Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien: Piran

 

Urlaub mit Hund in Polen

Die Küste von Slowenien liegt im Norden der Halbinsel Istrien zwischen Italien und Kroatien. Buchen Sie an der „slowenischen Riviera“ Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien. An der Westspitze des Landes liegt mit ihren 17 Tausend Einwohnern die romantische Kleinstadt Piran, deren Besichtigung für kulturhistorisch interessierte Gäste beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund in der Ferienwohnung Slowenien ein Muss sein sollte. Weit ins Meer hineinreichend, hat Piran eine einzigartige Atmosphäre mit besonderem Charme. In den mittelalterlichen Häusern und Palästen sind schicke Restaurants, Bars und Geschäfte zu finden.

Vom Bootshafen her öffnet sich der Tartini-Platz mit dem klassizistischen Rathaus. Er trägt den Namen und eine Statue des größten Sohnes der Stadt: der Geiger und Komponist Giuseppe Tartini wurde 1692 als Sohn des Direktors der Salzmühlen in Piran geboren, studierte in Italien, war eine Zeitlang im Kloster von Assisi und machte schließlich als Musiker mit eigener Musikschule in Padua Karriere.

Auf dem Tartini-Platz fällt ein rotes Patrizierhaus im gotischen Stil auf. Das Benečanka wurde von einem Kaufmann aus Venedig für seine Geliebte gebaut, deren Antlitz an der Fassade zusammen mit der Inschrift lassa pur dir- lass sie reden zu sehen ist. Vom Tartini-Platz ist der Turm der Kathedrale Sv. Jurij im Stile des Campanile vom San Marco Platz in Venedig zu sehen. Sv. Jurij wurde für den Schutzheiligen der Stadt, den Hl. Georg, gebaut. Auf der Kirchturmspitze ist eine Statue des Heiligen zu sehen. Vom Kirchberg bietet sich beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien ein herrlicher Blick über die Stadt bis hin zur westlichen Spitze der Landzunge mit der Kirche Sv. Klementa, dem Wahrzeichen von Piran. Buchen Sie im Sommer Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien , wenn im Franziskanerkloster Konzerte gegeben werden oder im Oktober, wenn rund um den Tartini-Platz das Stadtfest gefeiert wird.

Die Umgebung von Piran hat Naturfreunden beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien einiges zu bieten. Die im 13. Jahrhundert erwähnten Salinen von Sečovlje brachten der Gemeinde Reichtum und sind heute ein 6,5 Quadratmeter großer Naturpark in der Bucht von Piran. Der Park ist perfekt für Radtouren und zum Beobachten der 150 Vogelarten. Im Ortsteil Strunjan sind die nördlichsten Salinen des Mittelmeeres zu finden. Das Salz aus Piran könnte ein besonderes Mitbringsel aus dem Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder dem Urlaub mit Hund in der Ferienwohnung Slowenien sein.

Die Anreise nach Piran ist neben dem Auto auch per Flugzeug oder Schiff möglich: zur Gemeinde gehört der Regionalflughafen im acht Kilometer entfernten Ferienort Portorož, Schiffe kommen von Venedig und von den Brioni Inseln. Der Yachthafen Marina Portorož ist 4 Kilometer, die Marina Izola 8 Kilometer und die Marina Koper 17 Kilometer entfernt. Ein schönes Programm ist auch beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien eine Panoramafahrt auf dem Meer.