Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark: Kopenhagen

 

Der Besuch der dänischen Hauptstadt auf der Insel Sjælland sollte auch beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen ein Muss sein. Kopenhagen mit ihren 591 Tausend Einwohnern wurde bereits mehrfach zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Überzeugen Sie sich beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen selbst davon. Dieses Attribut verdankt die Hafenstadt nicht nur der tollen Lage, interessanten Architektur und ausgezeichneten Infrastruktur, sondern auch den zahlreichen Grünflächen und dem hervorragend ausgebauten Radewegenetz. Die Stadtbesichtigung lässt sich deshalb beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen mit dem Fahrrad oder zu Fuß, aber auch mit Sightseeing-Bussen und auf Schiffen machen. Dieser Mix bietet ausreichend Gelegenheiten, dass der Hund sich austobt. Alle Sightseeing-Touren können individuell oder als geführte Tour durchgeführt werden.

Kopenhagen war 1996 Kulturstadt Europas und bietet auch den kulturhistorisch interessierten Gästen beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen viel Sehenswertes. Das Wahrzeichen ist seit 1913 die Märchenfigur des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, die Kleine Meerjungfrau. Beginnen Sie Ihren Rundgang beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen im Hafen der Stadt. Die kleine Bronzefigur sitzt auf einem Findling an der Uferpromenade Langelinie. Neben ihr steht seit 2009 die 3,5 Meter hohe, mahnende Figur „Survival of the Fattest“, die auf die Ungerechtigkeit bei der Verteilung der globalen Ressourcen hinweisen will. Am Ende der Uferpromenade schweift der Blick über das Meer, wo in einiger Entfernung die ehemalige Verteidigungsanlage, die künstlich angelegte Insel Trekroner zu sehen ist. Nachdem sie ihre militärische Bedeutung verloren hat, kann sie heute besichtigt werden.

Vom Hafen führt der Weg beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen zum Kastell von Kopenhagen, eine 1667 fertiggestellte Festung in Form eines Fünfecks. In der Anlage befinden sich fünf Bastionen und interessante Sehenswürdigkeiten. Unweit des Kastells beginnt der Stadtpark im englischen Stil, Østre Anlæg. Er ist mit seinen zahlreichen Kunstwerken perfekt für Spaziergänge beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen geeignet. Im Süden ist die imposante Dänische Nationalgalerie - Statens Museum for Kunst -, das größte Museum für Bildende Kunst in Dänemark zu finden.

Die Øster Voldgade führt weiter zu den Parks Botanisk Have, Botanikgarten und Kongens Have, Königsgarten. Letzterer wurde im Jahr 1606 als Privatgarten des Königs angelegt. Zwischen beiden liegt das Schloss Rosenborg mit einigen der größten Kulturschätze des Landes, denn Rosenborg war bis 1710 königliche Residenz. Seit 1838 ist es das Museum „Chronologische Sammlung der Dänischen Könige“, das unter anderem die dänischen Kronjuwelen zeigt.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten beim Urlaub mit Hund im Ferienhaus Dänemark oder beim Urlaub mit Hund Ferienwohnung Kopenhagen der Stadt gehören die Ny Carlsberg Glyptotek mit antiker und moderner Kunst, sowie die Experimentarium City zum Ausprobieren unglaublicher Dinge.