Winterurlaub in Österreich

Österreich ist perfekt für jede Art von Winterurlaub: hohe verschneite Berge, imposante Gletscher, weiß glitzernde, weite Winterlandschaften mit traumhaftem Bergpanorama und hervorragend präparierte Pisten sorgen für pures Wintervergnügen beim Winterurlaub in Österreich.  

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Österreich ist perfekt für jede Art von Winterurlaub: hohe verschneite Berge, imposante Gletscher, weiß glitzernde, weite Winterlandschaften mit traumhaftem Bergpanorama und hervorragend präparierte Pisten sorgen für pures Wintervergnügen beim Winterurlaub in Österreich.  

Skigebiete aller Größen und Kategorien erwarten Skifahrer, Freerider, Snowboarder, Langläufer, Skiwanderer  ebenso wie alle anderen Wintersportler vor allem in den Wintermonaten. Acht Gebiete sind auch Sommerskigebiete, das Skigebiet Hintertux ist sogar ohne Pause ganzjährig geöffnet.

In atemberaubender Berglandschaft unter besten Schneebedingungen auspowern und mittendrin im Getümmel der angesagten Skigebiete die abendliche Gaudi in vollen Zügen auskosten oder die prächtigen Berglandschaften in friedlicher Ruhe genießen – in Österreich ist alles möglich. Wintersport spielt eine wichtige Rolle im Tourismus, die Branche ist hervorragend gerüstet und erwartet ihre Feriengäste mit einem breit gefächerten Angebot.

Wählen Sie eine Region und eine Jahreszeit aus, machen Sie zu zweit, mit Freunden oder mit Familie unvergesslichen Hüttenurlaub in Österreichs Bergen!

Winterurlaub in Österreich

Skigebiete für den Winterurlaub in Österreich

Die höchsten Gipfel im bergigen Österreich sind die Dreitausender, etwa tausend gibt es davon. Der höchste Berg des Landes ist mit 3.798 Metern der Großglockner in den Hohen Tauern an der Grenze zwischen Osttirol und Kärnten. Das von den Alpen geprägte Land ist hervorragend für alpine Sportarten geeignet. Die großen Ski-Arenen in den österreichischen Alpen haben oft fünfzig oder mehr Liftanlagen und über hundert Kilometer präparierte Abfahrtspisten. 

In den Bundesländern Tirol, Vorarlberg und Salzburg gibt es fast in jedem Tal ein Skigebiet. Der Aufstieg zum Skifahren wird mit Seilbahnen, Sessel- und Schleppliften leicht gemacht.

Ski-Vergnügen ist in allen Bundesländern nahezu grenzenlos.

In den östlichen Bundesländern haben die kleinsten nur ein oder zwei Lifte und einige Hundert Meter Skipisten. In sämtlichen Skigebieten des Landes werden hervorragende Dienstleistungen und neben Unterkünften in Hotels auch zahlreiche private  Ferienhäuser, Hütten und Ferienwohnungen unweit der Ski-Pisten angeboten.

Buchen Sie schon jetzt Ihren Winterurlaub in Österreich und lassen Sie sich verwöhnen!

Tirol verfügt mit mehr als 100 abwechslungsreichen Skigebieten über ein breitgefächertes Angebot und viele trendige Après-Skihütten. Das Bundesland bietet für jeden Urlauber im Ferienhaus genau das Passende. Angesagte Wintersportgebiete sind zum Beispiel Achensee-Zillertal, Alpachtal-Wilder Kaiser-Kitzbühel, Kitzbühel-Kirchberg, Außerfern-Zugspitzarena, Ellmau, Hintertuxer Gletscher, Innsbruck und Umgebung, Ischgl, Mayrhofen-Zillertal, Ötztal-Pitztal, Osttirol, Sölden, Tiroler Oberland-Paznauntal,  Serfaus-Fiss-Ladis, St. Anton am Arlberg, St. Johann und der Stubaier Gletscher.

Vorarlberg besitzt über 40 Skigebiete, hier fühlen sich sowohl Freerider als auch Familien sehr wohl. Berühmt sind insbesondere Lech Zürs am Arlberg und Silvretta Montafon.

Im Salzburger Land gibt es etwa 50 Skigebiete mit Abfahrten in jedem Schwierigkeitsgrad und zahlreichen Après-Skihochburgen. Mieten Sie am Dachstein West, im Gasteinertal-Rarisertal, in der Region Kaprun-Zell am See, Obertauern-Lungau, Pillersee-Lofer-Saalbach oder Skiamadé-Großarltal eine schicke Ferienunterkunft für den perfekten Winterurlaub.

Der Verbund Skiamadé im Salzburger Land umfasst auf einem mehrere Hundert Quadratkilometer großen Gebiet in 25 Orten insgesamt 860 Pistenkilometer bester Qualität und 270 moderner Lifte.

In der Steiermark sind  mehr als 70 Skigebiete zu finden, besondere Bedeutung haben das Skigebiet Schladming-Dachstein, Ramsau-Dachstein-Skiamadé, Reiteralm-Schladming oder Stuhleck-Semmering, Tauplitz-Bad Mitterndorf-Schneebären. Die Steiermark lockt Langlaufbegeisterte mit einem weitläufigen Loipennetz in malerischen Landschaften.

Auch das Bundesland Kärnten bietet hervorragende Skigebiete mit langen Abfahrten vor einer Traumkulisse und vielen tollen Angeboten für Kinder. Die bekanntesten sind Heiligenblut-Großglockner, Nassfeld, Weißensee und der Mölltaler Gletscher.

In Niederösterreich gibt es mehr als 30 Skigebiete, wie Puchberg am Schneeberg-Wunderwiese oder Reichenau an der Rax-Raxalpe. Der Schneeberg ist 2.076 Meter, Dutzende Gipfel in den Ostalpen sind über tausend Meter hoch. Der Skiurlaub lässt sich hier besonders gut mit Ausflügen zu berühmten Städten, Schlössern und Klöstern verbinden.

In Oberösterreich erwarten etwa 25 Skigebiete ihre Feriengäste, der höchste Berg ist mit einer Höhe von 2.995 Metern der Hohe Dachstein im Dachsteingebirge. Bekannte Skigebiete sind Gosau-Dachstein West, Hinterstoder-Höss oder Kasberg-Grünau im Almtal.

Im flachen bis hügeligen Burgenland laden die Skigebiete Kukmin-Zellenberg und das Schizentrum Rettenbach zum entspannten Winterurlaub in lieblicher Landschaft ein.

Sogar in Wien ist in der Hohe-Wand-Wiese als der ältesten Skipiste Österreichs Wintersport vor allem auf Kunststoffmatten möglich.

Buchen Sie ein privates Ferienhaus Ihrer Wahl in einem der tollen Skigebiete von Österreich!

 

Ski, Snowboard, Rodeln oder Bob in Österreich

Malerische verschneite Landschaften mit traumhaftem Bergpanorama, herrliche Pisten und Ski-Funparks mit allen Raffinessen  bieten Wintersportlern fantastische Bedingungen für einen unvergesslichen Winterurlaub. Die Berge in Österreich sind neben dem alpinen Skilauf wie geschaffen zum Snowboarden: um 1900 baute ein Österreicher hier den ersten Monogleiter. Rodeln kann als Profisport im Eiskanal und als Familienspaß auf entsprechenden Bahnen ausgeübt werden. Die längste Rodelbahn der Welt ist die 14 Kilometer lange Bahn Wildkogel-Arena in Neukirchen und Bramberg. Auch Bobfahrer, Snowtuber und Langlaufsportler kommen auf gut ausgebauten Bahnen voll auf ihre Kosten.

 

Hüttenurlaub in Österreich

Almhütten, Berghütten und Chalets in den Alpen sind im Winterurlaub etwas ganz Besonderes. Mitten im Skigebiet gelegen, geht es schon am Morgen direkt auf die Piste. Tagsüber ist man schnell in der Ferienunterkunft. Am Abend sitzt man gemütlich vor dem Kamin oder in der Sauna und genießt in aller Ruhe den Ausblick. Hüttenurlaub in den Alpen ist ein unvergessliches Erlebnis, egal, ob man zu zweit, mit Familie oder mit Freunden Winterurlaub macht. Private Ferienunterkünfte gibt es in Österreich in allen Kategorien von rustikal-gemütlich bis elegant und sehr komfortabel.

Gönnen Sie sich einen erholsamen Winterurlaub in einer Hütte, Sie haben es sich verdient.

Verbringen Sie mit Ihren Freunden und mit der Familie einmal Silvester abseits vom Trubel der Städte in einer großen Hütte in den Bergen. Nach herrlichen gemeinsamen Stunden auf der Piste macht eine fröhliche Silvesterfeier mit gutem Essen, Musik und schönen Gesprächen besonders viel Spaß.

Winterurlaub mit Kind und Kegel

Immer mehr Familien zieht es zu Weihnachten in eine traumhaft schöne Ferienunterkunft in den Bergen. Kein Stress mit den Weihnachtsvorbereitungen, dafür gemeinsames Ski- und Rodelfahren. Am Abend genießt man unter dem Tannenbaum ein besinnliches Fest bei Kerzenschein und knisterndem Feuer im Kamin.

Ab November laden die Christkindlmärkte zum Stöbern nach Geschenken und zur Einstimmung auf das Familienfest ein. Vielerorts gibt es spezielle Programme für Kinder. In Wien ist neben den berühmten Weihnachtsmärkten der Innenstadt beispielsweise das Weihnachtsdorf am Campus der Universität sehr beliebt. Hier wird den Kleinen ein buntgemischtes Programm mit Nostalgie-Karussell, Kindereisenbahn, Riesenrad, Kaspertheater und Zaubershows geboten. Einer der schönsten Christkindlmärkte für Kinder ist der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt am Salzburger Domplatz und Residenzplatz, der die Kleinen mit zahlreichen Attraktionen, wie dem Besuch des Nikolaus und dem Lauf der Krampusse überrascht. Der Christkindlmarkt am Marktplatz in Innsbruck bietet Kindern jede Menge Naschereien, einen glitzernden Swarovski-Kristallbaum, sowie ein nostalgisches Karussell, Kaspertheater und süße Ponys.

Die meisten Skigebiete in Österreich sind familienfreundlich, sie bieten Groß und Klein beste Bedingungen für den Wintersport – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )