Urlaub mit Hund im Ferienhaus in Deutschland

 

Urlaub mit Hund in Deutschland

Mit dem Hund nach Deutschland

Deutschland ist als Urlaubsland für Ihren Urlaub mit Hund ebenso geeignet wie Österreich. Auch die deutsche Bevölkerung hat gerne ein vierbeiniges Familienmitglied im Haus und genießt selbst Urlaub mit Hund. Daher können Sie beruhigt in den Urlaub mit Hund nach Deutschland in ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung fahren.

Hunde genießen in Deutschland im Urlaub mit Hund denselben Status wie im eigenen Land. Sie dürfen Ihren Vierbeiner in die meisten Restaurants mitbringen und auch in Bahn und Bus darf Ihr Hund beim Urlaub mit Hund mit - angeleint und evt. mit Maulkorb, versteht sich.

Deutschlands Wälder bieten kilometerlange Wander- und Spazierwege, nicht nur für Frauchen und Herrchen. Besonders beliebte Reiseziele innerhalb Deutschlands für den Urlaub mit Hund & Co im Ferienhaus oder Ferienwohnung Deutschland sind Nordsee, Ostsee, Neckartal, Bodensee-Region und Schleswig-Holstein.

Ein Ferienhaus für Ihren Urlaub mit Hund

Novasol bietet in Deuschland zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Urlaub mit Hund & Co an. In diesen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Deuschland ist Ihr vierbeiniges Familienmitglied beim Urlaub mit Hund & Co herzlich willkommen. Ihr Haustier darf gemeinsam mit Ihnen die schönste Zeit des Jahres verbringen und bleibt im Familienverband. Beim Urlaub mit Hund & Co in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohung reist Ihr Haustier kostenlos mit. Um Ihnen die Suche nach einem geeigneten Ferienhaus oder einer Ferienwohnung Deuschland zu erleichtern, gibt es bei Novasol ein eigenes Konzept, das diese speziellen Ferienhäuser und Ferienwohnungen kennzeichnet.

Wenn Sie also ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Deutschland für Ihren Urlaub mit Hund & CO gefunden haben, können Sie sich auf Ihren Urlaub mit Hund & Co im Ferienhaus Deutschland freuen.

Ein paar Tips und Tricks rund um den Urlaub mit Hund & Co im Ferienhaus oder Ferienwohnung Deutschland haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Urlaub mit Hund in Deutschland

Vorschriften innerhalb Deutschlands

Die Einreise gestaltet sind denkbar einfach, denn zusätzlich zu den in Österreich geltenden EU-Vorschriften, die ohnehin jedes Haustier zu erfüllen hat, sind keine weiteren Einreisepapiere notwendig für den Urlaub mit Hund Deutschland.

Allerdings dürfen folgende gefährliche Hunderassen nicht nach Deuschland einreisen:

  • Pitbull- Terrier
  • American Staffordshire-Terrier
  • Staffordshire Bullterrier
  • Bullterrier
  • sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden.

Bitte informieren Sie sich über Details zu diesem Gesetz im jeweiligen Tourismusamt oder der deutschen Botschaft.

Hundestrände für Badeurlaub mit Hund

Deutschland verfügt an der Küste über eigens gekennzeichnete Hundestrände für Ihren Badeurlaub mit Hund. Diese befinden sich sowohl an der Nordseeküste als auch der Ostseeküste. Ihr Badeurlaub mit Hund wird damit zum einzigartigen Erlebnis. An diesen Stränden darf Ihr Hund mit Ihnen unter dem Sonnenschirm den Aufenthalt am Wasser beim Badeurlaub mit Hund richtig genießen. Freuen Sie sich auf herrliche Tage gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner beim Badeurlaub mit Hund an einem der deutschen Hundestrände - zusammen plantschen, schwimmen, spielen - Ihren Hund werden diese Tage ebenso glücklich machen beim Urlaub mit Hund wie Sie selbst. An manchen Stränden wurden eigene Regeln aufgestellt, die unbedingt einzuhalten sind beim Badeurlaub mit Hund.

Badeurlaub mit Hund - Hundestrände

Sowohl an der Nordsee wie an der Ostsee finden Sie an den beliebtesten Urlaubsstränden eigene Hundestrände, so auch auf der Insel Sylt. Entdecken Sie die Hundestrände bei Ihrem Urlaub mit Hund bei einem entspannten Spaziergang am Strand oder einem feinen Badetag am Strand beim Urlaub mit Hund. Bitte beachten Sie, dass auf einigen Inseln generell bzw. auf einigen Hundestränden beim Urlaub mit Hund Leinenpflicht herrscht. Einige Hundestrände finden Sie hier aufgelistet für Ihren Urlaub mit Hund in Deutschland:

Nordsee:

  • Hundestrand Sylt (Westerland): Am Strandübergang zur Nordseeklinik
  • Hundestrand Friedrichskoog für Urlaub mit Hund
  • Hundestrand St. Peter-Ording
  • Hundestrand Wangerooge für Urlaub mit Hund
  • Hundestrand Baltrum
  • Hundestrand Borkum für Urlaub mit Hund

Ostsee:

  • Hundestrand Usedom für Urlaub mit Hund
  • Hundestrand Boltenhagen
  • Hundestrand Binz (Rügen) für Urlaub mit Hund
  • Hundestrand Travemünde
  • Hundestrand Flensburg für Urlaub mit Hund
  • Hundestrand Kiel

Die Inseln Rügen und Usedom sind ganz besonders beliebte Inseln für den Urlaub mit Hund, da es hier Strandabschnitte gibt, an denen Ihr Hund beim Urlaub mit Hund ganz frei laufen und nach Herzenslust spielen darf. Die gekennzeichneten Strandabschnitte für Ihren Urlaub mit Hund sind ebenso schön und gepflegt wie die öffentlichen Strände nebenan.

Die Angaben auf dieser Seite sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und werden regelmäßig aktualisiert. Dennoch können wir die Richtigkeit nicht zu jedem Zeitpunkt garantieren und empfehlen Ihnen, sich zusätzlich rechtzeitig vor dem Ferienhausurlaub mit Hund Deutschland mit der jeweiligen Botschaft oder dem Fremdenverkehrsamt in Verbindung zu setzen.