search

Ferienhaus in Oslo

Ferienhaus in Oslo für einen Norwegen-Städtetrip

Oslo, die Hauptstadt Norwegens, ist eine ständig wachsende Stadt. Trotz Ihrer Größe bietet Oslo eine Vielfalt an Aktivitäten und Attraktionen für die ganze Familie an. So haben Sie die Möglichkeit, einen Urlaub in einem NOVASOL Ferienhaus in Oslo mit Shopping, Kultur und Naturerlebnissen zu verknüpfen.

Oslo ist eine sehr grüne Stadt mit vielen attraktiven Waldgebieten, welche von den Stadtbewohnern das ganze Jahr über genutzt werden. Zusätzlich zu den vielen Grünflächen wird die Stadt durch mehrere Flüsse geteilt, wie beispielsweise dem Akers- und dem Lysaker-Fluss. Die Flüsse sind der Hauptgrund, warum die Stadt sowohl für Pflanzen als auch für Tiere der ideale Lebensraum ist.

Attraktionen und Erlebnisse

Viele Menschen suchen immer nach Destinationen außerhalb von Europa, wenn Sie einen Städtetrip machen wollen. Dabei realisieren viele gar nicht, das sie gar nicht so weit fahren müssen, um ein gutes Städteerlebnis zu erhalten.

Oslo ist gefüllt mit Museen und Attraktionen. Falls Sie vorhaben, in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Oslo mehrere der Attraktionen durchzuführen, dann empfiehlt es sich, den Oslo-Pass zu kaufen. Dieser Pass ermöglicht Ihnen den kostenlosen Eintritt bei mehr als 30 Museen und Attraktionen, kostenlose Tickets für öffentliche Verkehrsmittel und Ermäßigungen bei den verschiedensten Eintrittskarten.

Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Oslo in der Region Oslofjord mit Ihrer Familie verbringen, dann sollten Sie das Norwegische Technikmuseum unbedingt besichtigen. Hier können sich sowohl Jung als auch Alt bei den ungefähr 80 Installationen und Experimenten zum selber ausprobieren

Gerne können Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Oslo vom Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln profitieren, oder aber auch zu Fuß zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gelangen. Wenn Sie durch die Stadt schlendern, können Sie zur Osloer Oper gehen, die wie ein mächtiger Eisberg direkt am Fjord liegt. Es ist möglich, das Dach des Gebäudes zu betreten, von welchem aus man eine schöne Aussicht auf den Fjord hat. Im Sommer finden auf dem Dach der Oper oft die verschiedensten Veranstaltungen statt, was ein einzigartiges Erlebnis darstellt.

Nicht weit außerhalb von Oslo befindet sich der Erlebnispark Tusenfryd; der perfekte Ort für all jene, die Adrenalin und viel Spaß lieben. Aber auch für diejenigen, die ruhigere Attraktionen bevorzugen, finden hier sicher etwas.

Ferienhaus in Oslo

Kunst und Geschichte

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, können Sie im Urlaub in einem Ferienhaus in Norwegen nach Bygdøy fahren, wo sich viele spannende Museen befinden. Im Fram-Museum können Sie das stabilste Holzboot der Welt, das Fram, bewundern, welches zu den gefährlichsten und kältesten Orten der Welt gesegelt ist.

Im Kon-Tiki Museum können Sie mehr über die Expeditionen des Thor Heyerdahl erfahren und die originale Kon-Tiki Flotte bestaunen. Alle, die gerne mehr über die Geschichte der Wikinger erfahren möchten, dürfte ein Besuch im Wikinger-Schiffhaus sehr interessieren, in dem eines der ältesten Wikingerschiffe ausgestellt ist. Die verschiedenen Museen in Bygdøy lassen sich durch Busse oder die Fähre ganz leicht erreichen.

Für Kunstliebhaber ist ein Städtetrip im Ferienhaus in Oslo ohne einen Besuch des Munch-Museums in Tøyen nicht komplett. Das Museum beherbergt die größte Sammlung von Munchs Gemälden und ist eine sehr beliebte Touristenattraktion. Zusätzlich zu Munchs Kunstwerken kooperiert das Museum auch noch mit anderen bekannten Künstlern und ist oft Veranstaltungsort für verschiedene Events.

Shopping und Nachtleben

Oslo ist ohne Zweifel die wohl beste Shoppingstadt Norwegens. Die Karl-Johan-Straße ist Norwegens längste Einkaufsstraße, welche eine Reihe an bekannten Marken beherbergt. Zusätzlich zur Einkaufsstraße gibt es das Osloer Einkaufszentrum und mehreren Warenhäuser in der Mitte des Stadtzentrums. Die Straße führt bis zum Königspalast, welcher zusammen mit dem Palastgarten eine sehr beliebte Touristenattraktion ist.

Das Nachtleben in Oslo ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und immer wieder eröffnen interessante Bars und Restaurants in den verschiedensten Ecken der Stadt.

Naturumgebung

Nur wenige andere Hauptstädte der Welt haben eine so gute Zugänglichkeit zur Natur wie Oslo. Im Winter fahren viele zum Skifahren nach Austmarka oder Nordmarka. Im Sommer laden dieselben Gebiete im Aktivurlaub zu Spaziergängen in den schönen Feldern oder Wäldern, zum Pflücken frischer Beeren oder einem erfrischenden Bad in den Seen ein. Sie können diese Gebiete in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in Oslo mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt leicht erreichen.

Im Oslofjord gibt es eine Reihe von Inseln, die besonders im Sommer sehr beliebte Touristenziele sind. Viele dieser Inseln können leicht mit der Fähre von Aker Brygge aus erreicht werden; Hovedøya, Langøyene und Lindøya sind die schönsten Inseln.