Ferienhäuser in Agdenes

Ferienhäuser in Agdenes

Ferienhäuser in Agdenes

Agdenes bietet eine abwechslungsreiche und vielfältige Natur, mit Bergen und Fjorden, üppigen Feldern, feuchtem Marschland, bewaldeten Hängen und kahler Küstenlandschaft. Die Gemeinde hat nicht mehr als 1.700 Einwohner, verfügt aber über mehr als 1.000 Ferienhäuser. Die Kombination einer Küstendestination und fährfreien Reiseroute von eineinhalb Stunden, macht Agdenes sehr attraktiv für Gäste eines Ferienhauses in der Gegend von Trondheim. Mieten Sie sich hier eines der NOVASOL Ferienhäuser in Agdenes und verbringen Sie einen traumhaften Urlaub.

Beliebte Ferienhäuser in Agdenes

Loading...

Aktivitäten und Erlebnisse

Am Ende des Trondheim Fjord befindet sich das Erdbeerdorf Agdenes. Seit dem 19. Jahrhundert werden Erdbeeren hier angebaut. Bis heute ist das „rote Gold“ einer der wichtigsten Handelswege von Agdenes. Die Erdbeer-Saison beginnt normalerweise in der ersten Hälfte vom Juli und dauert einige sehr intensive Wochen an.

Sie wissen, dass selbst gepflückte Erdbeeren am besten schmecken? Mehrere der Erdbeerbauern in Agdenes bieten die Selbstpflückung an, bei der Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Agdenes Körbe zu einem vernünftigen Preis füllen können.

Die kontrastreiche Gemeinde bietet auch große Unterschiede im Hinblick auf das Wetter, da es in der gesamten Gegend einen sehr deutlichen Klimaunterschied gibt. Abseits der Küste sind die Winter mild und normalerweise fast schneefrei, während das Landesinnere weniger Wind, mehr Vegetation und schneereiche Winter aufweist. Hier bekommen Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Agdenes buchstäblich von allem etwas.

Sie wollen eines der Ferienhäuser in Norwegen für Ihren Angelurlaub mieten? Dann ist ein Urlaub in einem der Ferienhäuser in Agdenes genau richtig für Sie. Im Inland finden Sie mehr als 140 Gewässer, wo sich Forellen und Saiblinge tummeln. Frostadvatnet, Utnesvatnet und Øyangsvatnet werden als die drei besten Angelseen bezeichnet. Eine Angellizenz können Sie an Selbstbedienungsboxen in der Natur oder in den örtlichen Tourismusbüros erhalten.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Eine Vielzahl an antiken Funden zeigt, dass schon seit tausenden von Jahren Menschen in Agdenes leben. Westlich des Leuchtturms von Agdenes können Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Agdenes die Überreste des Hafens und der Kirche des Wikingerkönigs Øystein Magnusson aus der ersten Hälfte des 11. Jahrhunderts besichtigen. Mit der strategischen Lage am Ende des Trondheimfjords deutet alles darauf hin, dass das Gebiet ein Sammel- und Haltepunkt für Schiffe aus der Gegend war, bevor sie sich auf die Reise in Richtung Westen begaben.

Zusätzlich war der 40 Meter hohe Tjalvehelleren in Djupvika, welcher traumhafte Panoramasichten auf den Fjord bietet, ein wichtiger Aussichtspunkt, um Schiffe, welche in Richtung Nidaros unterwegs waren, zu beobachten.

Im Jahr 2016 wurde beim Pflügen eines Feldes in der Nähe eine erstaunliche Entdeckung gemacht; ein sehr gut erhaltener Bronzeschmuck aus der Wikingerzeit ist dort aufgetaucht. Heute wird der Schmuck vom Wissenschaftsmuseum der NTNU - Technisch-Naturwissenschaftliche Universität Norwegen - in Trondheim verwaltet.

Die drei Kirchen in Agdenes sind alle einen Besuch wert.

  • Die stattliche und weiß getünchte Agdenes-Kirche wurde um die Mitte des 18. Jahrhunderts herum errichtet und befindet sich im kleinen Dorf Værnes, in dem es eine Fährverbindung zur Inselgemeinde Leksa gibt.

  • Ungefähr genauso alt und weiß gestrichen ist die Leksvik-Kirche, welche sich nördlich des Verwaltungszentrums in Selbekken befindet.

  • Die in roter Farbe gestrichene Ingdalen-Kirche nicht ganz so alt wie die anderen beiden Kirchen und befindet sich in einer grünen und wahrlich üppigen Umgebung, die sich am südöstlichsten Punkt von Agdenes befindet.

Nicht weit von Ingdalen entfernt können Sie in Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser in Sør-Trøndelag den Berg Ravnåsen besteigen, der auch in der Wikingerzeit ein weit verbreiteter Aussichtspunkt gewesen ist. Der Gipfel, der heute ein beliebtes Ausflugsziel ist und Sie nach dem Aufstieg mit herrlichen Aussichten belohnt, wird sogar in Snorres Königssagen erwähnt.

Gerne können Sie im Urlaub in einem der Ferienhäuser in Agdenes gerne einen Ausflug zum alten Siedlungsplatz Fjølåsen machen. Dort gibt es eine Kulturstraße mit bis zu 40 Informationsschildern bis zum Fjølåsen.