search

Ferienhäuser in Hedmark

Ferienhäuser in Hedmark für den Urlaub im hohen Norden

Herzlich Willkommen in Hedmark, das für Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Hedmark eine unglaubliche Vielfalt and spannenden Aktivitäten und Erlebnissen bereithält. Es werden Ihnen kaum die lustigen Aktivitäten und Attraktionen ausgehen. Die Region grenzt im Norden an Trøndelag, im Westen an Oppland, Akershus im Süden und Schweden im Osten. NOVASOL bietet Ihnen die Möglichkeit, nahe einiger der größten Nationalparks Norwegens Urlaub zu machen; Rondane, Forollhogna und Femundsmarka. Ebenfalls finden Sie in der Region Norwegens größten See, Mjøsa, und den längsten Fluss, Glomma. Und das alles innerhalb der Grenzen der Region!

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eines der Ferienhäuser in Hedmark zu mieten, bieten sich Ihnen zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Hedmark hat eine reiche und lange Geschichte, die von der Steinzeit bis zur Gegenwart reicht. Nach der Christianisierung Norwegens wurde Hamar ein wichtiges Bistum mit einer eigenen Kathedrale. Hamar liegt am Mjøsa-See und ist eine der größten Städte der Region.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die 950 Jahre alten Ruinen von Hamardomen zu besichtigen, welche heute ein Teil des Hedmark Museums sind. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte vom Zeitalter der Wikinger und dem Mittelalter bis heute in die Gegenwart. Es gibt auch zahlreiche Museen, in denen Sie mehr über das Jagen, Angeln und die Wälder erfahren können. Ein Beispiel hierfür ist das Norwegische Waldmuseum in Elverum. Einmal im Jahr finden im Waldmuseum die nordischen Jagd- und Angeltage statt. In Elverum können Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Hedmark das Glomdalsmuseet, ein kulturhistorisches Museum für Solør und Østerdalen, besuchen. Teile des Museums befinden sich unter freiem Himmel und beschäftigen sich mit der Lebensweise der Menschen in der Region.

Die berühmteste Anlegemarke ist wohl Edvard Munch, der 1863 in Løten geboren wurde. Ein weiterer Norweger, der einen wichtigen Platz in den Herzen der Norweger einnimmt, ist Alf Prøysen, geboren und aufgewachsen auf dem Bauernhof Prøysen in Ringsaker. Heute können Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Norwegen das Prøysenhuset, direkt über dem Husmannsplassen, besuchen und mehr über das Leben und die Arbeit von Prøysen erfahren. Hier gibt es auch eine Reihe von Aktivitätsräumen, in denen kleine und große Gäste das Schreinern und andere Vergnügungen ausprobieren können.

Wenn Sie wollen, können Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser in Hedmark die gemütliche Stadt Kongsvinger in der Region Glåmdals besichtigen. Die Stadt wird vom Fluss Glomma geteilt. Beide Teile der Stadt sind durch zwei Brücken miteinander verbunden. Der obere Teil der Stadt ist der älteste Teil der Stadt, und hier kann zwischen alten und idyllischen Holzhäusern umhergewandert werden. Die Fahrt durch Øvrebyen führt Sie während Ihrem Trip hinauf zur Kongsvinger Festung, wo Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt erwartet. Auf der Festung finden Sie auch ein Restaurant und ein Museum.

Entlang der Nationalstraße 3 in Stor-Elvdal steht der große, silbrig glänzende Bergrücken, der 10 Meter über dem Boden schwebt. Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Hedmark daran vorbeifahren, lohnt es sich, für ein Bild mit der angeblich größten Elchskulptur der Welt anzuhalten.

Ferienhäuser in Hedmark

Naturumgebung

Hedmark ist von zahlreichen Naturphänomenen wie Bergen, Täler, malerischen Wasserfällen und kulturellen Landschaften umgeben. In Norwegen gibt es zahlreiche Nationalparks, wie zum Beispiel Rondane, Forollhogna und Femundsmarka. Hier bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für tolle Naturerlebnisse. Mit einem der Ferienhäuser in Hedmark befinden Sie sich nie weit von Wäldern und Feldern und somit der Möglichkeit einer tollen Wanderung.

Sowohl Mensch als auch Tier fühlen sich hier pudelwohl. Elche, Rehe, Hasen, Luchse und Biber sind nur einer der Tierarten, die diese Region als ihre Heimat ansehen.

Der Nationalpark Rondane befindet sich in den beiden Regionen Hedmark und Oppland. Dort erwarten Sie zehn Gipfel mit über 2.000 Metern Höhe und dadurch großartige Wandermöglichkeiten in ruhiger Lage. Femundsmarka befindet sich zwischen dem Femundsee und der schwedischen Grenze. Hier, in einem der größten Wildnisgebiete Skandinaviens, können Sie der Natur ganz nahe kommen.

Aktivitäten und Erlebnisse

Ganz egal, zu welcher Jahreszeit Sie sich eines der Ferienhäuser in Hedmark mieten, die Palette an angebotenen Aktivitäten wird Sie auf keinen Fall endtäuschen. Hier können Sie nämlich einen Urlaub in Wäldern und Feldern mit modernem Stadtleben, Kultur und geschichtlichen Sehenswürdigkeiten verknüpfen.

Von einem der Ferienhäuser in Hedmark aus können Sie schöne Naturgebiete ganz einfach erreichen. Wenn Ihnen nach einem Aktivurlaub ist, können Sie beispielsweise Teile des Finnskogleden begehen, welcher sich von der schwedischen Grenze nahe Kongsvinger bis nach Trysil erstreckt. Der Wald wurde nach finnischen Einwanderern benannt, welche sich hier im 16. Jahrhundert niedergelassen haben. Auf dem Weg können Sie an mehreren kleinen Farmen haltmachen, bei denen Sie viel über die finnische Kultur lernen und traditionelle finnische Speisen probieren können.

Wenn Sie Lust haben, Ihren Puls mit einer Höhenwanderung zu erhöhen, können Sie einen der höchsten Gipfel des Landes, Rondeslottet (2.178m), besteigen. Oben angekommen erwartet Sie eine großartige Aussicht. An Tagen mit guter Sicht wird es Ihnen so vorkommen, als können Sie ganz Norwegen von diesem Gipfel aus sehen.

Für all jene, die im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Hedmark ihr Angelglück versuchen wollen bietet die Gegend zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln. Zu einem Angelausflug auf dem Fluss Glomma sagt fast niemand nein, da es sich um ein unvergessliches Erlebnis handelt. Der Fluss ist für jeden geeignet, der ein bisschen Geschwindigkeit und Action bevorzugt – vielleicht schaffen Sie es ja sogar, einen Riesenhecht zu fangen? Außerdem leben im Fluss auch noch Forellen, Saiblinge, Barsche, Brassen und viele andere Arten. Mjøsa, der größte See Norwegens, befindet sich ebenfalls in Hedmark.

Mit einem der zahlreichen Ferienhäuser an den Fjorden in Norwegen stehen Ihnen als Angelfreund alle Türen offen.