Ferienwohnung in Maribor

Ferienwohnung in Maribor

Ferienwohnung in Maribor

In Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens, begeben sich die Besucher auf geschichtsträchtigen Boden, auch jenem der alten Habsburger Monarchie, was sich in zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt widerspiegelt. Daneben lockten malerische Weinberge oder das nahegelegene Bacherngebirge zu Wanderungen und Mountainbike-Touren, wenn Sie in einer Ferienwohnung in Maribor von NOVASOL haltmachen.

Beliebte Ferienhäuser in Maribor

Loading...

Idyllische Grenzland-Metropole

Alpenstadt des Jahres 2000, Kulturhauptstadt Europas im Jahre 2012, Universitätsstadt und mit rund 112.000 Bewohnern nach Ljubljana zweitgrößte Stadt Sloweniens: Maribor hat viele Gesichter, die im Rahmen eines Urlaubs in einer Ferienwohnung in Maribor entdeckt werden wollen. Die Stadt selbst liegt nur sechzig Kilometer von der steirischen Landeshauptstadt Graz entfernt in der Region Podravska (Draugebiet) und ist damit Teil der historischen Untersteiermark, die zu Österreich-Ungarn gehörte. Der reichen Geschichte dieser Gegend und Metropole kann heute in Form zahlreicher Sehenswürdigkeiten begegnet werden.

Dazu zählt die aus dem 15. Jahrhundert stammende Stadtburg, der Wasserturm aus dem 16. Jahrhundert oder die Kathedrale, die Johannes dem Täufer geweiht ist und deren 57 Meter hoher Kirchturm als beliebter Aussichtspunkt dient (errichtet im 13. bzw. 18. Jahrhundert). Besonders hervorzuheben ist aber „die alte Weinrebe am Lent“. Dabei handelt es sich um den vermutlich ältesten noch lebenden Weinstock der Welt. Ihr Alter wird auf 400 Jahre geschätzt. Apropos Lent: Als ältester Stadtteil Maribors wird der Besucher im Urlaub in einer Ferienwohnung in Maribor hier von einem charmanten Ambiente empfangen. Karminrote Ziegeldächer sind dafür ebenso charakteristisch wie die zahlreichen kleinen Türme sowie die noch erhalten gebliebenen Reste der einstigen Stadtmauer. Am Hauptplatz ergeben das Rathaus im spätgotischen Stil und die Pestsäule ein ansprechendes Ensemble.

Weinkultur, Wintersport und Wanderparadies

Eine Besonderheit Maribors stellt aber vor allem das liebliche Umland dar: Weinberge mit zugehöriger traditioneller Weinkultur, von deren Schätzen in zahlreichen Weinkellern gekostet werden kann, sind für diesen Teil Sloweniens typisch.

Sportlich-Aktive zieht es bei einem Urlaub in einem Ferienhaus oder Ferienwohnung in Slowenien hingegen in die nahegelegenen Berge – und das nicht nur im Sommer zum Wandern und Mountainbiken. Denn die Kleinstadt ist im Winter ein Zentrum des Skitourismus und bietet dementsprechend moderne Liftanlagen ebenso wie kilometerlanges, gut präpariertes Pistenvergnügen. Generell hält das Mittelgebirge Bacherngebirge (Pohorje) viel Wald, ein Moorgebiet sowie eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt bereit und ist damit das ganze Jahr über ein ideales Ziel für naturnahe Erholung.

Im Grenzgebiet zur österreichischen Steiermark entfaltet sich zwischen den Flüssen Mur und Drau eine malerische Hügellandschaft namens Windische Bühel, die sich ebenfalls für ausgiebige Wanderungen anbietet. Hier wachsen und gedeihen die Weintrauben hervorragend, was vor allem dem milden, bevorzugten Klima dieser Region zu verdanken ist. Sie wird auf beiden Seiten der Grenze, also sowohl in der Südsteiermark als auch in Nordslowenien – von einer Reihe von Weinstraßen durchzogen.

Es empfiehlt sich, bei einem Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Maribor und Umgebung ein Abstecher zu diesem Themenstraßen einzuplanen. Hier werden Sie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt und mit der landestypischen Gastfreundschaft inmitten einer reizvollen und geschichtsträchtigen Kulturlandschaft bewirtet. Insgesamt bietet Maribor sämtliche Vorteile einer erholsamen Mischung aus Städtetrip und Landpartie.