Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Belgien

Hundefreundliches Belgien

Gemeinsam mit Ihrem Hund in den Urlaub? Ja, kein Problem. Ihr Hund muss nicht zu Hause zurückbleiben, während Sie Ihren Urlaub genießen. Bei Novasol können Sie Ihren Hund unkompliziert und kostenlos in Ihr gewünschtes Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung beim Urlaub mit Hund & Co mitbringen. Unsere eigens dafür vorgesehenen Konzepte erklären Ihnen, worauf Sie bei der Suche nach einem geeigneten Ferienhaus oder einer Ferienwohnung für Ihren Urlaub mit Hund & Co achten müssen.

Genießen Sie Ihren Ferienhausurlaub mit Hund in Belgien in vollen Zügen. Die belgischen Ardennen laden zu herrlichen Wanderungen beim Urlaub mit Hund durch Wälder, Flusstäler und romantische Dörfer ein.

Die flämische Küste lädt Sie und Ihren Hund beim Urlaub mit Hund in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien zu entspannten Tagen an schönen Sandstränden ein. Die Belgier verbringen Ihren Urlaub gerne im eigenen Land und viele Belgier reisen mit ihrem Hund an die Küste. In den Sommermonaten herrscht daher in den Küstenorten oft ganz schön viel Betrieb, wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien verbringen.
 

Urlaub mit Hund in Belgien

Hundestrände

Grundsätzlich gilt in Belgien Hundeverbot an den öffentlichen Stränden in der Hauptsaison zwischen Anfang Juni – Mitte September (regional unterschiedlich). Außerhalb dieser Zeiten ist Ihr Hund beim Urlaub mit Hund & Co in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien am Strand erlaubt.

In Blankenberge gibt es am äußersten Ende des Strandes bei den Dünen einen Abschnitt, an dem Hunde beim Urlaub mit Hund in der Hochsaison angeleint erlaubt sind. Bei Bredene sind Hunde an freien Strandabschnitten ganzjährig auch ohne Leine erlaubt.

In De Panne sind Hunde westlich des Bortierplein und im linken Teil des Parks Kykhill in der Zeelaan erlaubt. Achtung in De Panne: Hunde der Rasse Pitbull sind in der ganzen Gemeinde verboten.

In Koksijde sind Hunde an eigens beschilderten Stränden (blaue Tafel mit weißem Hund) ganzjährig erlaubt, allerdings offiziell angeleint. Auch in Middelkerke gibt es zwei Strände, an denen Ihr Hund beim Urlaub mit Hund auch in der Hochsaison an den Strand darf.

Bitte denken Sie daran, die vorgeschriebenen Hundekotsackerln mitzunehmen.
 

Koffer packen für den Urlaub


Einreise und Informationen

In Belgien herrscht für Ihren Hund Leinenzwang beim Urlaub mit Hund & Co in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien. Da die Belgier selbst oft Hunde als Familienmitglieder haben und daher hundefreundlich eingestellt sind, ist der Umgang mit Hunden in Belgien recht entspannt beim Urlaub mit Hund in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien. Hunde dürfen in Belgien in die öffentlichen Verkehrsmittel, wobei für große Hunde ein reduzierter Preis zu bezahlen ist.

In vielen Restaurants darf Ihr Hund beim Urlaub mit Hund in einem Ferienhaus Belgien oder einem der Ferienhäuser Belgien mitkommen, bitte trotzdem vorher fragen, Ihr Hund ist nicht immer und überall erlaubt.

Es gelten die üblichen EU-Regelungen für die Einreise von Hunden, Katzen und Frettchen:

Die Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert. Dennoch können wir die Richtigkeit nicht zu jedem Zeitpunkt garantieren. Informieren Sie sich bitte unbedingt vor Reiseantritt über die aktuellen Bestimmungen und Gesetze für die Einreise beim Urlaub mit Hund in Belgien. Diese erhalten Sie am besten beim Tourismusamt oder der belgischen Botschaft.

  • EU-Heimtierausweis
  • Kennzeichnung des Tieres (Mikrochip oder Tätowierung, seit 03. Juli 2011 nur mehr mit Mikrochip)
  • Gültige Tollwutimpfung