Wien - die kinderfreundliche Hauptstadt

Wien für Kinder

Der Urlaub mit Kindern kann auch in einer Großstadt viel Spaß machen. Die Stadt Wien zeigt sich das ganze Jahr über ausgesprochen kinderfreundlich: einerseits ist Wien beim Sightseeing, sowie in Museen hervorragend auf Kinder eingestellt, andererseits besitzt die Stadt viele Freizeitparks und eine in die Vororte hineindrängende Natur, wo es sich herrlich wandern und radeln lässt. Der Lainzer Tiergarten ist ein öffentlich zugängliches Naturschutzgebiet mit tollen Kinderprogrammen.

Wählen Sie für den Urlaub mit Kindern eine gut gelegene Ferienwohnung. Wir bieten Ihnen Apartments mit jeglichem Komfort nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Mit der nahe gelegenen U-Bahn erreichen Sie schnell und bequem alle Sehenswürdigkeiten, wohnen aber abseits vom Straßenlärm in einer ruhigen Seitengasse mit netten Lokalen.
 

Familienurlaub in Wien

Sightseeing

Wien ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten. Um sich im Familienurlaub einen ersten Überblick zu verschaffen, bietet sich eine günstigste Art der Stadtrundfahrt an: die Straßenbahn 1 verkehrt auf der Ringstraße, wo die Wiener City mit ihren prächtigen Gebäuden und zahlreichen Parks vor den Augen der Fahrgäste vorbeizieht. Mit einem Touristenticket kann man die Fahrt an interessanten Punkten jeder Zeit unterbrechen.

 

Familien, die etwas mehr investieren wollen, erkunden die Stadt mit einem Fiaker. Die nostalgische Fahrt mit Pferden, das herrliche Wienerisch bei den Erklärungen des Kutschers, die geheimnisvollen Plätze und Gassen entzücken jedes Kind.

 

Die Hofburg bietet viele Möglichkeiten, mehr über den Kaiser, die Sisi und die Hofreitschule erfahren. "Wo und wie wohnten Sisi und Franz Joseph?"  heißt es bei den Kinderführungen durch die Kaiserappartements, die privaten Wohn- und Arbeitsräume des Kaiserpaares. Die Kinder erfahren dabei viel Interessantes über das Alltagsleben der kaiserlichen Familie. Zum Schluss können sie in Prinzessinnenkleider schlüpfen und Uniformen anprobieren.

 

Kinder lieben Pferde, der Besuch der Spanischen Hofreitschule lässt sie mit offenem Munde staunen. Hier gibt es das ganze Jahr über atemberaubenden Vorführungen des „weißen Balletts“, außerdem kann man der Morgenarbeit der Lipizzaner zusehen, bei Führungen durch die Winterreitschule und die Stallburg einmal hinter die Kulissen schauen.

 

Prinz Eugen erwartet Familien mit Kindern im Belvedere mit seinem prächtigen Park und schönen Ausstellungen.
 

Sightseeing beim Ferienhausurlaub Wien


Schloss Schönbrunn bietet den Kindern gleich mehrere spannende Abenteuer. In einigen der mehr als 1.000 Zimmer des prächtigen Schlosses ist ein Kindermuseum eingerichtet, wo es viel Interessantes über den Alltag der Kaiserfamilie zu entdecken gibt. In den zwölf Räumen im Erdgeschoss dreht sich alles um das Leben im 18. Jahrhundert, der Zeit von Kaiserin Maria Theresia: Hygiene und Frisuren, Mode, Dienerschaft, Spielzeug, Unterricht, Essen und Tafeln sind in den Räumen interaktiv aufbereitet. Es gibt so viel zu bestaunen und auszuprobieren, dass man hier einen ganzen Tag verbringen möchte.

Aber es gibt noch weitere Attraktionen für Familien mit Kindern in Schloss Schönbrunn. Die Kaiserliche Wagenburg zeigt hunderte Kutschen aus dem Fuhrpark des österreichischen Kaiserhauses, sowie bekannter Adelshäuser und zählt zu den bedeutendsten Sammlungen höfischer Prunk- und Gebrauchsfahrzeuge.

Im Schlosspark sind Irrgarten, Labyrinth und der Labyrinthikon-Spielplatz zu finden. Im Irrgarten macht die Suche nach dem richtigen Weg zur Aussichtsplattform viel Spaß. Das Labyrinth wurde nach historischen Plänen wieder hergestellt und lädt zu lustigen Wasserspielen und Hüpfaufgaben ein. Ein Highlight am Labyrinthikon-Spielplatz ist ein Riesenvogel, den die Kinder erklimmen können.

Am Ende des Schlossparks ist der Tiergarten Schönbrunn zu finden, der bereits 1752 gegründet wurde und damit der älteste noch bestehende Zoo der Welt ist. Im 17 Hektar großen, mit seinen historischen Gebäuden und modernen Anlagen sehr schönen Zoo sind 746 Tierarten mit mehr als 8.700 Tieren zu sehen. Planen Sie beim Familienurlaub in Wien einen ganzen Tag für den Besuch des Tiergartens ein und nehmen Sie an einer der Themenführungen oder an Tierfütterungen teil. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche gastronomische Einrichtungen.

 

Naturhistornisches Museum beim Ferienhausurlaub Wien


Museen

Das Naturhistorische Museum am Burgring zählt mit rund 30 Millionen Sammelstücken zu den bedeutendsten Museen dieser Art weltweit. Besonders Familien mit Kindern kommen hier aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: nach Lebensräumen und Epochen werden im Museum hunderte Tierarten gezeigt. Dazu gehören große Tiere, wie Elefant, Mammut, Dinosaurier oder Riesenwal ebenso, wie kleine Schmetterlinge, Käfer oder Insekten.

Im gegenüberliegenden Kunsthistorischen Museum mit seinen wertvollen Sammlungen gibt es spezielle Führungen für Familien mit Kindern, bei denen die Kunstwerke kindsgerecht nahe gebracht werden. Ein Highlight ist das abschließende Eisessen in der prachtvollen Kuppelhalle.

Das Technische Museum in der Mariahilferstraße bietet allen Familien mit Kindern einen spannenden und erlebnisreichen Tag. Bestaunen Sie hier technische Errungenschaften aus früheren Zeiten, wie das erste Marcus-Automobil, Feuermaschinen, Turbinen, Oldtimer, historische Flugzeuge. Themenführungen vermitteln viel Wissenswertes.

Im Zoom Kindermuseum im Museumsquartier sammeln Kinder in den vier Bereichen Ozean, Atelier, Trickfilmstudio und Science, sowie bei Workshops spielerisch sinnliche Eindrücke und emotionale Erfahrungen.

 

Vergnügungspark

Im Wiener Prater gibt es vom Ringelspiel und Kasperletheater über die Altwiener Grottenbahn bis hin zur hypermodernen Loopingbahn alles, was das Kinderherz begehrt.

Im sogenannten „Grünen Prater“ finden sich weite Liegewiesen, schattige Bäume und stille Wege, um sich zu entspannen.

Besuchen Sie während Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung in Wien dieses Schmuckstück inmitten der Stadt!