Ferienhäuser an den oberitalienischen Seen

Die Oberitalienischen Seen am Südrand der Alpen sind mit ihren hübschen Orten und zahlreichen begehrten Ferienhäusern eine beliebte Urlaubsregion. Es muss nicht immer das Meer sein, auch an glasklaren, sauberen Gletscherrandseen macht Badeurlaub großen Spaß.

Die flächenmäßig größten Seen in Oberitalien sind der Gardasee (369,98 km²), der Lago Maggiore (212,5 km²), der Comer See (146 km²), der Iseosee (65,3 km²), der Lago di Lugano (48,7 km²), der Lago d'Orta (18,2 km²), der Lago di Varese (14,9 km²) und der Idrosee (11,4 km²). Die Seen sind beliebte Urlaubsdestinationen und bieten eine breite Auswahl schöner Ferienunterkünfte, von einfachen bis luxuriösen Ferienhäusern.

Der Gardasee ist der größte See Italiens, er liegt eine Autostunde von Mailand entfernt. Das milde Klima, Sonnenschein und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten machen den See zu einem besonders beliebten Urlaubsziel. Die reizvollen Orte, wie Malcesine, Lazise und Garda liegen malerisch am Ufer, ihre Besichtigung kann mit einer Schifffahrt kombiniert werden. Am nördlichen Ufer befindet sich das sportliche Riva del Garda, Sirmione am südlichen Ufer hat einen mittelalterlichen Stadtkern.

Der Lago Maggiore liegt in den Regionen Piemont, Lombardei und dem Schweizer Kanton Tessin. Der See ist 65 km lang, inmitten des Sees liegen die Borromäischen Inseln. Die Isola Bella ist für ihr barockes Schloss mit Park bekannt. Die Isola Madre lockt mit einem wunderschönen botanischen Garten und exotischen Pflanzen. Besonders frischen Fisch gibt es auf der Insel Isola Superiore, sie ist berühmt für ihre guten Fischrestaurants. Mieten Sie in den schönen Landschaften des Lago Maggiore ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung.

Der Comer See in der Lombardei ist ein fischreicher See und hervorragend zum Angeln während des Urlaubs geeignet. Geschützt von hohen Bergen sorgt das milde Klima für eine üppige mediterrane Vegetation. Diese spiegelt sich in den Gärten der romantischen Villen entlang des Sees wider. Der See hat die Form eines Ypsilons und ist 50 Kilometer lang. Die kleine Stadt Bellagio am Südufer, sowie Lecco und Varenna sind interessante Ausflugsziele beim Urlaub.

Die günstigen Ferienhäuser am Lago d'Orta sind perfekt für Aktivurlauber. Wanderer, Biker und Reiter kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Der Hauptort der 175 x 140 Meter großen Insel San Giulio ist Orta San Giulio, er liegt am östlichen Seeufer und sollte beim Urlaub im Ferienhaus besichtigt werden. Der See im Piemont ist von imposanten Bergen umgeben.

Der Lago di Lugano gehört zum größeren Teil zur Schweiz, 37% der Fläche liegen in der Lombardei. Er wurde nach der Stadt Lugano benannt. In der Schweiz ist die italienische Exklave Campione d’Italia mit ihren fast 2.000 Einwohnern zu finden, sie ist durch den See, Berge und Ortschaften von Italien abgetrennt.

Mieten Sie eine schicke Ferienunterkunft an den Oberitalienischen Seen und genießen Sie Ihren Urlaub.

Ferienhäuser an den oberitalienischen Seen

Beliebte Ferienhäuser in Oberitalienische Seen

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Oberitalienische Seen

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Oberitalienische Seen

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Oberitalienische Seen

Loading...

Mit Kind & Kegel unterwegs an den Oberitalienischen Seen

Berge und Seen sind ideale Orte für abwechslungsreiche Urlaubstage mit der ganzen Familie. Neben Wassersport jeder Art, Schifffahrten, Rad- und Wandertouren werden am Gardasee Besuche der nahegelegenen Freizeitparks, Caneva Aquapark, Movieworld und Gardaland, die Kinder begeistern. Herrliche Wanderwege sowie Klettermöglichkeiten in den Bergen rund um den See sind für Aktivurlauber wie geschaffen. Der Gardasee ist ein Hotspot für Surfer und Segler. Riva del Garda bietet Segeltörns, Wind- und Kitesurfen auf dem See, sowie Rafting, Canyoning und Freeclimbing in den Bergen der Umgebung an. Machen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Mountainbike-Touren oder eine Rundfahrt um den See. Kinder kann man sicher auch für einen Ausflug nach Verona begeistern, die römische Arena di Verona als zweitgrößte ihrer Art weltweit und die Casa di Giulietta mit dem berühmten Balkon aus Shakespeares Drama „Romeo und Julia“ wird sie begeistern. Die Weinliebhaber im Ferienhaus wandeln auf der Weinstraße Gardasee, die lokalen Rot- und Roséweine sind weithin bekannt.

Der Lago Maggiore ist ideal zum Tauchen und Angeln. Machen Sie beim Urlaub mit den Kindern eine Fahrt mit dem Boot und genießen Sie das prächtige Panorama auf die Berge. Die Seenlandschaften des Lago Maggiore und des Lago d'Orta stehen auf der Tentativliste für das Welterbe der UNESCO.

Südlich des Lago Maggiore erfreuen sich Groß und Klein am Safari Park in Pompia. Er besteht aus zwei Bereichen: Safaripark mit Wildtieren und Freizeitpark mit Riesenrutsche, Wildwasserachterbahn und Riesenrad.

Der Lago di Lugano bietet viele Freizeitaktivitäten für Familien, eine Fahrt mit der Seilbahn in die Berge gehört dazu. In der Stadt Lugano finden Sie verwinkelte Gassen, schöne Sehenswürdigkeiten und hübsche Cafés.

Der Monte San Giorgio liegt zwischen den beiden südlichen Armen des Lago die Lugano.

Seine Höhlen sind die weltweit bedeutendsten Fundstellen mariner Fossilien aus dem Trias. Sie wurden zum Welterbe der UNESCO erklärt.

Ferienhäuser an den oberitalienischen Seen

Schon gewusst?

Der malerische Comer See ist so schön, dass er schon oft als Filmkulisse diente. In der Villa del Balbianello entstanden Szenen für „Casino Royale“ mit Daniel Craig, sowie für Star Wars. Der Film „Villa am See“ wurde am Comer Seer gedreht. Vielleicht haben sich Prominente bei Dreharbeiten oder während ihres Urlaubs in diese herrliche Ferienregion verliebt, sicher ist, dass viele von ihnen, wie George Clooney, Brad Pitt, Madonna, eine Villa am Comer See besitzen. Die historische Villa la Collina in Cadenabbia war einst Rückzugsort des deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer und wird heute von der Konrad-Adenauer-Stiftung betrieben.

Prominente aus aller Welt lockt auch das alljährliche Oldtimertreffen Concorso d’Eleganza Villa d’Este an. Der Schönheitswettbewerb für Autos begann 1929 als Wettbewerb von schicken Neuwagen. Seit den 80er Jahren werden edle Oldtimer bewertet. Im Jahre 2000 übernahm die BMW Group Classic die Schirmherrschaft über diesen einzigartigen Wettbewerb. Mieten Sie am dritten Wochenende im Mai eine Ferienunterkunft, um beim Concorso d'Eleganza, dem Treffpunkt für Liebhaber hochwertiger klassischer Automobile, dabei zu sein.

An der Westseite des Comer Sees liegt in der Provinz Como der Sacro Monte di Ossucio, ein Teil der Sacri Monti – der neun „Heiligen Berge“ -, Weltkulturerbe der UNESCO. Er lädt beim Urlaub im Ferienhaus zum Pilgern ein. Die Arbeiten am Heiligen Berg begannen 1635 an der Wallfahrtsstätte der Madonna del Soccorso. Der Sacro Monte besteht heute aus 15 Kapellen, die am Pilgerweg zur Wallfahrtskirche in üppiger Natur liegen. Rund zweihundert Statuen stellen das Leben Jesu Christi dar. Bogengänge führen durch die Anlage.

Ferienhäuser an den oberitalienischen Seen