben eine lange Tradition, einige davon zählen zu den schönsten in Europa.

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )