search

Urlaub im Ferienhaus Nordjütland

Nord-Jütland ist die geografische Spitze Dänemarks, wo Sie das ganze Jahr über die besten Urlaubsbedingungen für Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Dänemark finden. Dieser Teil Dänemarks, an dem sich die beiden Meere treffen, besticht durch seine wunderschöne Landschaft.

 

Im Frühjahr können Sie sehen, wie die Natur sich immer wieder neu erfindet und im Sommer heißen Sie die schönsten Badestrände Dänemarks mit vielen Sonnenstunden willkommen. Mieten Sie ein Ferienhaus im Spätsommer, so können Sie sich von der goldenen Herbstlandschaft verzaubern lassen. In der Winterzeit machen Sie es sich nach einem Strandspaziergang in Ihrem Ferienhaus vorm Ofen oder Kamin gemütlich, während draußen leise der Schnee rieselt oder auch einmal Regen und Hagel ans Fenster klopfen. Das Urlaubsjahr an der Spitze Dänemarks hat viele Gesichter und alle sind es Wert, erlebt zu werden.

Das Himmerland

Das Himmerland ist von Wasser umgeben und bietet daher eine Vielzahl an Aktivitäten am und im Wasser. Die kinderfreundlichen Strände entlang der Ostküste und die Möglichkeit zum Segeln, Windsurfen und Angeln bescheren der ganzen Familie die schönsten Urlaubserinnerungen.

Urlaub in Nord-Jütland

Die Jammerbucht

Die hügelige Landschaft der Jammerbucht lädt zu langen Wanderungen während dem Urlaub in einem Ferienhaus in Nordjütland ein. Genießen Sie unbedingt die fantastischen Aussichten von den höher gelegenen Hügeln. Die imposanten Kräfte der Natur, die die Jammerbucht vor Millionen von Jahren geformt haben, ließen Felsen und Klippen entstehen. Diese bilden heute den Rahmen des 54 Kilometer langen, feinen Sandstrandes. Die besten Voraussetzungen also für einen Badeurlaub am zauberhaften Strand zwischen Bulbjerg und Blokhus.

Kurz gesagt: Urlaub in Nordjütland  bietet allen etwas!  Das Ferienhaus in Dänemark oder die Ferienwohnung bilden hierbei immer den idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub.