Winterurlaub in Norwegen

Im Land der Berge, Gletscher und weiten Landschaften hat Wintersport beim Winterurlaub in Norwegen eine lange Tradition, viele Entwicklungen im modernen Skisport stammen aus Norwegen. Am Holmenkollen in Oslo fanden die ersten bedeutenden Skilanglaufwettbewerbe und in der Region Telemark die ersten Skisprungmeisterschaften statt. Der Sammelbegriff für die in Skandinavien entstandenen Sportarten ist Ski Nordisch.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Im Land der Berge, Gletscher und weiten Landschaften hat Wintersport beim Winterurlaub in Norwegen eine lange Tradition, viele Entwicklungen im modernen Skisport stammen aus Norwegen. Am Holmenkollen in Oslo fanden die ersten bedeutenden Skilanglaufwettbewerbe und in der Region Telemark die ersten Skisprungmeisterschaften statt. Der Sammelbegriff für die in Skandinavien entstandenen Sportarten ist Ski Nordisch.

Skilanglauf hat sich in Norwegen zu einer einzigartigen Massensportbewegung  entwickelt und lockt Jahr für Jahr Tausende Sportler aus aller Welt zu den legendären Wettbewerben an.

In Norwegens Bergen wird darüberhinaus im Winterurlaub in Norwegen auch Ski Alpin gefahren, das Land verfügt über hervorragende Pisten für den klassischen Abfahrtski und für Snowboarder. Der Skiurlaub in Norwegen hält viele Überraschungen bereit, wie prächtige, verschneite Landschaften, schneebedeckte Gipfel auch im Sommer, einzigartige Aussichten in klarer Luft und Fahrten mit dem Hundeschlitten unter den Polarlichtern.

In Norwegen erwarten Skigebiete verschiedener Größen und Kategorien Skifahrer, Freerider, Snowboarder, Langläufer und Skiwanderer. Die meisten großen Skigebiete und Weltklasse-Snowboard-Areals gelten von Dezember bis April als schneesicher.

Wählen Sie eine Jahreszeit aus, machen Sie zu zweit, mit Freunden oder mit Familie einen unvergesslichen Skiurlaub im privaten Ferienhaus Norwegen!

Winterurlaub in Norwegen

Skigebiete für den Winterurlaub in Norwegen 

In Norwegen wird Winterurlaub in Norwegen groß geschrieben. Das Zentrum des Wintersports ist der 371 Meter hohe Berg Holmenkollen in Oslo. Hier steht mit der Holmenkollen-Schanze die älteste Skisprungschanze der Welt und unweit davon das älteste Skimuseum der Welt.

Seit 1892 findet alljährlich das Holmenkollen-Skifestival mit den aktuellen Disziplinen Skispringen, Nordische Kombination, Biathlon und Langlauf statt. Machen Sie Winterurlaub in einem schönen Ferienhaus in Norwegen und seien Sie einmal dabei!

Der Holmenkollen hat insgesamt 2.600 Kilometer Langlaufloipen und ist damit mit Abstand die größte Langlaufdestination überhaupt. Am Holmenkollen fanden bereits mehrmals die Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Alpines Skifahren und Snowboarden ist beim Winterurlaub in Norwegen im Skigebiet Oslo Vinterpark-Tryvann auf 150 bis 531 Metern und 9,6 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade möglich. Im Oslo Vinterpark gibt es auch ein Kinderland, einen  Snowpark, sowie eine beeindruckende und beliebte Halfpipe. Nachtskifahren ist an Werktagen möglich.

Zu den bekanntesten Wintersportorten zählt auch Lillehammer, der Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1994. Das hiesige Norwegische Olympische Museum erinnert daran. In Lillehammer freut man sich über 133 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade zum Skifahren in mehreren Skigebieten. Das Skigebiet Hafjell auf 195 bis 1.030 Metern bietet unweit von Lillehammer 44 Pistenkilometer, international sehr beliebte, abwechslungsreiche Angebote für alpines Skifahren und Snowboarden am Hafjelltoppen. Zahlreiche private Ferienhäuser haben direkten Anschluss an die Pisten.

In der Provinz Hedmark  sind 102 Pistenkilometer zum Skifahren zu finden, die hiesigen Skigebiete werden von 44 Skiliften erschlossen. Das Skigebiet Trysil auf 415 bis 1.100 Metern ist mit 71 Pistenkilometern Norwegens größtes Skigebiet und bietet eine Vielzahl von Abfahrten, egal ob Sie familienfreundliches Skifahren, breite Pisten oder Off-Pisten suchen. Der 1.132 Meter hohe Trysilfjellet wird von drei Seiten erschlossen. 

Das Skigebiet Hemsedal auf 620 bis 1.450 Metern befindet sich im Hallingdal in der Provinz Buskerud. Hier stehen zum Skifahren und Snowboarden 44,1 Pistenkilometer verschiedener Schwierigkeitsgrade, Snowparks und ausgezeichnete Off-Pisten zur Verfügung. Das Skigebiet gehört zu den bekanntesten in Norwegen und gilt unter den Skiurlaubern als eines der schönsten. Viele der Pisten liegen oberhalb der Baumgrenze, der große Höhenunterschied und die Landschaft verleihen dem Wintersportgebiet und dem Winterurlaub alpines Flair.

Das Skigebiet Geilo befindet sich auf 800 bis 1.178 Meter Höhe, es liegt zwischen Oslo und Bergen. Im ältesten Skigebiete des Landes stehen 34,2 Pistenkilometer, sowie Snowparks zum Skifahren und Snowboarden zur Verfügung. Es gibt Pisten aller Schwierigkeitsgrade, die Hälfte ist leicht und für Anfänger im Skiurlaub gut befahrbar.

Das Skigebiet Narvikfjellet auf 200 bis 1.003 Metern liegt in den Ofoten bei Narvik nördlich des Polarkreises. Zum Skifahren und Snowboarden stehen 20 Pistenkilometer zur Verfügung. Das Skigebiet bietet einen der größten Höhenunterschiede in Norwegen, es ist auch bei den Freeridern sehr beliebt.

Buchen Sie ein privates Ferienhaus in einem Skigebiet Ihrer Wahl und machen Sie unvergesslichen Winterurlaub in Norwegen!

Skilanglauf in Norwegen

Norwegen ist mit seinen weiten, schneebedeckten Flächen in fast unberührter Natur eine perfekte Destination für den Skilanglauf. Langlauf gilt als nordische Wintersportart und ist eine wichtige Massensportart, ein Volkssport für die ganze Familie. In Norwegen sind Wettbewerbe im Skilanglauf seit 1843 belegt. Heute sind auf den rund 20 Tausend Kilometer markierten Loipen Volksläufe weit verbreitet. Buchen auch Sie hoch im Norden eine private Ferienunterkunft und finden Sie das passende Angebot zum Mitmachen: Langlauf in perfekt gespurten, klassischen Langlaufloipen oder auf Skatingloipen über sämtliche Distanzen, vom Sprint bis zum Marathon und Super-Marathon. Die Wettbewerbe und Familienausflüge führen über Hochebenen, weite Flächen, Hügel oder durch Wälder. In Norwegen herrscht zu Ostern Hochsaison im Gebirge, vor den Festtagen strömen die Einwohner in die Skigebiete. Die Wintersportorte und Ferienunterkünfte sind dennoch nicht überlaufen, die unzähligen Loipen nehmen viele Feriengäste auf.

Das Skigebiet Kvitfjell in Lillehammer ist mit insgesamt 600 Loipen-Kilometern ein wahres Paradies für Langläufer. Die Loipen gehen vom Kvitfjell aus und führen durch eine prächtige Landschaft nach Gålå mit seinen herrlichen Loipen.

Im Skigebiet Raudalen Alpinsenteret sind 320 Loipen-Kilometer zu finden, so dass man vom Raudalen Alpinsenteret über mehrere Loipen bis Beitostølen in der Provinz Oppland laufen kann. Einige Loipen führen auch zum Nationalpark Jotunheimen und bieten besondere Naturerlebnisse.

Im Skigebiet Gaustablikk-Rjukan in der Provinz Telemark gibt es 120 Loipen-Kilometer, die durch das Skigebiet und  auf dem Hochplateau am Fuße des Gaustatoppen entlang führen. Die Top-Loipenpräparierung macht die Region zum Langlauf-Eldorado.

Winterurlaub mit Kind und Kegel

Die Skigebiete für den Winterurlaub in Norwegen haben in den letzten Jahren hervorragende Einrichtungen für Kinder geschaffen, alle Destinationen sind sehr familienfreundlich. Das Skigebiet Hemsedal ist mit mehr als 50 Pisten, sowie Aktivitäten für Jung und Alt gut gerüstet für den Familienurlaub. Das Skigebiet Geilo bietet mit 40 Pisten, Kinderland, Snowparks und Aktivitäten für Kinder ebenfalls tolle Möglichkeiten für einen schönen Familienurlaub im Ferienhaus.

Das Skigebiet Gålå in Lillehammer liegt auf  800 bis 1.148 Metern und verfügt über 19 Pistenkilometer zum Skifahren und Snowboarden. Der Hauptgipfel ist der Valsfjell, der von einer Vierersesselbahn erschlossen wird.

Das Skigebiet Narvikfjellet hoch im Norden beginnt in der Nähe der Innenstadt. Neben hervorragenden Wintersportanlagen punktet die Stadt auch mit dem spannenden Polar Park Arctic Wildlife Centre, dem nördlichste Tierpark der Welt. Bewundern Sie hier mit den Kindern zusammen Bären, Wölfe, Polarfüchse und Luchs, sowie Elche, Rentiere und Moschusochsen. Ein garantiert unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )