Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien: Region Obalno-kraška

 

Urlaub mit Hund in Polen

Slowenien ist in 12 Statistik- und Tourismusregionen eingeteilt, im Südwesten liegt die Region Obalno-kraška. Buchen Sie hier Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien.

Obalno-kraška liegt an der Adria, grenzt im Westen an Italien, im Norden und Osten an zwei Regionen Sloweniens und im Süden an Kroatien. Lesen Sie beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien mehr über die wechselvolle Geschichte dieses lange umkämpften Gebietes im Nordosten der Adria. Die zweisprachigen Schilder in Slowenisch und Italienisch erinnern noch heute daran, dass seine endgültige Staatszugehörigkeit erst im 20. Jahrhundert entschieden wurde. Zur Region Obalno-kraška mit ihren 112 Tausend Einwohnern gehören die Gemeinden Ankaran, Divača, Hrpelje-Kozin, Izola, Komen, Koper, Piran und Sežana.

Die Region Obalno-kraška ist perfekt für den Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder den Urlaub mit Hund in der Ferienwohnung Slowenien, denn sie bietet sowohl die Möglichkeit für einen ausgelassenen Badeurlaub am Meer, als auch für erlebnisreiche Wanderungen und Radtouren in der schönen Natur des Inlandes, sowie für Besichtigungen in hübschen Orten.

Im Nordwesten der Region liegt die Gemeinde Sežana, Grenzstadt zu Italien. Buchen Sie hier Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien und besuchen Sie das etwa 15 Kilometer südlich des Hauportes gelegene, weltberühmte Gestüt Lipica, das 1580 von Erzherzog Karl, Bruder des Habsburger Kaisers Maximilian II., zur Zucht von guten Militärpferden gegründet wurde. Sie können die Anlage im Rahmen von Führungen oder individuell besichtigen. Dass der geliebte Vierbeiner hier auf jeden Fall an der Leine zu führen ist, versteht sich von selbst. Im Gestüt befinden sich etwa 400 Pferde, die Museen erzählen die Anfänge und Geschichte der hoch geschätzten Lipizzaner-Pferde. Es gibt hier so viel zu sehen, für Aktivurlauber und Familien zu tun, dass man auch beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien einen ganzen Tag einplanen sollte.

Ein anderer Tag beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Slowenien dient der Besichtigung des Freizeitparks rund um die Höhlen von Škocjan, sie liegen etwa 20 Kilometer südöstlich von Sežana bei der Ortschaft Divača und gehören seit 1986 zum Welterbe der UNESCO. Škocjanske jame ist ein 1400 Meter langes und bis zu 150 Meter tiefes Canon-System des Flusses Reka. Die geführten, unterirdischen Touren gehen durch Stollen und Höhlen, zeigen spannende unterirdische Gebilde und Einsturzflächen. Diese Touren sind mit Hund leider nicht erlaubt, deshalb können Sie sich beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Slowenien oder beim Urlaub mit Hund in der Ferienwohnung Slowenien abwechseln: während der eine die Sehenswürdigkeiten unter der Erde bestaunt, kann der andere den Naturlehrpfad im schönen Park von Škocjanske jame mit dem Hund gehen. Der Lehrpfad beginnt und endet am Besucherzentrum. An einigen Stellen gestattet er Blicke in die Höhlen und Einsturzdolinen, sowie über die schöne Karstlandschaft.